Func MS-2 im Test

Peripherie | HT4U.net | Seite 6

Fazit



Kriterien Func MS-2
Verarbeitung ++
Linkshänder-Eignung -
Handling +
Software +
Lieferumfang -
Preis ++
Wertungsmöglichkeiten: ++ [sehr gut] / + [gut] / o [befriedigend] / -- [sehr schlecht] / – [schlecht]
Produktseite des HerstellersPreis bei Amazon: ca. 45 Euro*/td>


Mit dem heutigen Test durfte wir mal wieder einen Blick auf das Portfolio des Hersteller Func werfen, welcher gerne auf seine hochwertigen Lösungen verweist. Mit der MS-2 behält der Hersteller dabei durchaus recht, denn der Nager kann im Großen und Ganzen wirklich überzeugen.

Technisch ist die MS-2 sehr gut ausgestattet, dabei aber nicht wahllos vollgepfropft und kommt daher als ausgewogenes Eingabegerät daher. Die Verarbeitung ist dabei wirklich gut und lässt keine Wünsche offen und auch die Form dürfte den meisten Anwendern zusagen.

Bild: Func MS-2 im Test

Knackpunkt ist nicht selten die Software, doch auch hier hat Func eine solide Basis geschaffen, welche allerdings einen großen Wunsch offen lässt: So ist die Makro-Funktion zwar von Anzahl der möglichen und einsetzbaren Tasten her gut ausgestattet, eine Funktion zum Bearbeiten wäre allerdings wünschenswert und würde der Software die Krone aufsetzen. Nichtsdestotrotz erhalten sowohl FPS-Gamer, als auch RPG-Spieler hier eine solide Maus mit praktischen Funktionen.

Am Ende entscheidet aber auch der Preis, wobei sich die Func MS-2 auch hier nicht verstecken muss. Im Gegenteil: Mit einem Preis von knapp 45 Euro bei Amazon liegt der Nager sogar teilweise deutlich unter dem, was die Konkurrenz hier abruft, weshalb die MS-2 auch unsere Empfehlung erhält.

Bild: Func MS-2 im Test

[dk], 22. Dezember 2014