Grafikkartenhersteller zur Thematik Garantieverlust beim Wechsel des Kühlers oder Übertakten

Sonstige Reviews | HT4U.net | Seite 3

Unterschiedliche Ansichten und eine Momentaufnahme



Es muss klar sein, dass es sich bei den abgegebenen Statements der Hersteller nur um eine Momentaufnahme handeln kann. Es besteht durchaus die Möglichkeit, dass der eine oder andere seine Sicht der Dinge über die Monate oder Jahre ändert und daran auch seine Garantiebestimmungen oder eben die hausinterne Handhabung solcher Fälle anpasst.

Unter Berücksichtigung dieser Zeilen und den zuvor genannten Einschränkungen erhielten wir die nachfolgenden Angaben, welche jedoch praktisch alle mit Einschränkungen zu versehen sind:

Hersteller Garantie Kühlerwechsel Garantie OC Takt Garantie OC Spannungen
ASUS Ja Nein Nein
EVGA Ja Ja Ja
Gainward Keine Antwort Keine Antwort Keine Antwort
Gigabyte Nein Ja Nein
HIS Keine Antwort Keine Antwort Keine Antwort
MSI Ja Ja JEIN
PowerColor Nein Nein Nein
Sapphire Nein Nein Nein
Zotac Ja Ja Ja
XFX Nein Ja Ja


Praktisch bei allen Herstellern, welche die Garantiebestimmungen beim Kühlerwechsel bejaht haben, gibt es die Einschränkung, dass der Kühlerumbau selbst nicht zur Beschädigung geführt haben darf und ebenso, dass die eingeschickte Grafikkarte wieder in den Originalzustand versetzt werden muss – also mit dem montierten Originalkühler! Zotac wies darauf hin, dass man im Falle des Kühlerwechsels zwar weiterhin die zwei Jahre Garantie gewähre, aber die Erweiterung auf fünf Jahre damit erlischt. Gleiches gelte beim Übertakten mittels Software-Tools.

ASUS, wie beispielsweise auch Sapphire oder XFX, erklärt zum prinzipiellen "Nein", dass man Reklamationen auch an übertakteten Grafikkarten in aller Regel ebenfalls prüft, und solange der Defekt nicht unmittelbar auf das Übertakten zurückgeführt werden kann, auch ersetzt werden. Das Hauptproblem sei in aller Regel, dass man die Eingriffe mittels Übertakten nur schwer nachprüfen könne.

In diesem Zusammenhang erklärte MSI, dass man gerade bei Extrem-Übertaktung, etwa mit Stickstoffkühlungen, schon genauer hinsehe und von Fall zu Fall entscheide.

Gigabyte, welcher praktisch alle Anfragen verneinte, teilte uns jedoch gleichzeitig mit, dass in einigen Fällen von seinen Partnern Ausnahmen gemacht würden, was zu einem prinzipiell interessanten weiteren Punkt führt.

 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required