Die neue Königsklasse als Sparfuchs?

NVIDIA Maxwell Next Gen: GeForce GTX 970 und GTX 980 im Test

Grafikkarten | HT4U.net

Intro



NVIDIA hat mit der GeForce-GTX-900-Serie den Startschuss für eine neue Generation an Grafikkarten gegeben. Vorneweg schreiten die Modelle GeForce GTX 970 und GeForce GTX 980, welche nicht nur besonders schnell, sondern auch besonders sparsam im Bereich Stromverbrauch sein sollen. Unser Test zeigt, was sich hinter den neuen Modellen verbirgt.

Bild: NVIDIA Maxwell Next Gen: GeForce GTX 970 und GTX 980 im Test

NVIDIAs neue GPU-Familie setzt auf die Maxwell-Architektur, welche erstmals mit der GeForce GTX 750 Ti präsentiert wurde. Nun startet NVIDIA allerdings durch, die bisherigen Kepler-Modelle nach und nach abzulösen. Dies erfolgt über die GeForce-GTX-900-Reihe und deren beiden ersten Ablegern GTX 970 und GTX 980.

Beide setzen auf der GM204-GPU auf, stellen also noch nicht die schnellste Variante der neuen GM-Serie dar, sollen aber in puncto 3D-Performance bereits neue Akzente setzen. Doch darüber hinaus will man das gleiche Lob einheimsen wie bei der Vorstellung der GTX 750 Ti, und das lag vorrangig bei der Energieeffizienz.

Doch neben einer neuen Architektur, zwei neuen Grafikkartenmodellen und neuen Namen hat NVIDIA noch weitere Bonbons ins Programm aufgenommen, welche insbesondere die Bildfetischisten ansprechen werden. Es gibt nämlich auch neue Features, welche die Bildqualität steigern sollen.

All das anzuschauen und sich einen umfangreichen Blick zu verschaffen, was unter der Haube der GeForce GTX 980 und 970 steckt, hat schon einiges an Zeit in Anspruch genommen. Was dabei herausgekommen ist und wie sparsam sowie leistungsstark die neuen Modelle nun wirklich sind, verraten die folgenden Seiten.



 

Inhalt dieses Testberichtes

 
 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required