AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 19

Durchschnittliche Leistungsaufnahme und maximale Werte



Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test


Wie im Kapitel zuvor geschrieben, wollen wir hier nun ein erste Angebot zur durchschnittlichen Leistungsaufnahme von Grafikkarten unter Spielen zeigen. Dazu haben wir Metro: Last Light Redux und den dort integrierten Benchmark herangezogen, welcher fünf Durchläufe absolviert. In dieser Zeit loggen unser GPA und die Software die Ereignisse mit.

Werfen wir dabei einen ersten Blick auf AMDs Fury X, so zeichnet sich folgendes Verhalten ab:

Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test

GP-Analyzer-Messung AMD Radeon Fury X


AMD Radeon R9 Fury X zeigt eine maximale Leistungsaufnahme von rund 300 Watt. Das Minimum lag bei 85 Watt und der durchschnittliche Verbrauch bei 251 Watt. Die Messungen haben wir dann natürlich über alle unsere Vertreter im Test ermittelt.

Grafikkarte Leistungsaufnahme (Min.) Leistungsaufnahme Durchschnitt Leistungsaufnahme (Max.)
AMD Radeon R9 Fury X 84,75 Watt 257,28 Watt 301.40 Watt
AMD Radeon R9 290X 113,37 Watt 259,32 Watt 286,50 Watt
NVIDIA GeForce GTX Titan X 98,71 Watt 228,26 Watt 252 Watt
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti 90,69 Watt 214,36 Watt 252 Watt
NVIDIA GeForce GTX 980 56,11 Watt 152,45 Watt 178,18 Watt


Dass die beiden NVIDIA-Flaggschiffe Titan X und GTX 980 Ti hier mit 250 Watt relativ gut beim maximalen Wert ausschauen, ist dem Umstand geschuldet, dass NVIDIA bei 250 Watt beide Karten abgeriegelt hat. AMD hätte diese Option – wie zuvor geschildert – ebenfalls, legt aber mehr Wert auf die letzten fünf Prozent Leistung.

Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test
Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test
Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test
Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test
Bild: AMDs Furie gibt ihr Stelldichein: Radeon R9 Fury X im Test
R9 Fury X R9 290X GTX Titan X GTX 980 Ti GTX 980


Maximalwerte über mehrere Titel



Darüber hinaus haben wir uns noch die Mühe gemacht und uns mal eine ganze Reihe unserer Spiele hinsichtlich der Anforderungen an die Leistungsaufnahme angeschaut.

Spiel im Test Maximale Leistungsaufnahme (Watt) GPU-Takt [MHz]
GTA V 216,5 1.050
Anno 2070 307 1.050
BioShock: Infinite 293,5 1.050
CoD: AW 282 1.050
Dying Light 268 1.050
Skyrim 4K 205 1.050
Metro: Last Light Redux 265,5 1.050
Tomb Raider 280 1.050
Witcher 2 271 1.050
Witcher 3 286 1.050
Far Cry 4 292 1.050
Battlefield 4 294 1.050
Crysis 3 271 1.050
Ryse: Son of Rome 284 1.050


Wir erblicken dabei Spiele, in welchen maximal etwa 200 Watt verbraucht werden. Aber auch Titel, in welchen 300 Watt maximaler Verbrauch anliegen. Mitteln wir die Resultate über diese 14 Titel, so ergibt sich ein Wert von 272 Watt. Damit scheint AMDs Angabe zur typischen Leistungsaufnahme unter Spielen mit 275 Watt recht gut zu liegen.

 

Inhalt dieses Testberichtes