Zowie FK2 im Test

Peripherie | HT4U.net | Seite 8

Update Oberflächentauglichkeit


Nach unserer Rüge zur Oberflächentauglichkeit kam es zu einigen kontroversen Diskussionen bei den verwendeten Untergründen. Einerseits mag eine schlichte Tischplatte bei Office-Mäusen noch tragbar sein, für Gaming-Mäuse ist das mit Sicherheit nicht der übliche Untergrund. Aber auch bei den gewählten Mauspads warf man uns vor, dass wir hier lediglich günstige Modelle verwendet hätten und diese sich natürlich nicht mit Topprodukten auf dem Markt vergleichen ließen. Wohl denn, das ist ein akzeptables Argument – und eine Frage, welcher wir nachträglich auf den Grund gegangen sind.

Wir haben dazu einige Mauspads von Rang und Namen geordert, welche auch bei eSports-Spielern gerne gesehen sind, und unsere Tests erneut durchgeführt.

Untergrund Bild Verhalten Wertung
Gigabyte MP-8000
Bild: Zowie FK2 im Test
ruckelt/stockt in allen dpi-Stufen durch Farbwechsel im etwas raueren Untergrund --
MSI Just Game Twin Frozr
Bild: Zowie FK2 im Test
keine Probleme ++
Razer Goliathus Control
Bild: Zowie FK2 im Test
ruckelt/stockt auf 800 und 1.600 dpi bei bestimmten Farben des rauen Untergrundes -
Razer Goliathus Speed
Bild: Zowie FK2 im Test
keine Probleme ++
Roccat Taito
Bild: Zowie FK2 im Test
keine Probleme ++
SteelSeries QcK+
Bild: Zowie FK2 im Test
keine Probleme ++
Zowie G-SR
Bild: Zowie FK2 im Test
Ruckelt/stockt bei Erreichen des mittleren Logos und Wechsel zwischen farblich einheitlichem Untergrund und dem Logo selbst. Auf allen anderen Bereichen des Pads sind keine Probleme festzustellen. o
Tischplatte
Bild: Zowie FK2 im Test
keinerlei Reaktion des Mauszeigers --
Wertungsmöglichkeiten: ++ [sehr gut] / + [gut] / o [befriedigend] / -- [sehr schlecht] / – [schlecht]


Auch nach der erweiterten Prüfung muss man schlicht festhalten, dass der zum Einsatz kommende Sensor höchst sensibel ist, was Untergründe betrifft. Beim Abtasten führt dies dazu, dass Bewegungen stocken oder ruckeln. Auf der Tischplatte selbst bewegt sich der Mauszeiger keinen Millimeter. Zowies gelobtes Pad G-SR bringt die FK2 ebenfalls in Bedrängnis, und zwar beim Wechsel des einheitlichen Farbtons auf das in der Mitte angebrachte, farblich abgesetzte Logo des Herstellers. Die sehr große Ausführung des Pads sorgt allerdings dafür, dass man dem Problem nur vereinzelt begegnet.