NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti - Pascal für Full-HD-Gaming

Grafikkarten | HT4U.net | Seite 33

Mirror's Edge: Catalyst



Spiel Mirror\'s Edge Catalyst
Entwickler EA DICE
Publisher Electronic Arts
Veröffentlichung 9. Juni 2016
Genre Action-Adventure
Altersfreigabe 12 Jahre
Grafik-Engine Frostbite 3
API DirectX 11
Benchmark-Messung Fraps/Savegame
Testbereich Concord Plaza
Laufzeit Benchmark 10 Sekunden
Benchmark-Einstellungen Höchste Detailstufen
HT4U-Test Auf Amazon finden
Bild: AMD Radeon RX 480 – hart auf Kante gebaut
Testszene im Spiel


Hinweise:
Dummerweise bietet Mirror's Edge Catalyst eine Grafikspeicherbegrenzung in den Optionen. In unseren Tests, ob das Spiel genommen werden kann oder nicht, haben wir mit vier oder fünf Grafikkarten diese Vorabtests durchgeführt. Von Hause aus ist die Option aktiviert, und als wir die Resultate bei deaktivierter Option mit Modellen der 4-GByte-Klasse und darüber sahen, waren wir erst einmal erschrocken, da die 4-GByte-Modelle unnatürlich hoch in der Leistung eingebrochen sind, trotz optisch mehr oder minder identischen Vergleichs. Wir entschieden uns gegen die Option und haben die Begrenzung aktiv gelassen. Die Auswirkungen erkannten wir dann aber erst, als wir 2-GByte-Grafikkarten verwendet hatten, denn die Bildqualität der Texturen leidet erheblich zugunsten der Performance dieser kleineren Modelle. Auch ME Catalyst stellt damit für uns einen Wackelkandidaten im neuen Benchmark-Parcours dar, welchen wir möglicherweise ausrangieren müssen.

Mirrors Edge: Catalyst
1920 x 1080 [Kein AA/16xAF]
NVIDIA GeForce GTX 1080
[gemittelter Boost-Takt]
85,58
NVIDIA GeForce GTX 980
71,86
NVIDIA GeForce GTX 980 Ti
71,00
NVIDIA GeForce GTX 1070
[gemittelter Boost-Takt]
69,71
NVIDIA GeForce GTX 1060
[1.800 MHz GPU-Boost]
67,68
AMD Radeon R9 Fury X
59,44
AMD Radeon R9 Fury
58,87
NVIDIA GeForce GTX 970
55,81
AMD Radeon R9 380X
46,30
AMD Radeon R9 390X
46,06
NVIDIA GeForce GTX 960
[2 GByte]
46,02
AMD Radeon RX 480
45,65
NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti
[Boost-Takt 1.392 MHz]
44,04
AMD Radeon R9 390
42,24
XFX Radeon RX 470 OC
[zirka 1.200 MHz Boost-Takt]
40,88
NVIDIA GeForce GTX 950
37,77
AMD Radeon R7 370
36,05
ASUS ROG Strix RX 460 Gaming
33,18
FPS


 

Inhalt dieses Testberichtes

 
 



Jetzt kostenlosen HT4U.net-Newsletter abonnieren

* indicates required