Ozone Neon 3K Gaming-Maus im Test

Peripherie | HT4U.net | Seite 3

Impressionen



Bild: Ozone Neon 3K Gaming-Maus im Test
Bild: Ozone Neon 3K Gaming-Maus im Test
Bild: Ozone Neon 3K Gaming-Maus im Test


Optisch wirkt Ozones neuer Nager ein wenig schlicht und setzt auf Funktionalität. Zur Optik selbst soll eben die Beleuchtung beitragen, welche im ersten Betrieb in Rot vorbelegt ist. Dann leuchten das Logo sowie der dpi-Schalter.

Bild: Ozone Neon 3K Gaming-Maus im Test
Die symmetrische Maus fällt mit ihren 125 x 65 x 38 mm nicht zu groß aus und sollte für kleine bis mittelgroße Hände der Anwender problemlos geeignet sein. Die Soft-Touch-Oberfläche hinterlässt einen griffigen und ruhig-edlen Eindruck, ist aber sehr empfänglich für Hautfette.

Die acht Tasten hat Ozone bei der Neon 3K seitlich und oben angeordnet. Zwei der Taster befinden sich je auf der rechten und linken Seite der Maus. Oben gibt es die beiden Omron-Haupttaster, den dpi-Schalter und das Scroll-Rad. Letzteres hinterlässt ein präzises Feedback beim Scrollen im Finger und ist auch nicht zu schwergängig. Alle acht Tasten sind zudem programmierbar, und die Speicherungen können in dem 128 KByte großen Speicher in der Maus abgespeichert werden.

Der Pixart-Sensor mit LED-Technik, PWM-3320, stellt kein Oberklasse-Modell dar. Er erlaubt präzise Arbeit bis maximal 3.500 dpi – exakt dies ist das Maximum, welches Ozone vorsieht. Der dpi-Switch sieht ohne installierte Ozone-Software in der Voreinstellung lediglich die Stufen 750 und 1.500 dpi vor, was den meisten Spielern schlicht etwas wenig erscheinen dürfte, weshalb die Software eben Pflicht ist.

Bei den Griffarten eignet sich die Neon 3K prinzipiell für alle drei Techniken, für den Palm-Griff ist sie eigentlich wie geschaffen.

Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
1/6
4/15
Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
2/6
5/15
Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
3/6
6/15
Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
4/6
7/15
Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
5/6
8/15
Bild: ASUS RoG Gladius – Perfektion für Spieler
6/6
9/15
CLAW PALM FINGERTIP
Mit Bildmaterial von ASUS