Corsair Flash Voyager GTX Version B - High-Performance-USB-Stick im Test

Storage & Speicher | HT4U.net | Seite 12

Sonstige Messungen


Leistungsaufnahme



Während die als "High Power" gekennzeichneten USB-2.0-Geräte sich 500 mA an Strom über den USB-Port genehmigen dürfen, hat sich dies mit der SuperSpeed-Spezifikation fast verdoppelt. Hier dürfen entsprechende Geräte nun maximal 900 mA Strom anfordern. Gleich geblieben ist dabei natürlich die Spannungsversorgung mittels der 5-Volt-Leitung. Somit ist eine Leistungsaufnahme von maximal 4,5 Watt bei USB-3.0-Gerätschaften statthaft, bei USB-2.0-Modellen darf diese 2,5 Watt nicht übersteigen.

Bild: Runde 2: USB-3.0-Sticks – Roundup der schnellsten Sticks 2012
1/2
Bild: Runde 2: USB-3.0-Sticks – Roundup der schnellsten Sticks 2012
2/2


Rein zur Sicherheit messen wir heute zwei Werte bei diesen Geräten, und zwar einmal die Leistungsaufnahme bei Anlaufspitzen und einmal die maximale Leistungsaufnahme bei Schreibzugriffen.

Leistungsaufnahme
Start
Super Talent RC8 Express
1,50
Sharkoon Accelerate Duo
0,90
Corsair Flash Voyager GT
0,90
Corsair Flash Voyager Slider
0,85
Lexar JumpDrive Triton
0,85
Super Talent Express ST4
0,80
Winkom USB 3.0 Pendrive SLC
0,80
Corsair Flash Survivor Stealth
0,75
extrememory Xplorer
0,75
Mach Xtreme ES
[Neues Modell]
0,75
Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo
0,75
Corsair Flash Voyager GTX 128 GB Rev.B
0,75
Adata Superior S107
0,70
Kingston Hyper X 3.0
0,70
Inline Woodstick USB 3.0 64 GB
0,70
Extrememory USB 3.0 by brinell
0,65
Adata Superior S102
0,60
Sharkoon Flexi-Drive Ultimate
0,55
Sandisk Extreme
0,35
Watt


Leistungsaufnahme
IOMeter Schreiben
Kingston Hyper X 3.0
3,75
Corsair Flash Voyager GTX 128 GB Rev.B
3,11
Sharkoon Flexi-Drive Ultimate
2,40
Sandisk Extreme
2,35
Super Talent RC8 Express
2,00
extrememory Xplorer
1,85
Sharkoon Flexi-Drive Extreme Duo
1,80
Super Talent Express ST4
1,65
Winkom USB 3.0 Pendrive SLC
1,65
Corsair Flash Voyager GT
1,60
Mach Xtreme ES
[Neues Modell]
1,60
Inline Woodstick USB 3.0 64 GB
1,60
Sharkoon Accelerate Duo
1,45
Adata Superior S107
1,35
Corsair Flash Survivor Stealth
1,30
Corsair Flash Voyager Slider
1,25
Adata Superior S102
1,20
Extrememory USB 3.0 by brinell
1,20
Lexar JumpDrive Triton
1,20
Watt


In allen Fällen bleiben die Testkandidaten innerhalb der Normvorschriften. Beim Startverhalten sticht der Super Talent RC8 ins Auge, welcher sich in der Messung 1,5 Watt einverleibte. Bei der maximalen Leistungsaufnahme ist es das Modell von Kingston, welches mit einer Leistungsaufnahme von 3,75 Watt wahrlich nicht mehr sehr weit von den erlaubten 4,5 Watt entfernt ist.

Eine interessante Beobachtung verzeichneten wir ein einziges Mal im Test. Bei einem Anschlussvorgang des Super Talent Express RC8 meldete sich das Betriebssystem des Laptops mit dem Hinweis, dass ein Gerät zu einer Überspannung geführt habe. Laptop, Buchse und USB-Gerät funktionierten danach allerdings tadellos weiter. Der Vorfall ließ sich nicht reproduzieren.

Unser heutiger Testkandidat von Corsair zeigt sich teils im Mittelfeld, teils im Spitzenbereich, allerdings in allen Bereichen unbedenklich.