Nachrichten und Artikel über "2018"

Caseking 4DV3N75-Kalender 2018: 24 Türchen mit Gewinnen und Angeboten

Logo zu: 2018
Caseking veranstaltet auch 2018 wieder einen voll bepackten Adventskalender, der euch die Vorweihnachtszeit versüßen soll. Bis zum 24. Dezember bietet Caseking jeden Tag nicht nur exklusive Rabatte auf außerordentliche Produkte, sondern tägliche Gewinnspiele mit tollen Produkten. Auch ein brachiales Gaming-System gibt es zu gewinnen.

Windows 10 und Windows 7 liefern sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Logo zu: 2018
Blickt man auf die Auswertung der Marktanteile bei Betriebssystemen bei NetMarketShare, so hatte Windows 10 bislang einen schweren Stand und konnte sich nur langsam gegenüber dem beliebten Windows 7 behaupten. Doch dies dürfte sich noch im laufenden Jahr ändern, da sich Windows 10 und 7 bereits im Oktober ein Kopf-an-Kopf-Rennen geliefert haben.

Ryzen und EPYC halten AMD auf Kurs, Ausblick durchwachsen

Logo zu: 2018
AMD hat das dritte Quartal gut überstanden und präsentiert Geschäftszahlen, die nur knapp unter den Ergebnissen des zweiten Vierteljahres liegen. Der Jahresvergleich liefert auf breiter Front respektable Zugewinne, auch wenn die Abkühlung des Hypes um Kryptowährungen wie Ether zu einem Einbruch bei den Grafikkartenverkäufen geführt hat. AMDs Prozessoren (Ryzen, EPYC) und die GPU-basierten Deep-Learning-Beschleuniger konnten nämlich zulegen.

Intel meldet ein weiteres Rekordquartal

Logo zu: 2018
Ist der Diesel nicht so sauber wie versprochen, kauft man halt einen neuen. Und ist der Prozessor nicht so sicher wie versprochen, muss ebenfalls ein neuer her. Nur gibt es bei CPUs bisher noch keine Eintauschprämien. Und warum auch? Dank der eigenen Unzulänglichkeiten boomt Intels Geschäft und sorgt für immer neue Rekordergebnisse.

AMD plant angeblich für Oktober 2018 neue Grafikkarten auf Polaris-Basis

Logo zu: 2018
Grafikkarten auf Basis des hauseigenen Polaris-Chips hatte AMD erstmals mit den Radeon-RX400-Modellen eingeführt. Einen simplen Refresh in gleicher Fertigungstechnik stellten die Modelle der RX500-Reihe dar, welche sich lediglich bei den Taktraten unterschieden hatten. Nun plant der Hersteller angeblich einen erneuten Refresh für Oktober 2018, dieses Mal aber in kleinerer Fertigung.

NVIDIAs Grafikkarten der nächsten Generation starten angeblich Ende August 2018

Logo zu: 2018
Viele Gerüchte gab es bereits in den letzten Wochen und Monaten um NVIDIAs kommende Grafikkarten-Generation, welche die aktuellen Pascal-Architekturen ablösen wird. Der August 2018 wurde dabei immer wieder als möglicher Starttermin gehandelt. Unschlüssig war man sich über die Namensgebung. Nach neuesten Informationen soll nun feststehen, dass NVIDIA die Turing-Architektur Ende August 2018 startet und dass es sich dabei um die GeForce-GTX-1100-Reihe handelt.

Amazon hat den Prime Day 2018 gestartet

Logo zu: 2018
Heute Mittag, um 12:00 Uhr startet der diesjährige Prime Day bei Amazon. Der Online-Händler verspricht "mehr als 1 Million Angebote aus allen Produktkategorien" sowie "die Chance, das Schnäppchen des Jahres zu machen". Da das Shopping-Spektakel offenbar zu viel für einen regulären Erdentag geworden ist, läuft die Aktion über 36 Stunden.

AMD kündigt Ryzen Threadripper 2 mit 32 Kernen und Zen+-Fertigung an

Logo zu: 2018
Für anspruchsvolle Nutzer hat AMD die CPU-Baureihe "Ryzen Threadripper" im Programm. Deren aktuelles Flaggschiff Ryzen Threadripper 1950X umfasst 16 Zen-Kerne der ersten Generation, die 32 Threads zeitgleich bearbeiten können. Im dritten Quartal 2018 will AMD mit der zweiten Threadripper-Generation nachlegen: Mit 32 Kernen und 64 Threads!

Intel verlost limitierte Core i7-8086K-Prozessoren

Logo zu: 2018
Mit dem neuen Prozessor Core i7-8086K, welcher in limitierter Auflage erscheint, feiert Intel den 40. Geburtstag seiner ersten 8086-CPU, die am 8. Juni 1978 auf den Markt kam. Pünktlich zum Geburtstag startet in acht Stunden ein Gewinnspiel, bei dem Intel 8.086 Exemplare dieser CPU verlost. Zur Teilnahme bleiben aber nur 24 Stunden Zeit!

AMD kündigt 7-nm-Fertigung für Vega-Grafik und EPYC-Prozessoren an

Logo zu: 2018
Während die aktuellen Zen+-Kerne mit Strukturgrößen von 12 nm gefertigt werden, soll die für 2019 erwartete Zen2-Architektur den Wechsel auf 7 nm bringen. Wie AMD auf der Computex in Taiwan mitteilte, wird Zen2 seine Premiere in den Server-CPUs der nächsten EPYC-Generation (Codename: Rome) feiern. Erste Muster testet der Hersteller derzeit intern, im zweiten Halbjahr sollen dann auch AMDs Partner bemustert werden. Die aktuellen EPYC-CPUs basieren übrigens noch auf der ersten Zen-Generation, welche Strukturgrößen von 14 nm aufweist.

AMDs Quartalszahlen zeigen Umsatzsteigerung von 40 Prozent

Logo zu: 2018
AMD hat einen glanzvollen Start ins Geschäftsjahr 2018 hingelegt: Dank einer regen Nachfrage für Prozessoren und Grafiklösungen sind die Umsätze des Herstellers im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 39,81 Prozent gestiegen. Die wichtige Sparte "Computing and Graphics" konnte ihren Umsatz sogar fast verdoppeln.

Die Apps von Navigon verschwinden im Mai 2018 vom Markt

Logo zu: 2018
Seit 25 Jahren ist Navigon ein fester Begriff im Bereich der Navigation, insbesondere die Apps für Android und iOS sind sehr beliebt und erfreuen sich guter Bewertungen. Dennoch zieht Garmin, seit 2011 der Besitzer von Navigon, nun einen Schlussstrich: Fast alle Navigon-Apps werden zum 14. Mai 2018 vom Markt verschwinden.

NVIDIAs GTX-2000-Reihe soll im Juli 2018 starten und auf den Turing-Chip setzen

Logo zu: 2018
Nach jüngsten Gerüchten wird NVIDIA künftig im HPC- und Gaming-Segment zweigleisig fahren. Hatte man bislang von einer Chip-Architektur Ableger für beide Bereiche präsentiert, wird sich dies künftig ändern. Spekulationen gab es bereits zuvor, dass die nächste GPU-Architektur auf den Ampere-Chip setzen wird – so falsch ist dies auch nicht, allerdings nur noch im HPC-Bereich. Für den Gaming-Sektor soll der Turing-Chip die derzeitigen Pascal-Umsetzungen ablösen.

Mad Catz kehrt zurück: Neue Eigentümer streben klare Erfolge im Gaming-Sektor an

Logo zu: 2018
Im letzten Jahr meldete die Gaming-Peripherie-Schmiede Mad Catz Insolvenz an und will sich im Jahr 2018 über die Mad Catz Global Limited mit neuen Produkten im Gaming-Sektor neu einfinden. Wer genau sich hinter der neuen Firma verbirgt, bleibt unterdessen unklar. Angeblich soll es sich um eine Gruppe handeln, welche zuvor schon in die Entwicklung bei Mad Catz involviert war.

Intel legt nach: Mehr CPU-Kerne im Mainstream mit Coffee-Lake-Refresh

Logo zu: 2018
Mit seiner neuen CPU-Generation Coffee Lake hatte Intel kürzlich auf AMDs Ryzen reagiert und die maximale Zahl der Rechenkerne für Mainstream-Prozessoren auf 6 angehoben. Im kommenden Jahr soll ein Coffee-Lake-Refresh den Core i7 auf 8 Kerne und 16 Threads aufbohren. Doch auch für die günstigeren Core-i5- und Core-i3-Modelle ist eine Aufwertung geplant. So zeichnet sich ab, dass gar im Einsteiger-Mainstream-Segment nun vier Prozessorkerne zum Standard werden, im Performance-Segment geht die Tendenz klar in Richtung acht CPU-Kernen.

Intel bringt im ersten Quartal 2018 Prozessoren mit integrierter AMD-Grafikeinheit

Logo zu: 2018
Kaum zu glauben, aber wahr! Die Gerüchte der vergangenen Wochen, welche als Nonsens oder anders gelagerte Pläne schlicht falsch interpretiert erklärt wurden, bewahrheiten sich. In welchem Umfang, ist noch nicht ganz klar. Intel bestätigt aber, dass es im ersten Quartal 2018 Core-Prozessoren der achten Generation mit AMD-Grafikeinheit und HBM2-Speicher geben wird.

AMD steuert nun das Notebook-Segment mit Ryzen 5 2500U und Ryzen 7 2700U an

Logo zu: 2018
Im Konkurrenzkampf zwischen AMD und Intel bleibt es weiterhin spannend. AMD hat sich im Prozessorgeschäft für Desktop, High-End-Plattformen und Server zurückgemeldet. Im nächsten Schritt visiert man Ryzen 5 2500U und Ryzen 7 2700U fürs Notebook-Geschäft an und will mit den Raven-Ridge-Modellen Intel mächtig Paroli bieten. Die Eckdaten sprechen dafür, dass auch dies gelingen könnte.

CeBIT verlegt ihren Starttermin 2018 in den Sommer

Logo zu: 2018
Als der PC noch "hip" und "in" war und jeder, der sich am Telekom-Stand über ISDN informierte, für ein Mitglied des Chaos Computer Club gehalten wurde, war die CeBIT die wichtigste Computermesse der Welt. Sowohl Profis als auch Nerds pilgerten im März nach Hannover und nahmen dabei Schneeregen und mieses Essen in Kauf, um ein wenig Zukunft zu schnuppern. Doch diese Zeiten sind längst vergessen.

Analyst: SSDs als Basis-Einsatz in Notebooks wächst - bis 2018 deutlich über 50 Prozent

Logo zu: 2018
SSDs sind 2016 aus performanten Computersystemen nicht mehr wegzudenken. Hatte man vor ein paar Jahren noch Bedenken bezüglich Zuverlässigkeit und Ausfällen dieser schnellen Speichermedien und war der Preis ohnehin immer das große Manko, so zeigt sich aktuell eine gewisse Trendwende. Die Marktbeobachter von DRAMeXchange sehen eine anhaltende Steigerung des Einsatzes von SSDs in Notebooks und gehen von einem Anteil von 56 Prozent im Jahr 2018 aus.

Microsoft korrigiert Prognose zu einer Milliarde Windows-10-Geräten bis 2018

Logo zu: 2018
Anlässlich seiner Worldwide Partner Conference (WPC) im kanadischen Toronto hatte Microsoft über mehr als 350 Millionen Installationen von Windows 10 berichtet und von einer Rekordgeschwindigkeit im Hinblick auf die Verbreitung des Betriebssystems gesprochen. Das wird allerdings nicht ausreichen, um die eigenen Ziele zu erreichen, musste der Software-Riese gegenüber ZDNet eingestehen.

AMD Starship soll 2018 mit 48 CPU-Kernen angeblich Server erobern

Logo zu: 2018
Erst kürzlich berichteten wir über AMD-Server-Pläne zu einer 32-Kern-CPU mit dem Codenamen Naples, welche im kommenden Jahr erscheinen soll. Nun gibt es neuerliche Gerüchte über ein Projekt Starship, welches bereits ein Jahr später starten soll. Dabei soll es sich um einen High-End-Server-Prozessor handeln, welcher auf 48 Prozessoren blickt und 96 Threads handhaben kann. Diese Modelle sollen dann gar bereits in 7-nm-Technik gefertigt werden.

Netzallianz: Großes Ziel, aber wenig Konkretes

Logo zu: 2018
Mit der Netzallianz Digitales Deutschland wollen Industrie und Bundesregierung den Breitband-Ausbau in Deutschland vorantreiben. Nach dem ersten großen Treffen kann man zwar ein großes Ziel vorzeigen, doch der Weg dahin ist noch recht unklar.

Aktuelle Artikel

ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test25.03.2018 | Mainboards
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das MSI Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.
Mehr Testberichte