Nachrichten und Artikel über "Applikation"

Outlook nun auch für Android und iOS

Logo zu: applikation
Die Redmonder Software-Schmiede Microsoft hat Outlook für die mobilen Betriebssysteme Android und iOS zur Verfügung gestellt. Allerdings ist das Programm im Kern eigentlich eine eingekaufte Anwendung.

WhatsApp verbannt Nutzer temporär

Logo zu: applikation
Aktuell werden zahlreiche Nutzer von WhatsApp für 24 Stunden gebannt und können dann nicht mehr auf den Dienst zurückgreifen. Grund für die Verbannung ist der Einsatz der nicht offiziellen Anwendung WhatsApp Plus.

Google bringt Anwendung für Classroom

Logo zu: applikation
Mit Classroom hat Google bereits im August des letzten Jahres den digitalen Klassenraum präsentiert und damit eine Möglichkeit für Lehrer und Schüler, über verschiedene Wege in Kontakt zu stehen. Nun wurde der digitale Klassenraum in eine Anwendung verpackt.

Applikation The Interview ist ein Trojaner

Logo zu: applikation
Der Kinofilm The Interview bewegt die Massen, und viele wollen wissen, warum dieser so umstritten ist. Kriminelle nutzen dieses Interesse aktuell aus und locken die Opfer mit der gleichnamigen Anwendung.

Sky Go kommt nun auch für Android-Geräte

Logo zu: applikation
Schon vor langer Zeit versprach der Pay-TV-Sender Sky seinen Kunden, dass man an einer Sky-Go-Anwendung für Android arbeite. Nun ist es endlich so weit und die Applikation geht an den Start, vorerst aber nur für wenige Geräte.

Neuer WhatsApp-Konkurrent mit Skype-Mitbegründer

Logo zu: applikation
Immer wieder versuchen Entwickler, neue Anwendungen auf den Markt zu bringen, um damit vor allem den Messenger-Dienst WhatsApp unter Druck zu setzen. Nun tritt mit Wire ein weiterer Konkurrent auf und wird von Skype-Mitbegründer Janus Friis mitgetragen.

Twitter sammelt Daten über installierte Anwendungen

Logo zu: applikation
Wie nun angekündigt wurde, sammelt der Kurznachrichtendienst Twitter über die entsprechende Applikation auch Informationen über andere Anwendungen, welche auf dem Smartphone installiert sind. Ziel ist es dabei, dem Anwender eine stärkere personalisierte Erfahrung zu liefern.

Apple: Musikdienst Beats soll vorinstalliert werden

Logo zu: applikation
Rund 3 Milliarden US-Dollar hat sich Apple die Übernahme des Kopfhörerspezialisten Beats kosten lassen. Nun soll der Streaming-Dienst effektiv genutzt werden und künftig beim iPhone zum Standard gehören.

Facebook mit Applikation für Gruppen

Logo zu: applikation
Das soziale Netzwerk Facebook bietet viele Bereiche wie Nachrichten, Gruppen oder Chats, welche von den unterschiedlichen Nutzern auch unterschiedlich stark frequentiert werden. Nun lagert Facebook die Gruppenfunktion ins mobile Segment aus und schafft eine eigene Applikation.

Snapchat warnt vor Drittanbieter-Apps

Logo zu: applikation
Mitte Oktober wurde bekannt, dass der beliebte Messenger-Dienst Snapchat durch eine Applikation eines Drittanbieters kompromittiert wurde und so zahlreiche Bilder von den Angreifern abgefangen wurden. Nun reagieren die Entwickler und warnen vor den unautorisierten Anwendungen.

Mit dem nächsten WhatsApp-Update kommt die Telefonfunktion

Logo zu: applikation
Schon in der Vergangenheit waren immer wieder Gerüchte dahingehend aufgekommen, dass WhatsApp eine Telefonfunktion in den Dienst integrieren wird. Nun heißt es, dass das kommende Update diese Funktion liefern wird.

Facebook kommt mit Chat-Anwendung für anonyme Kommunikation

Logo zu: applikation
Während man bei Facebook eigentlich die Pflicht zum Klarnamen hochhält, entwickelt man im Hintergrund eine Anwendung, welche die Kommunikation mit Pseudonymen ermöglicht. Schon in wenigen Wochen soll diese Applikation allgemein zur Verfügung stehen.

Kommt bald eine Bezahlfunktion in den Facebook-Messenger?

Logo zu: applikation
Der Zwang zum Facebook-Messenger hat bei einigen Anwendern für Unmut gesorgt, doch nun wollen die Macher des sozialen Netzwerkes den Nutzern auch einen Mehrwert liefern. So scheint sich zur Zeit herauszukristallisieren, dass die Entwickler der Anwendung an der Möglichkeit arbeiten, Geld zu versenden.

Kommt Google mit einem WhatsApp-Konkurrenten?

Logo zu: applikation
Im Bereich der Messenger-Applikation führt trotz Sicherheitsproblemen und anhaltender Kritik kein Weg an WhatsApp vorbei. Dennoch versuchen es Entwickler immer wieder und hoffen, zumindest einen Teil vom Kuchen abzubekommen. Nun strebt Google einen solchen Konkurrenten an, und da wird die Szene natürlich hellhörig.

Prime Instant Video kommt nun auch auf Android

Logo zu: applikation
Mit Prime Instant Video ist Amazon in die Welt der Streaming-Dienste eingestiegen und bietet hier zahlreiche Filme und Serien inklusive der passenden Anwendung für iOS-Geräte an. Doch nun zählen auch die Nutzer von Android zu den glücklichen Anwendern und erhalten eine entsprechende Applikation.

Shitstorm gegen den Messenger von Facebook

Logo zu: applikation
Ende Juli haben sich die Verantwortlichen des sozialen Netzwerkes Facebook dazu entschieden, dass die Nutzer künftig zwingend mit der Messenger-Applikation arbeiten müssen, wenn diese via Smartphone chatten wollen. Der Zwang zum Messenger führt allerdings zu heftiger Kritik und lässt die Bewertungen fallen, doch Konsequenzen zeigen sich nicht.

Facebook lagert Chat in Messenger-App aus

Logo zu: applikation
Bereits seit geraumer Zeit haben die Verantwortlichen bei Facebook getestet, ob man die Chat-Funktion, welche in der klassischen Facebook-Applikation zur Verfügung steht, auch schlicht in die Messenger-App auslagern kann. Nun schließt man dieses Vorhaben ab und lagert die Funktion aus.

Samsungs Tizen-Smartphone wird nach hinten verschoben

Logo zu: applikation
Anfang Juni hatte Samsung mit dem Z ein Smartphone auf Basis des hauseigenen Betriebssystems Tizen für das dritte Quartal angekündigt. Nun allerdings soll sich der Start doch verzögern, da die Anzahl der verfügbaren Applikationen noch zu gering ist.

RIM portiert 15.000 Anwendungen auf BlackBerry 10

Logo zu: applikation
Über Twitter hat der zuständige Mitarbeiter für Entwicklerbeziehungen bei Reasearch in Motion (RIM), Alex Saunders, bekannt gegeben, dass man innerhalb von 37,5 Stunden rund 15.000 Anwendungen für das mobile Betriebssystem BlackBerry 10 portiert hat.

Sicher: Sicherer Messenger aus Deutschland

Logo zu: applikation
Aus Deutschland kommt nun ein neuer Messenger für Android, iOS und Windows Phone, welcher, wie Threema und andere Ableger auch, dem Nutzer suggerieren will, dass er im Gegensatz zu WhatsApp mehr Wert auf Sicherheit liegt. Dies wird schon durch den Namen verdeutlicht, denn die Macher haben den Dienst schlicht "Sicher" getauft.

Google bringt digitalen Kiosk für Android

Logo zu: applikation
Der digitale Zeitungsstand für Android, Play Kiosk von Google, hat ab sofort richtig geöffnet. Zusammen mit zahlreichen Verlagen bietet Google nun den Inhalt von einigen Zeitungen und Zeitschriften digital auf dem Smartphone oder Tablet-PC an.

WhatsApp nicht mehr im Windows Phone Store

Logo zu: applikation
Bereits in der Vergangenheit beklagten sich die Nutzer unter Windows Phone, dass es bei dem Messenger WhatsApp immer wieder zu Fehlern kommen würde. Die Probleme haben sich anscheinend mit der Veröffentlichung von Windows Phone 8.1 noch erhöht, weshalb sich die Entwickler dazu entschlossen haben, die Applikation vorerst offline zu nehmen.

Google Maps wird noch mehr zum Navigator

Logo zu: applikation
Der Internetgigant Google hat ein Update für die Applikation Google Maps angekündigt, welche sowohl für Android als auch für iOS zur Verfügung steht. Damit will man vor allem die Navigation mit der Anwendung verbessern und zudem einige neue Features einführen.

Facebook will Nachrichtenfunktion aus App auslagern

Logo zu: applikation
Die Entwickler beim sozialen Netzwerk Facebook wollen die Nachrichtenfunktion aus der klassischen Facebook-Anwendung für Android und iOS auslagern. Wer diese Funktion weiterhin unterwegs nutzen will, der muss künftig auf den Facebook-Messenger umsteigen.

Facebooks Messenger nun auch mit VoIP

Logo zu: applikation
Die Macher des sozialen Netzwerkes Facebook versuchen trotz des Kaufs von WhatsApp den eigenen Messenger bei den Anwendern attraktiver zu machen. So unterstützt die Applikation für Android und iOS nun auch VoIP-Anrufe.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte