Nachrichten und Artikel über "Chipsatz"

MSI stellt AM4-Motherboards mit AMD-A320-Chipsatz für Einsteiger vor

Logo zu: chipsatz
MSI kündigt heute die Verfügbarkeit seiner neuen Hauptplatinen mit AMDs A320-Chipsatz an. Insgesamt vier neue Mainboards, natürlich mit MSI-Sonderfunktionen, richten sich eher an preisbewusste Anwender – die günstigste Platine startet bei 66 Euro. Die ATX-Modelle A320M GAMING PRO, A320M BAZOOKA, A320M GRENADE und A320M PRO-VD / S unterstützen AMD-Ryzen-CPUs sowie alle AMD-Prozessoren der 7. Generation mit AM4-Sockel.

AMDs Bristol-Ridge-APU schlägt AMDs A10-7870K in ersten Benchmarks souverän

Logo zu: chipsatz
In Kürze wird AMD seine neuen APUs auf Basis von Bristol Ridge starten. Das Topmodell, der A12-9800, liegt in den Taktraten in etwa gleichauf zum bisherigen A10-7870K, will diesen aber in Sachen Performance und Energieeffizienz klar schlagen. Nun sind erste Benchmarks aufgetaucht, welche dies klar untermauern – und zwar nicht nur anhand von wenigen Benchmarks.

Angebliche Probleme bei AMDs neuem Chipsatz für die Zen-Prozessoren

Logo zu: chipsatz
AMDs Hoffnungsträger im Bereich der Mikroprozessoren heißt Zen und soll im vierten Quartal 2016 in den Handel kommen. Während die CPU selbst gute Fortschritte macht und schon bald erste Engineering-Muster vom Band laufen werden, scheint es Probleme mit dem dazugehörigen Chipsatz zu geben. Diesen entwickelt AMD nicht selbst, sondern die ASUS-Tochter ASMedia.

ASUS mit Highend für den Sockel FM2+

Logo zu: chipsatz
Bislang waren im Bereich des Labels RoG (Republic of Gamer) von ASUS vor allem Platinen für Intel-Prozessoren unterwegs, nun aber rüstet der Hersteller auch für den Sockel FM2+ von AMD auf. Dabei setzt man auf die Ranger-Klasse und damit auf den Midrange-Bereich des Labels.

Mehr PCIe-Lanes für Intels kommende Chipsätze

Logo zu: chipsatz
Im kommenden Jahr wird Intel die Chipsätze der 100-Serie zusammen mit den Skylake-Prozessoren auf den Markt bringen. Dabei hat der Chip-Hersteller vor allem einen Blick auf die PCIe-Lanes und wird die kommende Chipsatzgeneration hier deutlich aufrüsten.

MSI stattet OC-Platinen mit Z97-Chipsatz aus

Zum Start des Haswell-Refreshs hatte MSI zunächst die Spieler der Szene bedacht und entsprechend zahlreiche Mainboards der Gaming-Serie mit dem Z97-Chipsatz von Intel ausgestattet. Nun legt der Hersteller nach und bringt die OC-Mainboards auf den Markt.

Gigabyte mit 34 Z97-Mainboards

Logo zu: chipsatz
Schon in der Vergangenheit haben sich die großen Mainboard-Hersteller mit der Anzahl der unterschiedlichen Modelle nicht zurückgehalten und so eine recht breite, aber auch sehr unübersichtliche Aufstellung geführt. Gigabyte hält an diesem Konzept fest und präsentiert zum Start des Z97-Chipsatzes von Intel ganze 34 verschiedende Mainboards.

MSI startet Z97-Lineup für Gamer

Auch der Hersteller MSI nimmt den neuen Chipsatz Z97 von Intel, welcher zusammen mit dem Haswell-Refresh vorgestellt wurde, auf und präsentiert entsprechend neue Mainboards. Dabei richtet sich das Unternehmen zunächst an die Spieler der Szene und stellt hier neun Platinen vor.

ASUS zeigt sein neues Lineup mit Z97-Chipsatz

Logo zu: chipsatz
Der Hersteller ASUS hat die Presse aus Europa in Berlin zusammengerufen und dort den Fachleuten die neuen Mainboards mit Intel-Z97-Chipsatz präsentiert. Dabei stellt sich das Unternehmen erneut breit auf und bestückt gleich alle Serien mit dem neuen Chipsatz.

Intels Haswell-Refresh nun offiziell

Logo zu: chipsatz
Am gestrigen Sonntag hat Intel mit dem Haswell-Refresh einen weiteren Tock im Programm der Produktveröffentlichungen für Prozessoren gemacht. Zusammen mit den neuen CPUs kommt auch der neue Chipsatz Z97 auf den Markt.

EVGA kündigt sein Z97-Lineup an

Logo zu: chipsatz
Noch hat Intel den neuen Chipsatz Z97, welcher passend zum Haswell-Refresh auf den Markt kommen soll, nicht offiziell vorgestellt. Dennoch kündigt der Hersteller EVGA bereits sein Lineup in Sachen Mainboards an.

Haswell-E-Vorserie: 8 Kerne, 3 GHz, TDP bei 140 Watt

Logo zu: chipsatz
Mit den Prozessoren der Serie Haswell-E frischt Intel die Produktreihe rund um den Enthusiasten-Sockel 2011 auf. In Asien sind nun einige Details zu der Serie veröffentlicht worden und geben damit einen ersten Ausblick.

Gigabyte bringt Highend-Platine für AMD-Systeme

Logo zu: chipsatz
In der jüngeren Vergangenheit hatten sich viele Hersteller von Mainboards darauf beschränkt, einfache Platinen für AMD-System zu bauen und die Enthusiasten-Mainboards vor allem für die Intel-Plattformen auf den Markt zu bringen. Gigabyte läutet nun einen Wechsel dieser Haltung ein und präsentiert das G1.Sniper A88X.

Intel liefert kommende Haswell-Prozessoren angeblich mit fehlerhaften Chipsatz aus

Logo zu: chipsatz
Seit Wochen gibt es Gerüchte, dass Intel mit einem Fehler im Chipsatz für die kommenden Core-i-Prozessoren auf Basis Haswell zu kämpfen habe. Nun ist zu lesen, dass Intel beabsichtige, die Prozessoren und Chipsätze pünktlich im Juni auszuliefern - allerdings nur in kleinen Mengen, da der Fehler noch nicht beseitigt sei.

NVIDIA Tegra 4 Details aufgetaucht

Logo zu: chipsatz
Aktuell kämpft NVIDIA darum, dass sich seine Mobilen-Chipsätze Tegra 3 in Smartphones und Tablets verbreiten. Der Nachfolger Tegra 4 soll in 28-nm-Technik hergestellt werden und wohl 2013 erscheinen. Nun sind im asiatischen Raum Details zum kommenden NVIDIA-Chipsatz veröffentlicht worden.

ASUS startet vier Mainboards für AMDs Trinity

Logo zu: chipsatz
Die Desktop-Version der Trinity-APUs von AMD sind startklar und entsprechend stellen die Hersteller von Mainboards nun die passenden Platinen vor. Im Hause ASUS geht man hier gleich mit vier Modellen an den Start und versucht so mit Vielfalt möglichst viele potentielle Käufer zu erreichen.

EVGA stellt Z77- und Z75-Mainboards vor

Logo zu: chipsatz
In Sachen Grafikkarten ist der Hersteller EVGA als Partner von NVIDIA vielen Anwender ein Begriff und auch mit den Mainboards konnte EVGA in der Vergangenheit vor allem die Enthusiasten überzeugen. Eben diese Anwender will der Hersteller nun erneut erreichen und stellt daher drei Mainboards vor.

Shuttle zeigt Intels Ivy Bridge im 3-Liter-Gehäuse

Logo zu: chipsatz
Für HTPCs aber auch im Office-Segment sind leistungsfähige Computer in einem kompakten Gehäusen eine gern gesehene Lösung. Nun präsentiert Shuttle mit dem Barbone XH61V ein entsprechenden Computer, welcher in einem 3-Liter-Gehäuse untergebracht ist.

ASUS ROG Maximus V Extreme - Neue Overclocking-Platine

Logo zu: chipsatz
Mit der Rebuplic of Gamer-Reihe (ROG) stellt ASUS stets Mainboards vor, welche im Enthusiasten-Bereich angesiedelt werden. Dies bestätigt auch der jüngste Streich des Herstellers, welcher nun in Form des ROG Maximus V Extreme auf den Markt kommt.

ASUS stellt erste Mainboards der 7er-Serie vor

Logo zu: chipsatz
Passend zur CeBIT zeigt ASUS wieder einmal Engagement und stellt die ersten Mainboard der 7er-Serie vor, welche vor allem für den Einsatz zusammen mit der Ivy Bridge gedacht sind. Praktisch ist jedoch, dass die Mainboards auch mit den Sandy-Bridge-Prozessoren genutzt werden können.

Ivy Bridge kommt am 8. April - Preise für die Chipsätze bekannt

Logo zu: chipsatz
Bislang hieß es, dass Intels kommende Prozessor-Generation im Verlauf des ersten Halbjahres 2012 vorgestellt werden wird. Nun soll der genaue Termin feststehen und auch die Preise für die Chipsätze machen die Runde.

Details zu Intels Panther Point für das Desktop-Segment

Logo zu: chipsatz
Der Nachfolger der Sandy Bridge schlägt schon seit einigen Wochen deutliche Wellen und bringt stetig neue Informationen an das Licht. Nun zeichnet man weitere Details zu den kommenden Chipsätzen für die Ivy Bridge, auch bekannt unter dem Codenamen Panther Point.


NVIDIA stellt Tegra 3 offiziell vor

Logo zu: chipsatz
Schon seit geraumer Zeit überzeugt NVIDIA im mobilen Bereich mit den Tegra-Lösungen und die Szene hat zuletzt gespannt auf den unter dem Codenamen Kal-El bekannten Tegra 3 gewartet. Nun stellt das Unternehmen den neuen SoC offiziell vor.

Erste Daten der kommenden Chipsätze von AMD

Logo zu: chipsatz
Nächstes Jahr soll bereits das Update der FX-Prozessoren kommen, welche dann mit den Piledriver-Kernen bestückt sein werden. Diese werden weiterhin auf dem Sockel AM3+ eingesetzt, allerdings wird es Updates bei den Chipsätzen geben. Erste Details zu diesen Updates kursieren aktuell im Internet.

Details zu AMDs Brazos 2.0

Logo zu: chipsatz
Die Brazos-Plattform erfreut sich großer Beliebtheit und wird sowohl im mobilen Bereich als auch bei den heimischen Geräten eingesetzt. Anfang des kommenden Jahres soll ein Update folgen, zu welchem nun einige Details veröffentlicht wurden.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte