Nachrichten und Artikel über "Crucial"

SSDs von Crucial und Samsung patzen bei der Hardware-Verschlüsselung

Logo zu: crucial
Die Sicherheitsforscher Carlo Meijer und Bernard van Gastel von der Radboud University im niederländischen Nijmegen warnen vor Schwachstellen in der Hardware-Verschlüsselung einiger Solid-State-Disks (SSDs). Betroffen sind die Modelle MX100, MX200 und MX300 der Micron-Tochter Crucial sowie Samsungs 840 EVO, 850 EVO und die externen SSDs der Baureihen T3 und T5.

Crucial startet SSD-Reihe BX300 mit Kapazitäten von 120 bis 480 GByte

Logo zu: crucial
Crucial hat die dritte Generation seiner SSD-BX-Reihe mit den BX300-Modellen gestartet. Diese setzen auf MLC-3D-NAND-Speicherchips, welche klar haltbarer als TLC-Modelle sind und sich nach ersten Tests durchaus gleichauf mit Samsung-SSDs der Evo-Reihe zeigen.

Crucial startet App zur Installation von SSDs für Einsteiger

Logo zu: crucial
Crucial hat die erste SSD-Installations-App entwickelt, die es wirklich jedem Anwender ermöglicht, eine SSD selbst zu installieren. Die SSD-Install-App vereinfacht den Prozess und vermeidet technische Begriffe, die auf unerfahrene Anwender oft eher abschreckend wirken. Das Schreckensszenario des Einbaus einer SSD für Laien soll damit weiter eliminiert werden.

Ballistix wird zur eigenen Marke

Logo zu: crucial
Zu den absoluten Größen im Speichersegment zählt derzeit natürlich Hersteller Micron. Bislang hatte der Speicherspezialist seine Speichermodule über seine Tochter und den Markennamen Crucial vertrieben. Dort wiederum hat man für das Spieler- und Enthusiasten-Segment das Brand Ballistix gegründet und passende Produkte unter diesem Markennamen vertrieben. Nun hat man Ballistix über das Brand hinaus gehoben und zur eigenen Marke gemacht, welche neben Crucial und nicht mehr als Submarke fungiert.

Viel Kapazität zu niedrigem Preis: Crucial MX300 mit 1050 GB im Test

Logo zu: crucial
SSDs sind mittlerweile als Arbeitslaufwerke für Betriebssystem, Anwendungen und Spiele nicht mehr wegzudenken. Dagegen werden herkömmliche Festplatten oft nur noch als Lager für größere Datenmengen genutzt. Doch auch bei den Flash-Speichern wachsen stetig die Kapazitäten. Wir sehen uns heute Crucials 1-TB-Variante der MX300 an.



Crucial komplettiert seine SSD-Serie MX300 mit weiteren Modellen

Logo zu: crucial
Bei der offiziellen Vorstellung der neuen Crucial-MX300-Reihe hatte der Hersteller lediglich ein Modell mit 750 GByte vorgestellt. Nun legt man wie versprochen nach und komplettiert die Reihe mit weiteren Speicherkapazitäten im 2,5-Zoll-Format. Auf die M.2.-Varianten muss man noch bis Ende des kommenden Monats warten.

SSD-Markt: Crucial kündigt neue MX300-Reihe an - 3D-TLC-NAND-Speicher inklusive

Logo zu: crucial
Schon im Sommer 2016 sollen Crucials beliebte SSD-Serien Zuwachs erhalten. Darüber informierte der Mutterkonzern Micron im Rahmen einer Presseveranstaltung und kündigte die ersten SSDs mit 3D-TLC-NAND-Chips für den Consumer-Markt an: die MX300-Reihe.

Nachfolger der gelobten MX100-Reihe: Einsteiger-SSD Crucial BX100 im Test

Logo zu: crucial
In der Vergangenheit ist vielen SSD-Nutzern Crucials MX100 ein Begriff geworden, und so fand dieses Laufwerk in vielen Heim-PCs und Spielemaschinen ein neues Zuhause. Die Leistung war ordentlich und für fast alle Anwendungen locker ausreichend, die Preise dafür im Vergleich sehr günstig, und so wurde das Laufwerk vielerorts ein Kauftipp. Die BX100 tritt die Nachfolge an, und wir prüfen mal, ob sie den Erwartungen gerecht wird.



Bald günstigere SSDs? Micron kündigt TLC-NAND für SSDs an

Logo zu: crucial
Bislang boten lediglich Samsung und Toshiba TLC-NAND für SSDs an. Auf der Computex hat Micron bekannt gegeben, dass man bereits TLC-NAND für SSDs produziere. Mit verfügbaren Endprodukten können Kunden bereits im zweiten Halbjahr rechnen. Dies könnte zu einem Preisrutsch bei Consumer-SSDs führen.

Crucial stellt die Herstellung der MX100-SSD ein

Logo zu: crucial
Geht es in Foren um SSD-Empfehlungen und den Preis, so geht der Ratschlag oft in Richtung der günstigen Einsteigerreihe MX100 von Crucial. Die traurige Nachricht ist allerdings, dass Crucial die Herstellung der MX100 bereits eingestellt hat und nur noch den Abverkauf der Modelle betreibt.

Cruicial mit Firmware-Update für die MX100-Serie

Logo zu: crucial
Crucials beliebte SSDs der MX100-Serie, die aufgrund guter Performance und eines herausragenden Preis-Leistungs-Verhältnisses eine breite Käuferschicht fand, bekommen ihr erstes Firmware-Update. Neben Stabilitätsverbesserungen bei Systemen mit instabiler Spannungsversorgung soll auch ein Fehler des NCQ-TRIM-Befehls beseitigt werden.

Crucial stellt neuen DDR4-Speicher vor

Logo zu: crucial
Der Hersteller Crucial ist bereits mit DDR4-Arbeitsspeicher auf dem Markt unterwegs, doch nun erweitert er das Portfolio noch einmal. Mit den Modulen der Reihe Ballistix Elite will man vor allem bei den Enthusiasten für Aufmerksamkeit sorgen.

Crucial BX100-SSDs zeigen sich im Handel

Logo zu: crucial
Die vom Speicherspezialist Crucial angekündigte neue SSD-Reihe BX100 zeigt sich nun erstmals in Preislistungen. Gegenüber der bereits verfügbaren Einsteigerreihe MX100 von Crucial, setzt sich die BX100-Reihe vorrangig auch durch ein Modell mit 1.000 GByte Speicherkapazität ab. Darüber hinaus liegen die Startpreise jedoch leicht höher als jene der MX100-Serie.

Es muss nicht immer Kaviar sein: Crucial MX100 SSD im Test

Logo zu: crucial
Günstige SSDs sind im Vormarsch. Wer nicht immer das letzte Quentchen Leistung braucht, kann auch im günstigen Segment glücklich werden und die Masse der PC-Käufer sucht nach Preis-Leistungssiegern. Meist vorn bei den Empfehlungen sind Einsteigermodelle von Crucial und Samsung. Darum schauen wir uns heute einmal die Crucial MX100 SSD mit 256 GByte Kapazität an. Unser Test klärt, ob die MX100 ihrem guten Ruf gerecht wird.



Geheimtipp? Crucial-M550-SSDs mit 256 GB und 1 TB im Test

Logo zu: crucial
Egal, wie schnell die besten SSDs sind, die großen Umsätze machen die Unternehmen in den eher günstigeren Preissegmenten. Dort machte sich seit geraumer Zeit Crucials M500 als Preisbrecher einen Namen. Nun möchte Crucial mit der M550 auch im darüberliegenden Performance-Segment präsent sein. Unser Test wird zeigen, ob das Produkt auch dort der Konkurrenz beim Preis-Leistungs-Verhältnis das Fürchten lehren kann.



Crucial kündigt Verfügbarkeit von DDR4-Speicher an

Logo zu: crucial
Der Speicherspezialist Crucial will sich als Vorreiter in Sachen DDR4-Arbeitsspeicher etablieren und geht entsprechend schon im Rahmen der Computex mit passenden Modulen an den Start. Diese werden jedoch nicht nur einfach ausgestellt, sondern sollen auch in Kürze den Weg in den Handel finden.

Crucial führt die SSD-Serie MX100 ein

Logo zu: crucial
Im Rahmen der Computex in Taipeh schickt der Speichersepzialist Crucial eine neue SSD ins Rennen. Die MX100-Serie soll den Nutzern die richtige Mischung aus Geschwindigkeit und Speicherkapazität bieten.

Crucial mit der neuen M550-SSD

Logo zu: crucial
Der Hersteller Crucial stellt seine neuen SSDs vor, welche vor allem im mobilen Bereich eingesetzt werden sollen. Entsprechend hat man nicht nur die Leistung der Laufwerke verbessert, sondern gleichzeitig einen Blick auf den Energiebedarf gehabt.

Crucial stellt die SSD M500 zur Verfügung

Logo zu: crucial
Mit der Verfügbarkeit der M500-SSD bietet der Hersteller Crucial Laufwerke bis zur Terabyte-Klasse an. Darüber hinaus hat man vor allem Verbesserungen bei den Reaktionszeiten ermöglicht und zudem den Funktionsumfang erweitert.

Crucial verbessert den Datendurchsatz der m4-SSDs durch Firmware-Update

Logo zu: crucial
Seit April des vergangen Jahres bietet Crucial die m4-SSD-Reihe auf Basis des 88SS9174-Controllers von Marvell an. Nun kommt ein Firmware-Update und verbessert den Datendurchsatz und behebt auch ein Problem.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte