Nachrichten und Artikel über "Eset"

ESET enttarnt neues Cyberwaffen-Arsenal der Winnti-Group

Logo zu: eset
Wenn die Winnti-Gruppe zu neuen Cyber-Angriffen ansetzt, herrscht Alarmstufe Rot bei Regierungen und Großunternehmen. Denn die professionelle Hackerbande setzt auf innovative Malware und Angriffe auf die sogenannte Supply-Chain, um ihre Opfer auszuspionieren. Den Experten von ESET ist es nun gelungen, das aktuelle Waffen-Arsenal von Winnti zu enttarnen. Dadurch konnten sie einen großen Hersteller von mobiler Soft- und Hardware in Asien vor ernsten Schäden bewahren.

Sicherheitsexperten entdecken Sicherheitslücken in Amazon Echo und Kindle

Logo zu: eset
ESET-Forscher haben Sicherheitslücken in Amazon Echo und dem ebook-reader Kindle gefunden. Beide Geräte waren durch die Ausnutzung der bereits bekannten Schwachstelle KRACK (Key Reinstallation Attack) kompromittierbar. Über dieses Einfallstor können Angreifer alle vom Opfer übermittelten Informationen wie Passwörter entschlüsseln, Datenpakete fälschen, manipulieren oder abzulehnen. Die identifizierten Schwachstellen haben die ESET-Forscher bereits an Amazon gemeldet und wurden durch den Online-Riesen per automatischem Update bereits geschlossen.

Falsche Antiviren-Apps im Google Play Store

Logo zu: eset
ESET-Forscher haben erneut Apps im Google Play Store entdeckt, die sich als angeblichen Virenschutz für Mobilgeräte mit Android-Betriebssystem ausgeben. Laut den ESET-Sicherheitsexperten und Google wurden diese Anwendungen von Nutzern bereits millionenfach heruntergeladen. Diese Apps imitieren lediglich legitime Sicherheitslösungen und schützen das Mobilgerät nicht. In der Regel erkennen diese Programme keine Schadsoftware oder täuschen dies nur vor. Was diese fragwürdigen Programme aber sehr gut können, sind dem Anwender lästige Werbung einzublenden, denn das ist für die Betrüger ein lukratives Geschäft. Zudem verschaffen sich einige dieser Apps erweiterte Rechte auf dem Smartphone und erhalten so Zugriff auf sensible Nutzerdaten.

ESET enttarnt erneute Angriffe auf Spiele-Industrie

Logo zu: eset
Mit einem weltweiten Umsatz von rund 140 Milliarden US-Dollar im Videospielemarkt rechnen Experten allein für das vergangene Jahr. Die Branche boomt, das sehen auch Cyberkriminelle und attackieren seit Jahren mit immer neuen Methoden die Gaming-Industrie. ESET Forscher haben Angriffe auf Spiele-Entwickler aufgedeckt. Im aktuellen Fall haben Kriminelle eine Backdoor in die Installationsdatei des Videospiels „Infestation“ implementiert. Diese Angriffe sind für Verbraucher nur schwer zu erkennen.

Sicherheitsexperten: Scheinbar harmlose Seiten entpuppen sich als gefährliche Virenschleudern

Logo zu: eset
Schon ein Klick genügt, um sich beim Besuch einer scheinbar harmlosen Internetseite zu infizieren und unbemerkt Schadsoftware auf den eigenen Rechner zu laden. Das Perfide: Viele dieser Webseiten waren kurz zuvor noch sicher und galten als ungefährlich, warnt Juraj Malcho, Chief Technology Officer bei ESET. Was Betreiber von Webseiten und Anwender tun können, um sich und andere zu schützen, haben Sicherheitsexperten von ESET in nachfolgendem Ratgeber zusammengefasst.

Sicherheitsexperten warnen vor gefälschten Banking-Apps

Logo zu: eset
In der aktuellen Studie "Android Banking Malware: Sophisticated trojans vs. fake banking apps " warnen die Sicherheitsexperten von ESET davor, die Gefahr durch betrügerische Banking-Apps zu unterschätzen. Diese geben sich als legitime Onlinebanking-Anwendungen aus und erbeuten Geld oder Zugangsdaten. Während Banking-Trojaner seit langem als ernsthafte Bedrohung für Android-Nutzer gelten, werden Finanz-Fake-Apps aufgrund ihrer begrenzten Möglichkeiten gerne übersehen. Obwohl technisch weniger komplex, erzielen sie ähnliche Ergebnisse wie die ausgeklügelten und kostspieligen Trojaner-Varianten.

Online-Bankräuber erweitern mit DanaBot-Upgrade ihr Arsenal

Logo zu: eset
Nach neuesten Erkenntnissen der ESET Malware-Analysten mutiert DanaBot zur neuen Allzweckwaffe der eCrime-Szene. Neben Emotet zählt der seit 2018 aktive Computerschädling zu den aggressivsten Banking-Trojanern. Er ist für eine Vielzahl erfolgreicher Angriffe gegen Privatanwender und Unternehmen verantwortlich. Wie bei kaum einem anderen Schadprogramm investieren kriminelle Programmierer bei DanaBot viele Ressourcen, um im hohen Tempo neue Versionen zu verteilen. Das jetzt von ESET entdeckte Update von Ende Januar 2019 beinhaltet u.a. eine neue Architektur. Die Kommunikation zwischen dem befallenen Opfer-PC und den dahinterliegenden Command & Control Servern erfolgt nun mehrfach verschlüsselt (AES und RSA). Eine Nachverfolgung der Datenströme und die Enttarnung der Täter wird dadurch immens erschwert.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte