Nachrichten und Artikel über "Extreme"

SanDisk Extreme Pro USB 3.1 im Test

Logo zu: extreme
Wir bieten den zweiten Gang zu den aktuell schnellsten USB-Sticks. Nachdem Corsairs neueste und schnellste Version in Form des Flash Voyager GTX nicht restlos überzeugen konnte, wollen wir einem weiteren Kandidaten unter die Haube blicken. SanDisk Extreme Pro USB 3.1 Solid State nennt sich der heutige Testkandidat und will Übertragungsraten bis 420 MByte pro Sekunde liefern. Mit USB 3.1 wirbt man zusätzlich für Mehr-Performance. Wir schauen unter die Haube.



Weitere Details zur neuen Frio-Silent-Serie von Thermaltake

Logo zu: extreme
Bereits im Rahmen der gamescom gewährte uns der Hersteller Thermaltake einen Blick auf die in Kürze anstehenden Kühlermodelle der Frio-Silent-Serie. Nun wurden uns weitere Details mitgeteilt, und auch die Preise sind jetzt bekannt.

Thermaltake bringt leise Kühler mit bis zu 1.230 Gramm

Logo zu: extreme
Der Hersteller Thermaltake bringt Bewegung in den Bereich des Kühlermarktes und stellt hier drei neue CPU-Kühler vor. Dabei versucht man die Anwender vor allem durch eine geringe Geräuschentwicklung zu überzeugen, verliert aber auch nicht die Leistung aus den Augen.

Extreme PRO - Leistungsstarke SSDs von SanDisk

Logo zu: extreme
Den Rahmen der Computex in Taipeh nutzt der Hersteller SanDisk, um sein Engagement im Bereich der SSDs zu verstärken. Zu diesem Zweck schickt man die Serie Extreme PRO ins Rennen und greift damit in der Oberklasse an.

SanDisk Extreme II und Ultra Plus im Test

Logo zu: extreme
Bevor wir uns im nächsten Testbericht mit Neuvorstellungen beschäftigen, werfen wir heute noch einmal einen Blick auf bereits am Markt befindliche Produkte. Diesmal legen wir unser Augenmerk auf SSDs mit Marvell-Controller. Konkret handelt es sich dabei um die Modelle von SanDisk: Das Performance-Modell Extreme II und das Einsteigermodell Ultra Plus. Wir wollen sehen, wie sich die Marvell-Lösungen in unserem Test schlagen.



Update für Thermalrights True-Spirit-Kühler

Logo zu: extreme
Mit einem Update erneuert der Hersteller Thermalright seine Lüfter der Serie True Spirit und bedenkt dabei die Freunde der Mittelklasse und der kompakten Computer. Zudem schickt man auch ein neues Enthusiasten-Modell ins Rennen.

Goldene Zeiten für die ZOTAC GTX 760 Extreme

Logo zu: extreme
Im asiatischen Raum hat der Grafikkarten-Speziliast ZOTAC eine neue Version der GTX 760 von NVIDIA präsentiert. Die Extreme-Version fällt dabei nicht nur in Sachen Leistung auf, sondern vor allem auch wegen der goldenen Optik.

Runde 2: USB-3.0-Sticks - Roundup der schnellsten Sticks 2012

Logo zu: extreme
Unser Roundup der schnellsten USB-3.0-Sticks 2012 erfährt heute ein Update um weitere fünf rasante Modelle. Darunter finden sich angebliche Sprinter mit SLC-Flash-Speicher, oder auch mit SSD-Controller. Dass Papier geduldig ist und Hersteller gerne den für sich angenehmsten Benchmark wählen, das zeigte unser letzter Artikel mehr als deutlich. Der heutige Test stellt an die neuen Kandidaten die gleichen Anforderungen.



Intel stellt den schnellsten Desktop-Prozessor vor - Core i7-3970X kostet 999 US-Dollar

Logo zu: extreme
Was sich über Gerüchte bereits abgezeichnet hatte ist nun Realität. Intel hat seinen Core i7-3970X angekündigt. Der neue Extreme-Prozessor für den Sockel LGA2011 kommt mit sechs Prozessor-Kernen zu einem Takt von jeweils 3,5 GHz daher. Mittels Turbo-Technik kann der Takt automatisch auf bis zu 4 GHz gesteigert werden. Wie das bisherige Flaggschiff Core i7-3960X sind hier ebenfalls 15 MByte L3-Cache vorhanden, allerdings stieg durch die Takterhöhung die TDP-Angabe von 130 auf 150 Watt. Beim Listenpreis zeigt man sich zum i7-3960X mit 999 US-Dollar identisch.

Intel Core i7-3970X - Ivy Bridge E soll am 16. November vorgestellt werden

Logo zu: extreme
Ein Update bei Intels High-End-Desktop-Prozessoren in Form von Ivy Bride E steht vor der Tür. Der Extreme-Prozessor Core i7-3970X soll laut aktuellen Gerüchten den Startschuss geben und zwar schon am 16. November. Die 6-Kern-CPU wird dabei mit 3,5 GHz Takt pro Kern besitzen und einen Turbo-Takt von 4 GHz. Als Basis dient der bisherige Sockel LGA2011 mit Intel X79-Chipsatz. Der L3-Cache beträgt 15 MByte, die TDP soll bei rund 150 Watt liegen.

Mehr Power: ZOTAC stellt die GTX 660 Ti AMP! Extreme Edition vor

Logo zu: extreme
Mit der AMP!-Edition bietet der Hersteller ZOTAC NVIDIA-Grafikkarten an, welche mit eigener Kühlung versehen wurden und gleichzeitig auch ab Werk deutlich übertaktet sind. Dennoch ist meist noch etwas mehr Leistung aus dem Pixelbeschleuniger herauszukitzeln, wie ZOTAC jetzt auch mit der Extreme Edition der GTX 660 Ti AMP! beweist.

ASUS ROG Maximus V Extreme - Neue Overclocking-Platine

Logo zu: extreme
Mit der Rebuplic of Gamer-Reihe (ROG) stellt ASUS stets Mainboards vor, welche im Enthusiasten-Bereich angesiedelt werden. Dies bestätigt auch der jüngste Streich des Herstellers, welcher nun in Form des ROG Maximus V Extreme auf den Markt kommt.

Thermaltake präsentiert neuen Frio-Kühler

Logo zu: extreme
Bislang war das größte Modell der Frio-Reihe von Thermaltake der OCK, doch nun legt der Hersteller noch einmal nach und präsentiert mit dem Frio Extreme gleich zu Beginn des Jahres einen neuen HighEnd-Kühler.

Intel Core i7 3960X Extreme Edition im Test - Neuer Weltmeister im Schwergewicht?

Logo zu: extreme
Gute 10 Monate nach dem Debüt der "Sandy Bridge"-Architektur in den Mainstream-Prozessoren für den Sockel LGA-1155, entlässt Intel nun endlich auch die High-End-Modelle auf Basis dieser Architektur in den Markt. Die Prozessoren unter dem Codenamen "Sandy Bridge"-E richten sich mit einem riesigen L3-Cache, 4-Kanal-Speicherinterface und bis zu 6 Kernen vor allem an die Enthusiasten und Workstation-Nutzer. Ob sie deren Anforderungen gerecht werden, soll der heutige Test mit dem Core i7 3960X klären.

Zum Artikel: "Intel Core i7 3960X Extreme Edition im Test"



ASUS zeigt drei X79-Mainboards

Logo zu: extreme
Auch wenn der Start des Sockels 2011 vermutlich noch mehr als zwei Wochen dauert, zeigt ASUS schon einmal einige Bilder ihres Mainboard-Repertoire. Zunächst sind dies drei Modelle mit X79-Chipsatz, von der normalen Ausführung bis hin zum HighEnd-Modell.

Buffalo präsentiert schock-absorbierende USB-3.0-HDD

Logo zu: extreme
Um die zahlreichen Daten auch unterwegs immer griffbereit zu haben, setzen viele Anwender auf portable, externe Festplatten, doch müssen diese vor den Gefahren des Transports geschützt sein. Buffalo bietet jetzt eine externe Festplatte an, welche in Sachen Schockfestigkeit den Standards des US-Militärs entspricht.

ASUS geht mit den neuen Z68-Mainboards der ROG-Serie an den Start

Logo zu: extreme
Der Z68 ist der HighEnd-Chipsatz für den Sockel 1155 und kombiniert die Features des P67 mit denen des H67 und ergänzt diese noch. Entsprechend stellen die Hersteller für den Z68-Chipsatz auch Mainboards der Enthusiasten-Reihen bereit, so auch ASUS, welche nun gleich zwei Modelle der ROG-Serie vorstellen.

ASUS stoppt Lieferungen des Maximus IV Extreme für "Sandy Bridge"-CPUs

Logo zu: extreme
Wer sich für Autos interessiert weiß, dass fast im Wochenrhythmus Modelle aufgrund von Problemen zurückgerufen werden. In der Computer-Branche ist dies bisher eine Seltenheit, prominente Ausnahme ist hier der erste Pentium-Prozessor von Intel mit dem berühmten Pentium-Bug. Dass man allerdings heutzutage nicht vor derartigen Problemen befreit ist zeigt der Lieferstopp von ASUS für sein High-End-Mainboard "Maximus IV Extreme" für Intels neue "Sandy Bridge"-Prozessoren.

Zotac GeForce GTX 580 Extreme Edition in Arbeit?

Logo zu: extreme
Etwas überraschend hat Zotac kürzlich eine "relativ harmlose" Umsetzung einer GeForce GTX 580 AMP!-Edition angekündigt. Eigentlich hatte man wohl damit gerechnet, dass der Hersteller, neben einer werkseitigen Übertaktung auch mit anderer Kühlung antreten würde - ähnlich der GTX 480 AMP! - doch zeigte Zotac ein pures Referenzdesign. Nun sind Fotos einer Zotac-Karte im Web aufgetaucht, welche eine kommende Extreme-Edition zeigen wollen.

Sharkoon verspricht 130 MB/s mit seinem USB-3.0-Stick

Logo zu: extreme
Zwar sind USB-3.0-Produkte keine Seltenheit mehr, dennoch kündigen immer wieder Hersteller eigene Geräte an und versprechen entsprechende Übertragungsraten. Im Falle von Sharkoons neuen USB-Stick spricht das Unternehmen nun von 130 MB pro Sekunde, egal ob Lesen oder Schreiben.

ASUS präsentiert neues High-End-Mainboard: ROG Crosshair IV Extreme

Logo zu: extreme
Die ASUS Republic of Gamers Familie erhält Nachwuchs durch einen neuen High-End-Bolide im Mainboard-Sektor. Der jüngste Spross hört auf den Namen ROG Crosshair IV Extreme und setzt auf den AMD-Chipsatz 890FX. Die Besonderheit liegt allerdings hauptsächlich in der von ASUS auf den Namen CrossLinx 3 getauften Technologie. Diese soll den Einsatz mehrerer Grafikkarten unterschiedlicher Hersteller und Generationen auf diesem Mainboard ermöglichen.

RoG Xpander - Auch ASUS will Quad-SLI ermöglichen

Logo zu: extreme
Nachdem mit EVGA und Gigabyte bereits zwei Hersteller ein Mainboard für die Nutzung eines Grafikkartengespanns mit bis zu vier Grafikkarten im Portfolio haben, will auch ASUS eine solche Lösung anbieten. Anders als Gigabyte oder EVGA bringt ASUS dazu jedoch kein neues Mainboard auf den Markt, sondern will Quad-SLI und Quad-Crossfire mit dem RoG Xpander - einer besonderen Steckkarte für das Rampage III Extreme - ermöglichen.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte