Nachrichten und Artikel über "Internet"

Devolo GigaGate Starter-Kit im Test

Logo zu: internet
Devolos Netzwerklösungen für Internetverbindungen sind meist durch die Powerline-Adapter bekannt, welche über das hauseigene Stromnetz funktionieren. Devolos GigaGate beschreitet aber einen anderen Weg und möchte mittels Funkübertragungen auch schnelle kabelgebundene Lösungen an wichtige Knotenpunkte bringen – und zwar mit bis zu 1,733 Mbps im WLAN und bis zu 1.000 Mbps im netzgebundenen Betrieb. Ob das gelingt, zeigt unser Test.



BSI warnt vor iTunes-Software - dringend Updates einspielen

Logo zu: internet
Das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik hat eine neuerliche Warnung für Anwender ausgesprochen. Dieses Mal zielt sie auf Apples iTunes und dort vor allem auf veraltete Versionen ab. Das BSI rät dringend zum Update auf die neueste Version 12.5.5.

Telekom verkauft Strato an United Internet

Logo zu: internet
Viele Übernahmen kündigen sich über lange Zeit an, doch diese kommt überraschend: Die United Internet AG mit den Marken 1&1, GMX, WEB.DE, mail.com, Arsys, Fasthosts, InterNetX, united-domains, home.pl, 1&1 Versatel, Affilinet, Sedo und United Internet Media kauft der Deutschen Telekom AG den Berliner Web-Hoster Strato ab.

Vivaldi-Browser: Version 1.5 offiziell erschienen

Logo zu: internet
Jon von Tetzchner und sein Team haben ihren an Power-User gerichteten Browser Vivaldi in Version 1.5 freigegeben. Welche Neuerungen an Bord sind, klären wir nachfolgend.

Angriff auf die Wurzeln des Internets mit Toastern und Kameras

Logo zu: internet
Was anfangs wie ein makabrer Scherz klingt, gelang am vergangenen Freitag, den 21.10 bislang unbekannten Hackern. Diese führten die bisher größte DDoS-Attacke gegen das Internet-Dienstleistungsunternehmen Dyn. Durch das Lahmlegen der DynDNS-Server wurden zahlreiche Internetdienste zeitweise außer Betrieb genommen. Dazu gehörten unter anderem Amazon, Twitter, Netflix und das PlayStation Network.

Weitgehendes Support-Ende für den Internet Explorer 7 bis 10

Logo zu: internet
Microsoft trennt sich von weiteren Altlasten: Ab dem 12. Januar 2016 werden die Redmonder nur noch Sicherheits-Updates für die jeweils neueste Version des Internet Explorers bereitstellen. In der Regel bedeutet dies, dass der Umstieg auf die aktuelle Version 11 notwendig wird. Das ist jedoch nicht immer möglich.

Notfall-Update von Microsoft für den Internet Explorer veröffentlicht

Logo zu: internet
Microsoft hat abseits der üblichen Patchdays eine kritische Sicherheitslücke (CVE-2015-2502) im Internet Explorer der Versionen 7, 8, 9, 10 und 11 geschlossen. Die Schwachstelle ermöglicht es Angreifern, ihren Opfern beim Betrachten einer Internetseite Schadcode unterzuschieben und diesen im Sicherheitskontext des angemeldeten Benutzers auszuführen. Man sollte den Patch umgehend einspielen, da diese Sicherheitslücke bereits aktiv angegriffen wird.

Microsoft isoliert Project Spartan vom Internet Explorer - keine Weiterentwicklung beim IE

Logo zu: internet
Im Rahmen eines Developer-Workshops hat Microsoft eine wichtige Änderung bezüglich "Project Spartan" verkündet: Demnach wird nur "Project Spartan" die neue Rendering-Engine erhalten und unter Windows 10 als Standard-Browser agieren. Der Internet Explorer 11 bleibt indes unverändert erhalten und soll die Kompatibilität zu älteren Webseiten sicherstellen. Die zukünftige Hauptaufgabe des Internet Explorers sieht Microsoft allerdings im Intranet großer Firmen.

Windows 10: Microsoft trägt Internet Explorer zu Grabe und schafft Platz für Spartan

Logo zu: internet
Alles wird besser mit Windows 10 - Microsofts Radikalkur betrifft nun auch den Internet Explorer. Nach gut 20 Jahren wird der Webbrowser in Rente geschickt und muss Platz machen für den Browser, welchen Microsoft unter dem Codenamen Spartan entwickelt. Schneller, schlanker und innovativer soll er sein.

Firefox 37.0 Beta 5 (32 und 64 Bit) verfügbar

Logo zu: internet
Mozillas Entwickler haben eine fünfte Betafassung ihres Internetbrowsers Firefox 37.0 zum Download freigegeben. Für Linux und Windows ist der Firefox jetzt wahlweise als 32- oder 64-Bit-Version erhältlich - wir haben den 64-bittigen Fuchs seit drei Wochen unter Windows 7 im Einsatz, und er läuft schnell und überraschend zuverlässig.

US-Regulierungsbehörde FCC votiert für Netzneutralität

Logo zu: internet
Die US-Regulierungsbehörde "Federal Communications Commission" (FCC) hat gestern eine wegweisende Entscheidung für die Netzneutralität getroffen: Internetanbieter werden ab sofort als Telekommunikationsdienst gemäß Title II, Communications Act, klassifiziert. Hierdurch werden sie als Infrastruktur eingestuft und fallen uneingeschränkt unter die Autorität und die Regulierung der FCC. Und deren Spielregeln gelten nun auch für die kabellose Datenübertragung.

Schneller - sicherer - besser: Firefox liefert seinen Browser in Version 36 aus

Logo zu: internet
Mozillas Entwickler haben damit begonnen, den finalen Firefox 36.0 auf die FTP-Server zu laden. Die Versionshinweise wurden bisher noch nicht aktualisiert, so dass wir uns nur auf Vorankündigungen beziehen können. Mozillas Ankündigungen versprechen aber eine höhere Sicherheit und gesteigerte Performance.

Es soll kommen: Schnelles Internet und DVB-T2 - doch mit welchen Hürden?

Logo zu: internet
Die Bundesregierung hat - wie erwartet - beschlossen, die Frequenzen im Bereich um 700 MHz für den Internetausbau neu zu vergeben. Dies bedeutet zugleich das Ende für das digitale terrestrische Fernsehen (DVB-T), welches vom Nachfolgestandard DVB-T2 abgelöst werden soll. Allerdings ist DVB-T2 nicht gleich DVB-T2, und Deutschland wird mal wieder einen Sonderweg gehen.

Neue Hitliste der unsichersten Passwörter (Update)

Logo zu: internet
Mit Phishing, Trojanern und anderen Mitteln versuchen Kriminelle immer wieder, Zugangsdaten zu erlangen und sich damit dann einen finanziellen Vorteil zu verschaffen. Doch manchmal reicht auch geringer Aufwand, denn viele Passwörter sind schlicht zu unsicher, wie eine aktuelle Liste zeigt.

Neue Details zu Spartan - Der Webbrowser kommt

Logo zu: internet
Im Rahmen der Veranstaltung rund um Windows 10 erlaubte Microsoft auch einen ersten Ausblick auf den neuen Webbrowser. Dabei betonte man eine deutliche Erhöhung der Geschwindigkeit und neue Features.

Verkehrsminister will Gratis-WLAN in Zügen

Logo zu: internet
Der Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt fordert kostenloses WLAN für den Regionalverkehr. Die Bahn will dies jedoch nicht finanzieren.

Mit Windows kommt auch ein neuer Browser

Logo zu: internet
Mit Windows 10 wird alles besser, dass betont der Redmonder Software-Konzern Microsoft bereits seit Monaten. Besser werden soll dabei auch der Webbrowser und hier setzt man auf eine komplette Neuentwicklung, welche unter dem Codenamen Spartan geführt wird.

Wettbewerb: Strengere Regeln für Google und Co.

Logo zu: internet
Andres Mundt, Chef des Bundeskartellamts, fordert klare und vor allem strengere Regelungen für Facebook, Google, YouTube und Co. Dabei unterstreicht der Wettbewerbshüter auch, dass es ein Ungleichgewicht für Unternehmen des Internets zu anderen Unternehmen gibt.

Google sperrt über 11.000 Seiten nach Viren-Angriff

Logo zu: internet
Zur Zeit kursiert ein aggressives Internetvirus im Netz, welches Webseiten infiziert und kapert. Auch der Suchmaschinenspezialist Google hat deshalb reagiert und über 11.000 Web-Auftritte aus dem Index geworfen.

Google veröffentlicht die beliebtesten Themen 2014

Logo zu: internet
Wie in jedem Jahr veröffentlicht Google auch zum Ende von 2014 die beliebtesten Themen, welche die Nutzer mit dem Dienst Google gesucht haben. Dabei begrenzt man die Themen auf das jeweilige Land.

Kommt WhatsApp als Web-Version?

Logo zu: internet
Während es aktuell wieder Kritik an dem Datenschutz und den Privatsphären-Einstellungen bei WhatsApp gibt, arbeiten die Entwickler im Hintergrund weiter an dem Messenger. Dabei könnte der Dienst in Zukunft auch als Web-Version an den Start gehen, so scheinen zumindest die Pläne zu sein.

EU-Kommission arbeitet an neuer Vorratsdatenspeicherung

Logo zu: internet
Über Jahre hinweg beschäftigte das Thema Vorratsdatenspeicherung die Verbraucher, Medien, Wirtschaft und Politiker, bis dann endlich feststand, dass das Vorhaben mit der damals angesetzten Richtlinie gegen grundlegende Rechte verstieß. Nun soll die Europäische Kommission einen zweiten Versuch starten, welche aktuell aber nur wenig Formen hat.

Kritische Lücke im Internet Explorer

Logo zu: internet
Immer wieder zeigen sich Sicherheitslücken in wichtigen Programmen, auch der Webbrowser Internet Explorer (IE) von Microsoft ist hier nicht ausgenommen. Nun wird berichtet, dass der Browser bereits seit über einem halben Jahr mit einer kritischen Sicherheitslücke unterwegs ist.

Europaparlament nimmt Google ins Visier

Logo zu: internet
Mit einem starken politischen Signal macht das Europaparlament auf sich aufmerksam und nimmt dabei den Internetgiganten Google ins Visier. Die Forderung ist dabei recht klar, denn man verlangt von dem Konzern, dass dieser den Suchmaschinendienst vom restlichen Unternehmen trennt.

Mehr Sicherheit: Facebook sucht Passwörter im Internet

Logo zu: internet
Mit einer eher ungewöhnlichen Methode sorgt das soziale Netzwerk Facebook nun bei seinen Nutzern für mehr Sicherheit. Zu diesem Zweck sucht man im dunklen Internet nach Passwörtern der Nutzer, prüft diese und warnt gegebenenfalls die Betroffenen.

Aktuelle Artikel

Dockin D SOLID im Test26.10.2017 | Peripherie
Dockin D SOLID im Test

Im Smartphone-Zeitalter gibt es natürlich Zubehör für diese Hardware-Gattung wie Sand am Meer. Insbesondere Bluetooth-Lautsprecher erfreuen sich großer Beliebtheit, ermöglichen sie doch, die eigene geliebte Playlist nicht nur über Kopfhörer, sondern auch in der Gemeinschaft wiederzugeben. Der deutsche Hersteller Dockin schickt hier seinen portablen D SOLID ins Rennen und will über Klang, Verarbeitung und Funktionen wie UKW-Radio punkten. Unser Test klärt die Details.
Devolo GigaGate Starter-Kit im Test16.09.2017 | Sonstige Reviews
Devolo GigaGate Starter-Kit im Test

Devolos Netzwerklösungen für Internetverbindungen sind meist durch die Powerline-Adapter bekannt, welche über das hauseigene Stromnetz funktionieren. Devolos GigaGate beschreitet aber einen anderen Weg und möchte mittels Funkübertragungen auch schnelle kabelgebundene Lösungen an wichtige Knotenpunkte bringen – und zwar mit bis zu 1,733 Mbps im WLAN und bis zu 1.000 Mbps im netzgebundenen Betrieb. Ob das gelingt, zeigt unser Test.
ASUS ROG GLADIUS II Gaming Mouse im Test14.05.2017 | Peripherie
ASUS ROG GLADIUS II Gaming Mouse im Test

Jeder Hersteller will immer das beste Produkt sein Eigen nennen. Das war schon immer so, auch in Sachen Gaming-Peripherie. Wenn es aber um Gaming-Mäuse geht, hat ASUS bereits bewiesen, dass man weiß, auf was es ankommt. Nachdem sein Nager "Gladius" bei uns punkten konnte, ist inzwischen der Nachfolger erschienen. Ob dieser wie sein Vorgänger überzeugen oder diesen gar übertrumpfen kann, erfahrt ihr im heutigen Test.
Mehr Testberichte