Nachrichten und Artikel über "Isuppli"

Analyst: Festplattenmarkt bleibt rückläufig und Preise geben nach

Logo zu: isuppli
Die Festplatten-Hersteller leiden beim Absatz ebenso wie restliche Zulieferer der Branche unter einer schwachen PC-Nachfrage. Die Analysten von iSuppli zeichnen für 2013, aber auch für 2014 ein weiter rückläufiges Bild beim Festplattenabsatz. Im Laufe des Jahres sollen allerdings auch Preissenkungen mit zum Tragen kommen, was sich zusätzlich negativ auf die Umsätze auswirken wird.

Analyst: E-Book-Reader sind Dinosaurier - Absatz durch Tablets stark rückläufig

Logo zu: isuppli
Die erfolgreichen Jahre der E-Book-Reader scheinen vorbei. Tablets drücken die Absatzzahlen stetig nach unten. Analysten des Marktforschungsinstituts von iSuppli gehen davon aus, dass die E-Book-Reader den Weg der Dinosaurier gehen werden. Bis 2016 rechnet man lediglich mit 7 Millionen verkauften Geräten - weniger als einem Drittel des vergangenen Jahres.

Speicherpreise fallen weiter

Logo zu: isuppli
Schon seit geraumer Zeit kann man der Verfall der Preise für Arbeitsspeicher beobachten, dabei haben wir noch gar nicht den Tiefpunkt erreicht, denn Experten sehen einen Trendwechsel nicht vor Mitte 2011 und revidieren damit auch bisherige Annahmen, die von einem Trendwechsel im neuen Jahr sprachen.

Marktforscher bestätigen Kingston auch 2009 den ersten Platz im DRAM-Ranking

Logo zu: isuppli
Erneut haben die Marktforscher von iSuppli die Umsatzzahlen von Speicherherstellern im Zuliefermarkt von DRAM-Speichern ausgewertet und abermals zeigen die Absatzzahlen 2009 Kingston Technology auf Platz 1 mit einem Marktanteil von knapp über 40 Prozent.

Festplattenindustrie wächst weiter, doch wie lange noch?

Logo zu: isuppli
Auch für das erste Quartal 2008 konnte die Festplattenindustrie einen Wachstum im zweistelligen Bereich verzeichnen. Dies betrifft so ziemlich alle namhaften Hersteller und sogar Hitachi ist wieder in der Gewinnzone angelangt. Doch die Frage ist, wie lange dies so bleibt. Denn die Konkurrenz in Form von Flash-Speichern wird immer stärker.

Auch der Desktop-PC-Markt wächst weiter

Logo zu: isuppli
Das sich der PC-Markt zur Zeit bester Gesundheit erfreut bescheinigte schon die Studie des IDC im März diesen Jahres. Jetzt zeigt die Studie von iSuppli, dass der gute Wachstum nicht nur auf den Notebook-Markt zurück zu führen ist sondern eben auch auf den Desktop-PC-Sektor. Verglichen zum ersten Quartal 2007 wuchs der Markt um 12,1 Prozent auf 69,9 Millionen verkaufte Einheiten.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte