Nachrichten und Artikel über "Klarnamen"

Google schafft Klarnamenzwang wieder ab

Logo zu: klarnamen
Einst hatte der Internetgigant Google mit seinem Schritt, Internetdienste zu vernetzen und gleichzeitig einen Zwang zum Klarnamen einzuführen, die Nutzer verärgert. Nun geht man diesen Schritt wieder zurück, wobei man die Gründe nicht verrät.

Klarnamen-Zwang bei Facebook vorerst zulässig

Logo zu: klarnamen
Daten- und Verbraucherschützer hatten sich gegen den Zwang von Facebook gewehrt, welcher die Nutzer zur Verwendung ihres wirklichen Namen verpflichtete und sich dabei unter anderen auf § 13 TMG (Telemediengesetz) berufen. Das Oberverwaltungsgericht in Schleswig-Holstein hat im Eilverfahren nun die Richtlinien vorerst durchgewunken.

Noch schärfere Internet-Kontrollen in China: Klarnamen-Zwang per Gesetz erlassen

Logo zu: klarnamen
Seitens der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua wird berichtet, dass die chinesische Regierung einen Klarnamen-Zwang eingeführt hat. Grund hierfür - laut Regierungsangaben - sei ein besserer Schutz persönlicher Daten. Doch abseits offizieller Sprachregelung scheint es sich um eine weitere Kontrollmaßnahme zu handeln um im Internet verbreitete Kritik zu verhindern.

Verfügungen soll Pseudonyme auf Facebook zulassen

Logo zu: klarnamen
Wer das soziale Netzwerk Facebook nutzen will, der ist gemäß der Richtlinien dazu gezwungen seinen wirklichen Namen anzugeben, ansonsten muss man draußen bleiben. Eine Verfügung soll Facebook nun aber dazu zwingen auch Pseudonyme zu zulassen, andernfalls droht ein Zwangsgeld.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte