Nachrichten und Artikel über "Lenovo"

Lenovo datiert EOL um statt Sicherheitslücke zu schließen

Logo zu: lenovo
Das "Lenovo Solution Centre" (LSC) wurde zwischen 2011 und 2018 auf zahlreichen PCs des chinesischen Herstellers vorinstalliert und dürfte weitgehend unbenutzt auf tausenden von Rechnern dahinvegetieren. Und das ist ein Problem, denn über eine Sicherheitslücke (CVE-2019-6177) können sich einfache Nutzer kinderleicht Admin-Rechte ergaunern.

Lenovo ruft ThinkPad X1 Carbon zurück

Logo zu: lenovo
Bei einigen Notebooks der Baureihe Lenovo ThinkPad X1 Carbon kann sich eine Schraube lösen, welche in der Folge den darin verbauten Akku beschädigen kann. Hieraus ergibt sich die Gefahr einer Überhitzung bzw. eines Feuers, weswegen der Hersteller die betroffenen Computer nun zurückruft.

Lenovo setzt künftig auf pures Android

Logo zu: lenovo
Gegenüber Gadgets 360 hat Anuj Sharma, der Marketing-Leiter für Smartphones bei Lenovo MBG India, bestätigt, dass sein Unternehmen zukünftig auf ein unverändertes Android setzen wird. Die eigene Benutzeroberfläche "Vibe Pure UI" wird demnach abgeschafft. Den Anfang soll das Modell "K8 Note" machen.

Moto-Mods - Transform the Smartphone Challenge

Logo zu: lenovo
Lenovo muss sich etwas einfallen lassen. Knapp zwei Jahre nach der Motorola-Übernahme steht es immer noch nicht gut um die Smartphone-Abteilung des chinesischen Konzerns. Ein Hoffnungsschimmer dürften vielleicht die Moto-Mods sein. Nachdem das Moto Z Play mit "unendlichen Möglichkeiten" beworben wurde, blieb "unendlich" bisweilen mit "vier" gleichgestellt. Und von den vier Möglichkeiten war auch nur eine wirklich neu für das Smartphone. Das Ganze könnte sich jetzt ändern.

Kostenloses Windows 10: Strategisch klug oder falscher Schachzug?

Logo zu: lenovo
Es sollte das Betriebssystem schlechthin werden – das eine, sie alle zu knechten. Tablets, Mobiltelefone und Desktop – alles auf dem gleichen System, alles gleich synchronisiert und überall das gleiche Feeling. Windows 10 hat es immerhin geschafft, im etwaig gleichen Zeitraum wie Windows 7 die identische "Absatzmenge" zu erreichen. Doch Windows 7 war kostenpflichtig, Windows 10 ist als Upgrade für berechtigte Anwender kostenfrei. Lenovos Chef Yang Yuanqing hält die Microsoft-Entscheidung für einen Fehler.

Lenovo trägt den Markennamen Motorola zu Grabe

Logo zu: lenovo
2012 ging Motorolas Mobilfunksparte für 12,5 Milliarden US-Dollar an Google über. 2014 kaufte Lenovo Googles Mobilfunksparte für 2,91 Milliarden US-Dollar ab und legte besonderen Wert auf den Marktnamen mit dem guten Klang. 2016 hat sich dieser Blickpunkt wohl geändert, denn der Name Motorola wird noch in diesem Jahr verschwinden.

Lenovo präsentiert das Yoga 3 Pro

Logo zu: lenovo
Lenovo führt in seinem Portfolio schon seit geraumer Zeit die sogenannten Convertible-Notebooks und hat damit einige Anhänger gefunden. Nun schickt das Unternehmen passend zum Weihnachtsgeschäft eine neue Version in Form des Yoga 3 Pro auf den Markt.

Rückrüfaktion für Netzteilkabel der Ideapads und Notebooks von Lenovo

Logo zu: lenovo
Der chinesische Hersteller Lenovo hat eine weltweit angelegte Rückrufaktion für Netzteilkabel der Ideapads und Notebooks gestartet. Dabei geht es um Modelle, welche im Februar 2011 und Juni 2012 verkauft wurden, denn hier besteht Brandgefahr.

ASUS und Lenovo mit Chromebooks für 150 US-Dollar

Logo zu: lenovo
Die Welt wird immer mobiler und entsprechend setzen zahlreiche Hersteller bei der Entwicklung ihrer Geräte auf einen solchen Fokus. Für das kommende Jahr wollen mit ASUS und Lenovo gleich zwei Hersteller ein Chromebook für rund 150 US-Dollar auf den Markt bringen.

Übernahme von Motorola durch Lenovo ist abgeschlossen

Logo zu: lenovo
Die Übernahme von Motorola Mobility durch Lenovo sorgte für einiges Interesse, denn ursprünglich dachte man, dass der Internetgigant Google das Unternehmen nutzen würde, um seine Möglichkeiten im Bereich der mobilen Hardware auszubauen. Nun aber kündigt Lenovo den Abschluss der Übernahme an.

Absolut in: Notebooks mit Touch-Display

Logo zu: lenovo
Die mobile Internetnutzung befördert seit Aufkommen der Touchscreen-Handys den Desktop-PC immer weiter ins Abseits. Neben Smartphones und Tablets erlebt nun das klassische Notebook eine Trendwende – auch hier findet der Touchscreen immer häufiger Anwendung und will für ein multimediales Erlebnis sorgen, ohne eben auf die praktische Tastatur verzichten zu müssen.

MWC: Update für Lenovos Yoga Tablet

Logo zu: lenovo
Im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona hat der Hersteller Lenovo das Update für seinen Tablet-PC Yoga Tablet gezeigt. Damit schickt das Unternehmen den mobilen Begleiter mit einigen Verbesserungen wieder ins Rennen.

Lenovo übernimmt Motorola Mobility

Logo zu: lenovo
Vor gut zwei Jahren hatte Google die Mobile-Sparte von Motorola übernommen und damit einen eigenen Vorstoß in die Welt der Smartphones gewagt. Nun stößt man diesen Teil jedoch wieder ab und hat mit Lenovo direkt einen Käufer gefunden.

Lenovo A10: 10"-Touch-Notebook mit Android

Logo zu: lenovo
Der Hersteller Lenovo ist für seine innovativen Ideen im Bereich der Notebooks bekannt und hat hier in der Vergangenheit schon viele interessante Produkte präsentiert. Nun kombiniert das Unternehmen eine 10"-Notebook mit einem Touch-Display und verwendet dazu noch Android als Betriebssystem.

Lenovo überholt HP am PC-Markt

Logo zu: lenovo
Hewlett Packard (HP) war seit geraumer Zeit der Marktführer in Sachen Computer, nun aber muss der Konzern aufgrund der anhaltenden Krise das Feld räumen und macht Platz für Lenovo. Die scheinen offenbar besser auf dem Wandel am Markt vorbereitet zu sein.

Einen Tisch als PC: Lenovo schickt das IdeaCentre Horizon in den Handel

Logo zu: lenovo
Einst hatte Microsoft unter dem Namen Surface einen Tisch gezeigt, welcher zugleich einen PC darbieten sollte. Nun schickt Lenovo mit dem IdeaCentre Horizon ein ähnliches Gerät ins Rennen, dieser wird in Kürze auch in Deutschland erhältlich sein.

Lenovo schürt abermals Gerüchte zu einem Interesse an Blackberry

Logo zu: lenovo
Erst Ende Januar zeigte sich Lenovo durch Aussagen seines Finanzchefs an einer Übernahme von RIM - nun Blackberry - interessiert. Nun wiederholt Lenovos Geschäftsführer ähnliche Andeutungen gegenüber dem französischen Magazin Les Echos. "Wachstum über Zukäufe schließe man nicht nicht aus".

Lenovo: Übernahme von RIM nicht ausgeschlossen

Logo zu: lenovo
Nach Berichten der Nachrichtenagentur Bloomberg, sei Lenovo an einer Übernahme des Smartphone-Pioneers RIM (Research in Motion) nicht abgeneigt. Man habe mit RIM und Banken über diverse strategische Optionen Gesprochen. Aber Lenovo prüfe aktuell alle Expansionsmöglichkeiten - damit auch die Übernahme von RIM oder anderen Unternehmen.

Neues ThinkPad Tablet kommt mit Windows 8

Logo zu: lenovo
Lenovo gehört sicherlich zu den großen Partnern der Software-Schmiede Microsoft, so verwundert es auch nicht, dass der Konzern eine große Unterstützung der kommenden Version von Winodws angekündigt hat. Neben diversen neuen ThinkPad-Notebooks wird es auch einen neuen Tablet-PC geben.

Acer und Lenovo bringen ebenfalls Tablets mit 4-Kern-Prozessoren

Logo zu: lenovo
Betrachtet man das aktuelle Treiben im Tablet-PC-Markt, so verwundern letzte Meldungen doch, dass manche Hersteller einen Rückzug aus diesem Segment überdenken. Da stellt auf der einen Seite NVIDIA seine Tegra-3-Plattform vor und deren Geschäftsführer träumt gar von Preisregionen von 299 US-Dollar. Auf der anderen Seite präsentiert ASUS sein Transformer Prime mit Quad-Core-Prozessor und alle Welt freut sich schon an der jüngsten Version 4.0 von Googles Android Betriebssystem. Nun folgen Ankündigungen, dass schon Bald auch Acer und Lenovo mit leistungsfähigeren Tablet-PCs starten wollen.

Größte PC-Hersteller der Welt: HP führend und Acer auf Platz 2

Logo zu: lenovo
In der Rangliste der größten PC-Hersteller der Welt rangierte zum ersten Quartal Hewlett Packard mit einem Marktanteil von 17,6 Prozent nach Stückzahlen noch immer auf dem ersten Platz. Mit leichtem Abstand folgt der taiwanische Aufsteiger Acer vor Dell und Lenovo. Auf den folgenden Plätzen liegen Toshiba, Asus, Apple und Samsung mit einem Anteil von rund 5 Prozent.

Lenovo expandiert mit Medion-Übernahme aggressiv auf deutschen Markt

Logo zu: lenovo
Der chinesische Computerhersteller Lenovo hat für den deutschen Hersteller Medion ein Übernahmeangebot unterbreitet. Lenovo hatte bereits von IBM die PC-Sparte übernommen und will nun mit dem Kauf von Medion die Position auf dem deutschen Markt ausbauen. Das Unternehmen ist besonders durch die Computer-Angebote beim Discounter ALDI bekannt.

Lenovo zeigt Windows-7-Tablet auf der CES

Logo zu: lenovo
Die Tablet-PCs sind mit Sicherheit eines der begehrtestens Ausstellungsstücke auf der CES und in aller Regel bekommt man ein System auf Basis von NVIDIAs Tegra 2 und Googles Android zu sehen, bei Lenovo jedoch kommt Windows 7 und Intel zum Einsatz.

Palm sieht sich angeblich nach Kaufinteressenten um

Logo zu: lenovo
Markt-Pioneer Palms Aktienkurse hatten in den vergangenen Wochen Berg- und Talfahrten nach immer wiederkehrenden, möglichen Verkaufgerüchten gezeigt. Konstant blieben in den letzten Quartalen allerdings die geschriebenen roten Zahlen, woran Produktneuvorstellungen nichts änderten. Nun scheinen sich die Gerüchte um einen Verkauf zu erhärten.

Gerüchte um Übernahme von Palm durch Lenovo

Logo zu: lenovo
Nachdem im vergangenen Jahr bereits Spekulationen um die Übernahme von Palm durch den Computerhersteller Dell aufgetaucht werden, finden sich nun Spekulationen um mögliches Interesse von Lenovo am Handheld-Spezialisten. Lenovo erklärte erst kürzlich, dass man besonderes Interesse am Mobiltelefon-Markt hegt und hatte im gleichen Zuge die ausgegliederte Tochter Lenovo Mobile zurückgekauft. Palm kämpft derweil schwer mit dem eigenen Geschäft, nachdem das Palm Pre nicht so erfolgreich ist, wie man gehofft hatte.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte