Nachrichten und Artikel über "Micro"

gamescom: BitFenix zeigt Prototypen Pandora

Logo zu: micro
Im Rahmen der gamescom sorgt der Gehäusespezialist BitFenix mit einem neuen Gehäuseprototypen für Aufmerksamkeit. Die wesentlichen Features sind dabei kompakte Abmessungen und ein unauffälliges Design. Doch Pandoras Büchse sollte doch geöffnet werden.

Gaming-Cube und HTPC: Fractal Design Node 804 im Test

Logo zu: micro
Der Trend zu klein bleibt, und in diese Kerbe schlägt auch das Fractal-Design-Node-804-Gehäuse, welches sich in Würfelform an Spieler und HTPC-Besitzer richtet. Noch etwas kleiner, optisch ansprechend, mit dem Versprechen, viel Platz für Hardware zu bieten und besonders leise zu sein, stehen viele interessante Merkmale auf der Habenseite – unser Test klärt die Fakten.



BitFenix bringt zwei kleine Gehäuse

Logo zu: micro
Der Hersteller BitFenix hat sich spätestens mit den Shinobi-Modellen einen Namen gemacht und sich in der Szene etabliert. Nun erweitert man das Portfolio und bedenkt mit dem Phenom und dem Phenom M die Freunde von kompakten Systeme.

CRYORIG startet mit Kühler für kompakte Systeme

Logo zu: micro
Aus Taiwan kommt das junge Unternehmen CRYORIG auf den europäischen Markt und bringt interessante Kühllösungen mit. Zunächst startet man in diesen Breitengraden mit dem C1, einem kompakten Highend-Kühler für kleine ITX- und Micro-ATX-Rechner.

Aerocool Dead Silence - Micro-ATX-Cube-Gehäuse im Test

Logo zu: micro
Micro-ATX- und Mini-IT-Gehäuse sind aktuell recht begehrt, und ständig gibt es Neuvorstellungen. So auch aus dem Hause Aerocool, das uns den Micro-ATX-Cube DS (Dead Silence) zum Test schickte. Mutig ist der Produktname, denn der Nachteil der kleinen Gehäuse liegt nur allzu oft in der Lautstärke. Hier will der Hersteller allerdings mit hervorstechender Lautstärke punkten. Unser Test wird zeigen, wie es um dieses Würfelgehäuse bestellt ist.




Spire startet mit einem Micro-ATX-Tower

Logo zu: micro
Der Hersteller Spire blickt bereits auf ein reich gefülltes Portfolio an Gehäusen zurück und versucht sich daher mit einem neuen Micro-ATX-Gehäuse in den Mittelpunkt zu bringen. Der Tower Senna soll dabei durch Einfachheit, gute Ausstattung und einen fairen Preis überzeugen.

Lian Li erleichtern den Einbau in Micro-ATX-Gehäusen

Logo zu: micro
Der Gehäuse-Spezialist Lian Li hat sich nun erneut wieder den Anhänger von kompakten System angenommen. Dabei hat das Unternehmen beim neuen PC-V358 vor allem darauf geachtet, dass der Anwender bei der Installation des Komponenten nicht mit dem geringen Platz zu kämpfen hat.

EVGA startet in die Welt der Gehäuse

Logo zu: micro
EVGA ist den meisten Anwender vor allem wegen der Grafikkarten ein Begriff, doch auch darüber hinaus arbeitet der Hersteller an weiteren Produkten für den Computer-Bereich. Ganz neu im Portfolio ist nun das Gehäuse Hadron Air.

TrekStor bringt USB-Stick für Smartphones und Co.

Logo zu: micro
Bislang war der Einsatz von USB-Sticks zwar am Computer möglich, aber nicht am Smartphone oder Tablet-PC. Diesen Umstand ändert nun TrekStor, welche beim Duo einen Micro-USB-Anschluss neben dem normalen USB-Stecker zur Verfügung stellen.

Lian Li bringt Tower für Micro-ATX mit Wasserkühlung

Logo zu: micro
Kompakte Systeme haben den Vorteil, dass sie nicht so stark auffallen und nahezu überall einen Platz finden. Mittlerweile können diese auch sehr gute Rechenleistung aufweisen und sind somit auch für Enthusiasten interessant. Damit diese Anwender ihr kompaktes System auch entsprechend kühlen können, bietet Lian LI mit dem PC-V360 nun einen passenden Tower mit Radiator-Halterung an.

AI-4: Kompakter Tower von anidees

Logo zu: micro
Das noch junge Unternehmen anidess wird in Bälde mit einem zweiten Gehäuse den Markt betreten. Dabei versucht man nun die Aufmerksamkeit der potentiellen Käufer durch einen kompakten Tower für Micro-ATX-Systeme zu erlangen.

Corsair startet mit dem Obsidian 350D ein Micro-ATX-Gehäuse

Logo zu: micro
Mit den Gehäusen der Obsidian-Serie konnte der Hersteller schon einige Anwender überzeugen. Nun bekommt die Reihe kleinen Nachwuchs und erhält mit dem Obsidian 350D ein Gehäuse, welche speziell für den Einsatz von Micro-ATX-Mainboards gedacht ist.

RASURBO stellt günstiges Gehäuse für Micro-ATX-Boards vor

Logo zu: micro
Der Hersteller RASURBO ist nun schon seit geraumer Zeit am Markt unterwegs und versucht die Kunden vor allem durch einen guten Preis zu locken. Dieser Taktik folgt das Unternehmen auch bei ihrem jüngsten Sprössling dem Micro-ATX-Tower SC-08.

Sharkoon stellt zwei Gehäuse für Micro-ATX vor

Logo zu: micro
Die kleinen Platinen im ITX- oder Micro-ATX-Format erfreuen sich wachsender Beliebtheit und mit den kleineren Platinen, werden auch die Gehäuse kleiner. Sharkoon präsentiert nun gleich zwei neue Gehäuse die für den Einsatz von Micro-ATX-Mainboards gedacht sind.

Das Z68-Flaggschiff von ASUS kommt Anfang Juni

Logo zu: micro
Zum Start des Z68-Chipsatzes von Intel haben zahlreiche Hersteller ihre Mainboards vorgestellt, darunter befand sich ein Micro-ATX der ROG-Serie von ASUS. Dieses Flaggschiff, welches auf den Namen Maximus IV Gene-Z hört, soll Anfang Juni den Handel erreichen.

Sharkoon präsentiert günstige Voll-Aluminium-Gehäuse

Logo zu: micro
Sharkoon steht in Sachen Gehäuse für preisgünstige aber solide Tower mit entsprechender Verarbeitungsqualität. Dem will man auch mit den beiden jüngsten Sprösslingen gerecht zu werden, welche vollständig aus Aluminium gefertigt sind.

ASUS präsentiert sieben neue Mainboards mit H61-Chipsatz

Logo zu: micro
Menschen sind nicht gleich und deshalb haben sie auch unterschiedliche Bedürfnisse wenn es um die Wahl der Mainboards geht. Dem versucht man bei ASUS gerecht zu werden und präsentiert sieben verschiedene Modelle mit dem H61-Chipsatz für Intels "Sandy Bridge"-Prozessoren.

Intel will mit Atom-Prozessoren in den Server-Markt

Logo zu: micro
Nicht jeder Server muss in kurzer Zeit viele Berechnungen durchführen, manche dienen schlicht dazu Daten bereit zu halten und stets für Anfragen zur Verfügung zu stehen. In zuletzt genannten Bereich ist dabei eine hohe Rechenleistung eher nebensächlich, viel wichtiger ist ein geringer Energieverbrauch. Genau deshalb will Intel in Zukunft in diesem Bereich sparsame Atom-Prozessoren einsetzen.

Erste Universal-Ladekabel für Handys kommen

Bereits in der Mitte des Jahres 2009 einigten sich die Hersteller von Mobiltelefonen auf ein einheitliches Ladekabel, um einer Regulierung durch die EU zu entgehen. Gegen Ende des letzten Jahres versprach man die Einführung des Standards in den kommenden Monaten. Nun endlich verkündet man den Start.

Silverstone präsentiert platzsparendes Micro-ATX-Gehäuse

Logo zu: micro
Während Silverstone mit seiner durchaus beliebten Fortress-Reihe normalerweise Midi- oder Big-Tower anbietet, stellt das neue Fortress FT03 einen äußerst kompakten Tower für Micro-ATX-Mainboards dar. Das Gehäuse eignet sich besonders für den Einsatz als HTPC, dennoch bietet es auch ausreichen Platz für ausladende Grafikkarten.

Das Universal-Ladegerät für Handys kommt nächstes Jahr

Schon im Sommer 2009 einigten sich die führenden Hersteller von Handys auf den gemeinsamen Standard Micro-USB als Anschluss für die Ladegeräte von Handys. Doch während die Industrie bereits dieses Jahr entsprechende Geräte ausliefern wollte, brauchten die Behörden deutlich länger um sich auf den neuen Standard zu einigen, auf welchem man sich schon geeinigt hatte.

eLive stellt Tastatur mit Touchpad für HTPCs vor

Logo zu: micro
Mittlerweile gehört der HTPC in vielen Haushalten zum Multimeida-Entertaiment einfach dazu, doch stets stellt sich die Frage, wie man den Computer steuert. Nun bietet eLive mit dem Micro Keyboard eine Kombination aus Tastatur und Touchpad an und konkurriert so mit dem Air Keyboard von MSI, welches zur Zeit wohl eine Monopol-Stellung am Markt hat.

Kingston bedient mit 32-GB-microSDHC-Karte die Smartphone-Kunden

Logo zu: micro
Dank des wachsenden Zuspruchs für Smartphones wächst auch der Bedarf an erhöhter Speicherkapazität für die Erweiterungskarten, denn mit den Smartphones lassen sich eine ungeheure Anzahl an nützlichen und unnützen Dingen tun, welche aber alle Speicherplatz brauchen. Für diese Kunden bietet Kingston nun eine 32 GB große microSDHC-Karte der Mittelklasse an.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte