Nachrichten und Artikel über "Neue"

Neue Spectre-Variante aufgetaucht - praktisch alle Prozessoren betroffen

Logo zu: neue
Spectre entwickelt sich immer mehr zu einem kaum fassbaren Gespenst, das das Vertrauen in die Technik nachhaltig erschüttert. Seit gestern liegen die Varianten 3a (CVE-2018-3640) und 4 (CVE-2018-3639) auf dem Tisch, und abermals sind Prozessoren von Intel, AMD, ARM und IBM betroffen. Damit sind nicht nur x86-Computer angreifbar, sondern auch Server, Tablets, Smartphones und das Internet der Dinge.

Neue Grafikkartentreiber von NVIDIA schließen Sicherheitslücken

Logo zu: neue
NVIDIA hat seine Grafiktreiber für Windows, Linux, FreeBSD und Solaris aktualisiert, um sieben Sicherheitslücken zu schließen. Für alle Betriebssystem gilt der sehr hohe Schweregrad 8,8 von 10, wobei es für Windows gleich vier Schwachstellen mit einer Wertung über 8 gibt. Betroffen sind die Produktreihen GeForce, Quadro, NVS und Tesla.

Intel veröffentlicht neue Coffee-Lake-Prozessoren und Chipsätze

Logo zu: neue
Intels achte Core-i-Baureihe "Coffee Lake" hat Zuwachs bekommen: Elf neue Mobil-CPUs, neun neue Prozessoren für Desktop-PCs sowie vier neue Chipsätze. Erstmals bietet Intel sechs Kerne und zwölf Threads für Notebooks an, und für Desktops gibt es nun sechs Kerne mit einer TDP von lediglich 35 Watt. Die neuen Chipsätze senken derweil den Preis der Plattform.

Scythe stellt neue Version des erfolgreichen Ninja-Kühlers vor

Logo zu: neue
Der japanische Kühlerspezialist Scythe kündigt die nun fünfte Version des Ninja-CPU-Kühlers an. Dieser bringt einige Neuerungen mit sich und legt besonderes Augenmerk auf flüsterleisen Betrieb. Die beiden Lüfter werden in einem Push-Pull-Aufbau montiert und sorgen trotz der geringen Lüfterdrehzahl von 800 U/min für enorme Kühlleistung. Das Kühlkörperdesign ist für hohe Kompatibilität ausgelegt, wodurch selbst LGA2066-Mainboards mit acht RAM-Slots unterstützt werden. Außerdem kommt beim Ninja 5 die dritte Version des Hyper-Precision-Mounting-Systems (H.P.M.S.) zum Einsatz. Diese vereinfacht die Montage erheblich und bietet Kompatibilität zu einer Vielzahl an Sockeln.

Mad Catz kehrt zurück: Neue Eigentümer streben klare Erfolge im Gaming-Sektor an

Logo zu: neue
Im letzten Jahr meldete die Gaming-Peripherie-Schmiede Mad Catz Insolvenz an und will sich im Jahr 2018 über die Mad Catz Global Limited mit neuen Produkten im Gaming-Sektor neu einfinden. Wer genau sich hinter der neuen Firma verbirgt, bleibt unterdessen unklar. Angeblich soll es sich um eine Gruppe handeln, welche zuvor schon in die Entwicklung bei Mad Catz involviert war.

HT4U.net wünscht einen guten Start ins neue Jahr

Logo zu: neue
Abermals geht ein Jahr zur Neige. Abermals fühlte es sich rasend schnell an, wie es vorüber zog. Das sollte in unserer schnellen und digitalen Welt auch nicht weiter wundern. Und so ist es nicht ungewöhnlich, dass wir uns alle neue, gute Vorsätze für das kommende Jahr vorgenommen haben.

Neue AMD-APUs auf Zen-Basis in Kürze?

Logo zu: neue
ASUS hat vor ein paar Tagen damit begonnen, die UEFI-Versionen seiner AM4-Mainboards für "zukünftige Prozessoren" ("new upcoming processors") zu aktualisieren. Laut ASUS enthalten diese UEFIs den AGESA-Code 1071, wobei "AGESA" für "AMD Generic Encapsulated System Architecture" steht. Dieser Code stellt die korrekte Erkennung der Prozessoren sicher und ist sozusagen der gemeinsame Kern für die unterschiedlichen UEFI-Versionen.

Microsoft-Manager gibt trübe Aussichten zu Windows 10 Mobile

Logo zu: neue
Jetzt ist es offiziell: Für Windows 10 Mobile wird es in Zukunft weder neue Funktionen noch neue Hardware geben. Microsoft wird lediglich noch Fehler und Sicherheitslücken beheben und sein mobiles Betriebssystem dann stillschweigend einmotten. Damit dürfen sich Android und iOS auf absehbare Zeit den kompletten Markt teilen.

Neue Intel-Prozessoren: Schnell, effizient, nicht verfügbar

Logo zu: neue
Da hat Intel seit langer Zeit einmal wieder eine tolle Neuvorstellung einer neuen CPU-Familie in Form der Coffee-Lake-Prozessoren (Core i7-8700K, i5-8600K usw.) gezeigt und erhielt auch überwiegend Top-Kritiken im Hinblick auf Performance, Effizienz und teils auch Preisgestaltung. Doch die schon im Vorfeld aufgetauchten Gerüchte haben sich bewahrheitet. Kaufen kann man die neue Ware kaum.

Neue Windows-10-Versionen für PC veröffentlicht

Logo zu: neue
Microsoft hat auch neue Insider-Preview-Builds von Windows 10 für PCs bereitgestellt: Die Build 16288 arbeitet auf die Fertigstellung des für den 17. Oktober 2017 angekündigten "Windows 10 Fall Creators Update" hin und beseitigt lediglich letzte Fehler. Bei der Build 16362, welche aus der Skip-Ahead-Schiene stammt und damit die Zeit nach dem "Fall Creators Update" anvisiert, gibt es auch neue Funktionen.

AMDs neue Grafikkarten Radeon RX Vega starten etwas enttäuschend in den Markt

Logo zu: neue
AMD hat seine ersten beiden Vega-Modelle in den Handel entlassen: Die "Radeon RX Vega 64 Liquid Cooled Edition" mit Flüssigkeitskühlung findet sich zu Preisen ab 780 Euro, ist aber nirgendwo lieferbar. Die luftgekühlte "Radeon RX Vega 64" bekommt man ab 650 Euro und hier sind tatsächlich noch ein paar Exemplare im Handel erhältlich. Die europäischen Verkaufspreise liegen allerdings weit über den von AMD verkündeten 599 bzw. 499 US-Dollar.

Neue Windows-10-Versionen für PC und Smartphone ausgeliefert

Logo zu: neue
Für Insider im Fast Ring gibt es seit dieser Woche wieder neue Builds von Windows 10. Die PC-Build 16251 verbessert die Anbindung von Android-Telefonen und iPhones. Wer Probleme mit Storage Spaces hat, muss sich weiter gedulden, denn die mit der Build 16241 eingeführte Korrektur verhindert lediglich das Auftreten des Fehlers, repariert aber nicht den bereits entstandenen Schaden. Die Mobile-Build 15235 bringt eine vertikale Bildschirmausrichtung für Continuum.

Microsoft liefert neue Sicherheits-Updates aus

Logo zu: neue
Am gestrigen Abend hat Microsoft seinen Juli-Patchday abgehalten und neue Sicherheits-Updates für Windows, den Internet Explorer, dessen Nachfolger Edge, Office samt Office Services und Web Apps, das .NET-Framework, den Exchange Server sowie Adobes Flash Player veröffentlicht. Wichtig: Windows 10 Version 1507 – mit Ausnahme der Enterprise- und IoT-Varianten – wird seit Mai nicht mehr mit Updates versorgt!

Wieder neue Windows-10-Versionen für PC und Mobile

Logo zu: neue
Seit ein paar Tagen liegen neue Builds von Windows 10 für Insider im Fast Ring bereit. Für PCs gibt es die Build 16232 und für Smartphones die Build 15228, wobei die unterschiedlichen Nummern unterstreichen, dass sich die beiden Entwicklungsstände hinsichtlich OneCore immer noch unterscheiden. Alle wesentlichen Neuerungen drehen sich diesmal um das Thema Sicherheit.

Neue Windows-10-Versionen für PC und Smartphone ausgeliefert

Logo zu: neue
Eine gute Woche nach den letzten Insider-Builds hat Microsoft frische Versionen von Windows 10 für Insider im Fast Ring veröffentlicht. Für PCs gibt es die Build 16226 und für Smartphones die Build 15226, wobei die unterschiedlichen Nummern unterstreichen, dass sich die beiden Entwicklungsstände hinsichtlich OneCore immer noch unterscheiden. Neu sind beispielsweise die Überwachung der GPU-Auslastung im Task-Manager, der Währungsrechner sowie Shape Writing für Deutsch und 29 weitere Sprachen.

MSI stellt vier neue Top-Platinen mit Intel-X299-Chipsatz vor

Logo zu: neue
Wie viele Gerüchte vorausgesagt haben, gab es auf der Computex viel Neues zu Intels neuer High-End-Plattform "Basin Falls" zu sehen. Passend hierzu hat MSI vier neue Gaming-Motherboards mit dem zugehörigen X299-Chipsatz vorgestellt. Hierbei bleibt MSI seinen Produktnamen treu, und es ändert sich wieder nur die Chipsatzbezeichnung. Simpel, aber auch innovativ?

Neue Windows-10-Versionen für PC und Smartphone ausgeliefert

Logo zu: neue
Nach drei Wochen Sendepause hatte Microsoft Ende vergangener Woche frische Builds von Windows 10 für Insider im Fast Ring veröffentlicht. Für PCs gibt es die Build 16215 und für Smartphones die Build 15222, wobei die unterschiedlichen Nummern unterstreichen, dass sich die beiden Entwicklungsstände hinsichtlich OneCore immer noch unterscheiden. Endlich kann man wieder zusätzliche Sprachpakete herunterladen und installieren.

ASUS stellt das neue Premium-Modell ZenBook 3 Deluxe vor

Logo zu: neue
ASUS präsentiert mit dem ZenBook 3 Deluxe (UX490) ein neues Premium-Notebook aus der Zen-Reihe. Das hochwertige 13-Zoll-Chassis mit einem 14-Zoll-Bildschirm besticht vor allem durch seinen schlanken Rahmen. Das leichte und dünne Vollaluminium-Gehäuse bietet zudem eine angenehme Balance zwischen Produktivität und Mobilität. Damit muss der Nutzer nicht mehr zwischen starker Leistung oder einem schlanken, leichten Gerät entscheiden – das ASUS ZenBook 3 Deluxe bietet beides.

ASUS stellt ROG Strix H270I Gaming und ROG Strix B250I Gaming vor

Logo zu: neue
Heute stellt ASUS Republic of Gamers (ROG) seine beiden neuen Gaming-Mainboards ROG Strix H270I Gaming und ROG Strix B250I Gaming im Mini-ITX-Formfaktor vor. Sie beruhen auf Intels aktuellen Chipsätzen H270 beziehungsweise B250 und unterstützen die neuesten Intel-Core-Prozessoren der siebten Generation. Die beiden neuen Mainboards verbinden der innovative, zweilagige Kühlkörper, die Aura-Sync-RGB-Beleuchtung wie auch die Soundlösung SupremeFX, Gigabit LAN sowie viele Gaming-Features wie GameFirst IV und Gamer's Guardian.

Noctua stellt neue A-Serie-Lüfter und Zubehörartikel vor

Logo zu: neue
Noctua hat seine vielfach ausgezeichnete A-Serie leiser Premiumlüfter um neue 200-mm-, 120-mm- und 40-mm-Modelle erweitert. Dank den für die A-Serie charakteristischen Flow-Acceleration-Channels und AAO-Rahmen (Advanced Acoustic Optimisation) erzielen die neuen NF-A20-, NF-A12x15- und NF-A4x20-Lüfter hervorragende Leistungswerte bei ausgezeichneter Laufruhe. Sämtliche Modelle werden mit Noctuas bewährtem SSO2-Lagersystem sowie vollen sechs Jahren Herstellergarantie ausgeliefert. Zusätzlich zu den neuen Lüftern hat Noctua die Lüftersteuerung NA-FC1, zwei unterschiedliche Typen von Anti-Vibrations-Befestigungen (NA-SAV3 und NA-SAV4) sowie das S-ATA-Stromadapterkabel NA-SAC5 vorgestellt.

MSI stellt GeForce-GT-1030-Grafikkarten-Serie vor

Logo zu: neue
MSI stellt eine neue Grafikkarten-Serie für Einsteiger vor. Die Modelle der GT-1030-Serie basieren auf NVIDIAs GeForce-GT-1030-Reihe und wollen unter anderem mit einer geringen Einbauhöhe und teils 4K-Tauglichkeit überzeugen. Dank des großen Kühlkörpers ermöglichen die neuen MSI-Modelle eine zuverlässige geräuschlose Kühlung.

Neue Windows-10-Versionen für PCs und Smartphones erschienen

Logo zu: neue
Microsoft hat neue Preview-Builds von Windows 10 für Insider im Fast Ring veröffentlicht: Für PCs gibt es die Nummer 16199 und für Mobiltelefone die Nummer 15215. Die abweichende Nummerierung für die beiden Plattformen resultiert aus OneCore-Anpassungen, welche bisher nur in die PC-Variante eingeflossen sind. Bis Sonntag läuft zudem die erste Fehlerjagd (Bug Bash) auf dem Weg zum "Windows 10 Fall Creators Update".

Microsoft veröffentlicht neue Windows-10-Updates für PCs und Smartphones

Logo zu: neue
Microsoft hat für Insider im Fast Ring neue Preview-Builds von Windows 10 veröffentlicht: Für PCs gibt es die Nummer 16188 und für Mobiltelefone die Nummer 15210. Somit eilt die PC-Version auch weiterhin mit neueren OneCore-Anpassungen in Richtung des nächsten Feature-Updates, während bei den Telefonen noch die Aufräumarbeiten in Folge des "Creators Update" laufen.

Microsoft zielt auf den Bildungssektor ab - Windows 10 S kommt

Logo zu: neue
In New York hat Microsoft heute sein neuestes Betriebssystem "Windows 10 S" präsentiert. Laut Windows-Chef Terry Myerson spiegelt es die "Seele von Windows" wider, tatsächlich handelt es sich um ein schnelles und sicheres Produkt für den Bildungssektor, das geringe Anforderungen an die Hardware stellt. Hierfür setzt Microsoft auf ein geschlossenes Ökosystem und erlaubt nur Apps aus seinem eigenen Store.

AMD veröffentlicht neue Chipsatztreiber für Ryzen-Plattformen

Logo zu: neue
AMD hat Wort gehalten und im April nun das final angekündigte Treiber-Update für die Ryzen-Plattformen veröffentlicht, welches ein händisches Umstellen des Energiesparplans überflüssig macht. Bislang sprach AMD die dringende Empfehlung aus, den Windows-Energiesparplan von "Ausbalanciert" auf "Höchstleistung" zu stellen, um die beste Performance zu erhalten.

Aktuelle Artikel

ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test25.03.2018 | Mainboards
MSI Z370 Gaming Pro Carbon im Test

Eine große Chipsatzauswahl gibt es für die Interessenten von Intels aktuellen Coffee-Lake-Prozessoren nicht. Intels CPUs der achten Core-Generation müssen derzeit zwingend im Z370-Chipsatz mit Sockel LGA1151 eingesetzt werden. Da der Z370-Chipsatz eben das Topmodell von Intel darstellt, sind entsprechende Platinen leider hochpreisig. Wir werfen einen Blick auf das MSI Z370 Gaming Pro Carbon, welches bei MSI noch in der Mittelklasse seiner Gaming-Mainboards eingereiht ist, und prüfen Stärken und Schwächen im Test.
Mehr Testberichte