Nachrichten und Artikel über "New"

KeePassXC: Passwortmanager in neuer Version verfügbar

Logo zu: new
KeePassXC, der Community-Fork des Passwortmanagers KeePass, ist in der Version 2.4.1 veröffentlicht worden. Der Download ist, anders als beim Vorbild, offiziell nicht nur für Windows, sondern auch nativ für Linux und Mac OS möglich. Grund: Die Entwickler verzichten auf Microsoft-.NET-Abhängigkeiten und entwickeln die Software komplett in C++.

Origin Access: Bald mit Zugriff auf brandneue Titel

Logo zu: new
Electronic Arts will seinen Spiele-Abodienst Origin Access im Sommer mit einem neuen Tarif erweitern. Origin Access Premier, so der Name, wird Zugriff auf brandneue Vollversionen gewähren.

Wolfenstein II: Spielbare Demo & Sonderpreise

Logo zu: new
Wer sich bislang noch nicht für den Erwerb von Wolfenstein II* entschlossen hat, kann ab sofort zu einer spielbaren Demo des Ego-Shooters von MachineGames greifen. Die PC-Vollversion gibt es zurzeit außerdem mit satten Rabatten.

Wolfenstein II: Patch erhöht GeForce-Stabilität

Logo zu: new
Der Ende Oktober veröffentlichte Ego-Shooter Wolfenstein II* erhielt von der Spieleschmiede MachineGames einen ersten großen Patch, von dem Besitzer aller Zielplattformen etwas haben. Vor allem GeForce-Nutzer werden mit Verbesserungen beglückt.

Wolfenstein II: PC-Features und Systemanforderungen

Logo zu: new
Der Publisher Bethesda hat die offiziellen Systemvoraussetzungen von Wolfenstein II* verkündet. Gleichzeitig sind Informationen zu PC-spezifischen Technik-Extras herausgegeben worden.

(Update) The Witcher 3: Finaler Gratis-DLC bringt New Game+

Logo zu: new
Das polnische Studio CD Projekt RED arbeitet an dem 16. und letzten kostenlosen Zusatzpaket für The Witcher 3: Wild Hunt*. Wer das Rollenspiel bereits durchgezockt hat, wird bald einen Grund für einen nochmaligen Durchlauf erhalten.

Zwergplanet Pluto ist größer als erwartet

Logo zu: new
Die NASA-Sonde "New Horizons" konnte eine seit 1930 hitzig diskutierte Frage klären: die Größe des Zwergplaneten Pluto. Dieser hat einen Durchmesser von 2.370 km und ist damit etwas größer, als bisher angenommen. Zuletzt wurde Plutos mittlerer Äquatorialdurchmesser nur auf 2.280 bis 2.320 km geschätzt, womit er etwas kleiner als der "benachbarte" Zwergplanet Eris (2.314 bis 2.338 km) gewesen wäre.

Wolfenstein - The Old Blood: Termine und Zensurinfos zum Prequel

Logo zu: new
Zu MachineGames' eigenständig lauffähigem Prequel von Wolfenstein: The New Order* sind genaue Termine verkündet worden. Publisher Bethesda plant die Veröffentlichung einer Download-Version von Wolfenstein: The Old Blood* demnach für den 5. Mai 2015 (PC & Xbox One) beziehungsweise 6. Mai 2015 (PlayStation 4). Eine Ladenversion soll am 15. Mai 2015 für PC und PlayStation 4 folgen. Derweil absolvierte der Ego-Shooter nun auch die USK-Prüfung und erhielt eine Ab-18-Freigabe.

Wolfenstein - The New Order: Prequel in Arbeit

Logo zu: new
Der Publisher Bethesda hat überraschend ein Prequel zum 2014er-Shooter-Hit Wolfenstein: The New Order angekündigt. Wolfenstein: The Old Blood ist erneut bei der Spieleschmiede MachineGames in der Mache und soll bereits am 5. Mai 2015 erscheinen.

Die schwarze Versuchung: XFX R9 285 Black OC-Edition

Logo zu: new
Nach der offiziellen Neuvorstellung der Radeon R9 285 zeigten sich sofort verschiedenste Eigenkreationen der Board-Partner. Ein stark übertaktetes Modell präsentiert XFX mit der R9 285 Black OC-Edition, welche wir im heutigen Test präsentieren werden.



Wolfenstein: The New Order im Test

Logo zu: new
Machine Games hat die Produktion von Wolfenstein: The New Order übernommen und den Shooter vor Kurzem auf den Markt gebracht. The New Order ist nicht der erste Teil der Reihe, welcher auch in Deutschland erscheint. Nachdem der unzensierte Vorgänger, noch von Raven Software entwickelt, wegen Brutalität und Nazisymbolen in Deutschland komplett verboten wurde, stellt sich nun aber die Frage, was Machine Games aus der doch recht berühmten Reihe gemacht hat. Wir haben den neuesten Wolfenstein-Titel daher genauer unter die Lupe genommen.



ASUS kündigt Android 4.4 für die PadFones an

Logo zu: new
ASUS bietet mit dem PadFone ein Kombigerät an, welches sowohl als Smartphone eingesetzt werden kann, als auch als Tablet-PC. Die praktische Lösung mit Android als Betriebssystem soll im Laufe dieses Jahres die aktuelle Software erhalten.

New York Times: Umsätze durch Leser erstmals höher als durch Werbung

Logo zu: new
Interessantes liest man aktuell bei der New York Times. So soll es der Gruppe im letzten Jahr gelungen sein über den Verkauf von Print- und Online-Medien erstmals höhere Umsätze generiert zu haben, als durch den Verkauf von Werbung. Dabei sieht man einen gewissen Zuwachs bei Online-Abonnementen und ebenfalls bei der Online-Werbung, dafür aber ein rückläufiges Werbegeschäft bei den Zeitungen.

Wird die neue Playstation Ende Februar präsentiert?

Logo zu: new
Nachdem es monatelang ruhig um die kommende Generation der Playstation war, kamen jüngst Daten zur technischen Ausstattung ans Licht. Nun soll auch der Vorstellungstermin feststehen und mit Ende Februar schon vor der Tür stehen.

Halloween-Rabatt-Aktion von Steam mit deutlichen Preisnachlässen

Logo zu: new
Pünktlich zu Halloween startet die Spiele-Online-Plattform Steam eine Rabatt-Aktion mit deutlichen Preisnachlässen, darunter unter anderem auch recht junge Titel wie beispielsweise Alan Wake oder The Secret World. Insgesamt 60 Spiele hat Steam auf seiner Halloween-Liste und die Preissenkungen liegen meist im Bereich von 50 Prozent, in manchen Fällen aber auch bis zu 75 Prozent.

PowerColor stellt weitere Radeon HD 7990 vor - AMD bleibt sie schuldig

Logo zu: new
Nachdem PowerColor bereits mit seiner Radeon HD 7990 Devil13 eine Dual-GPU-Variante auf Basis der Radeon HD 7970* in den Markt schickte, gibt es nun eine weitere Radeon HD 7990 vom gleichen Hersteller - AMDs offizielle Vorstellung von "New Zealand" dürfte damit vermutlich final ausbleiben.

Keine Spur von AMDs HD 7990 - dafür in Kürze eine PowerColor Devil 13 HD 7970 X2

Logo zu: new
Eigentlich wollte AMD seine neue Grafikkartenfamilie in 28-nm-Fertigung komplett im ersten Quartal 2012 vorstellen. Überwiegend erfolgte dies auch, doch das Flaggschiff mit Dual-GPU und Namen HD 7990 lässt bislang auf sich warten. Gingen Spekulationen davon aus, dass AMD die in Kürze startende Computex-Messe nutzen würde, um das Produkt offiziell vorzustellen, scheint sich dies nicht zu bewahrheiten. Nähere Informationen, insbesondere zur Vorstellung der HD 7990 lassen sich nicht erhaschen - das Web schweigt und auch unsere Quellen wissen nichts, oder wollen nichts sagen. Dafür taucht nun ein Produkt auf, welches zur Computex gezeigt werden soll und auf zwei HD 7970 GPUs aufsetzen soll.

Apple wegen gebrochener Nase verklagt

Logo zu: new
Dass Apple von Zeit zu Zeit auch wegen eher ungewöhnlichen Dingen verklagt wird ist nicht wirklich etwas besonderes. Doch im jüngsten Streit geht es dabei um eine gebrochene Nase und zu saubere Scheiben eines Apple Stores.

AMDs Flaggschiff Radeon HD 7990 kommt etwas später

Logo zu: new
Ursprünglich plante AMD bis zum Ende des ersten Quartals 2012 - damit Ende März - seine gesamte Produktpalette an Radeon-HD-7000-Grafikkarten vorzustellen. Inzwischen fand sich die HD 7700-Serie, die HD-7800-Serie und zum Teil die HD-7900-Serie ihre Marktvorstellung. Das Flaggschiff der Serie fehlt allerdings noch.

Treiber verrät Codenamen der Southern Island-Grafikkarten

Logo zu: new
Nachdem in den vergangenen Wochen schon einige Details zu den kommenden Southern Island-Grafikkarten bekannt geworden sind und insbesondere die Architektur für Aufsehen gesorgt hat, verrät nun ein Vorab-Catalyst die Codenamen der Grafikkarten.

Bezahlen oder nicht bezahlen? 79.000 Times-Leser sind bereit dafür

Logo zu: new
Ob Leser für ein Online-Angebot bezahlen würden, entzweit immer noch die Verlage. Diese suchen seit langer Zeit händeringend nach Alternativen zu den Werbeeinnahmen und sehen in kommerziellen Angeboten eine mögliche Lösung. Die New York Times und das Wall Street Journal sind einige bekannte Beispiele, die ihre Artikel nur noch gegen Bezahlung vollständig lesbar machen. Seit rund acht Monaten zählt nun auch die Digitalausgabe der Times und der Sunday Times dazu und vermeldet stolz 79.000 bezahlwillige Leser.

AMD erhält Unterstützung für Werk in New York und warnt vor Umsatzeinbruch

Logo zu: new
AMD wird für den Bau einer neuen Fabrik in New York wahrscheinlich rund 1,2 Milliarden US-Dollar an Zuschüssen erhalten. Eine endgültige Entscheidung wird für den 17. Dezember erwartet. Die Fabrik selbst wird mit rund 4,6 Milliarden US-Dollar zu Buche schlagen, von denen aber die arabische ATIC einen wesentlichen Teil übernehmen wird. Sie hatte vor zwei Monaten die Übernahme der Halbleiterfabriken angekündigt und will AMD über die nächsten fünf Jahre mit jährlichen Zahlungen weiter unterstützen. Gleichzeitig sorgt die aktuelle Rezession für einen herben Rückschlag bei den finanziellen Planungen des operativen Geschäftes.

AMD hält am neuen Werk in den USA fest

Logo zu: new
Trotz der schlechten wirtschaftlichen Lage will AMD weiterhin die neue Fabrik im Staate New York bauen. Die Planungen für das neue Werk sind im vollen Gange und zur Zeit versucht AMD eine entsprechende Baugenehmigung von der Stadt Malta zu erwirken.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte