Nachrichten und Artikel über "Overclocking"

Grafikkarten von Gigabyte genehmigen sich über 800 Watt

Logo zu: overclocking
Noch bevor die Computex eigentlich gestartet ist, zeigt Gigabyte bereits den ersten Hammer und präsentiert zwei umgebaute Grafikkarten. Durch einen neuen Kühler kann auf Stickstoff als Kühlmittel gesetzt werden, wodurch auch letztlich der Stromhunger wächst.

Nachschlag bei der 8Pack-Serie

Logo zu: overclocking
Mitte Januar stellte Caseking in Zusammenarbeit mit Overclockers.co.uk die PC-Systeme der 8Pack-Serie vor, und damit absolute Highend-Geräte, welche sich ganz klar an die Enthusiasten der Szene richten. Nun legt man noch mal nach und schickt das System Comnet hinterher.

Basis des neuen Systems ist ein Gigabyte-G1.Sniper M5-Z87-Mainboard, welches mit Micro-ATX-Layout daherkommt. Dieses beherbergt einen Intel Core i7-4770K*, welcher auf mindestens 4,7 GHz übertaktet wurde. Begleitet wird der Prozessor von 8 GB Arbeitsspeicher aus dem Hause Avexir. Die Module der Serie Core Xtreme Green arbeiten dabei mit 2.933 MHz. Für die Bildwiedergabe setzt man auf zwei NVIDIA GeForce GTX 780 Ti, welche im SLI verbunden sind.

Neben einer HDD mit einer Kapazität von 3 TB kommen auch noch zwei SSDs aus Samsungs 840-EVO-Serie zum Einsatz. Für die Stromversorgung kommt ein 1.200 Watt starkes Netzteil der Serie Leadex Platinum aus dem Hause SuperFlower zum Einsatz. Gekühlt werden die GPU und die CPU natürlich mit Wasser, und das gesamte System ist in einem Würfel von Caselabs untergebracht.

Zusammen mit Windows 7* in der 64-Bit-Professional-Edtion kostet das System bei Caseking satte 5999,99 Euro.



Overclocking-Speicher: DDR3-Module mit 3100 MHz von ADATA

Logo zu: overclocking
Der Normal-Verbraucher kauft sich in aller Regel simplen DDR3-Speicher mit 1333 oder 1600 MHz, der etwas ambitioniertere Nutzer nimmt hochwertigere Module und der Enthusiast greift zu OC-Speicher. Für die letztere Gruppe hält ADATA nun in der XPG V2 Overclocking Serie einen waren Leistungsträger bereits, der herkömmlichen Speicher in den Schatten stellt.

MSI führt OC-Zertifikat für Mainboards ein

Insbesondere für Enthusiasten und Freunde des Overclockings ist ein stabiles Mainboard auch unter erhöhten Belastungen von entscheidender Bedeutung. MSI hat entsprechend reagiert und präsentiert nun eine neue Mainboard-Serie, welche mit einem OC-Zertifikat ausgestattet sind.

Gigabyte und Cyberpower bieten kostenlose Garantie für übertaktete Intel-CPUs

Logo zu: overclocking
Nachdem im Januar bereits Intel eine Art Versicherung für übertaktete Prozessoren anbot, folgen nun auch Gigabyte und Cyberpower. Während Intel für diese Dienstleistung noch je nach Prozessor eine Gebühr von 20 bis 35 US-Dollar verlangt, ist die Alternative für die Kunden im Paket inbegriffen.

Sapphire Radeon HD 7950 OC mit Dual-Fan im Test

Logo zu: overclocking
Mit der Sapphire Radeon HD 7950 OC landet die dritte Grafikkarte im Testlabor. Dabei handelt es sich um ein Eigendesign mit Dual-Fan-Kühler und höheren Taktraten. Somit waren wir gespannt, wie sich die Grafikkarte gegenüber PowerColor schlagen wird.

Test: Sapphire Radeon HD 7950 OC mit Dual-Fan




Will AMD eine Turbo-Version der HD 7970 veröffentlichen?

Logo zu: overclocking
Die HD 7970 aus dem Hause AMD zeigte Ende Dezember einiges Potential wenn es darum geht die Taktschraube anzuziehen. Auch zahlreiche Hersteller nutzen dies aus, jetzt heißt es zudem, dass auch AMD eine schnellere Variante der Grafikkarte auf den Markt bringen will.

Radeon HD 7970 mit einem GPU-Takt von 1,7 GHz

Logo zu: overclocking
Das Potential von AMDs ersten 28-nm-Desktop-Grafikkarte HD 7970 zeigt sich bereits in der Gerüchteküche, wenn man auf ein Modell von Sapphire spekuliert, welches einen GPU-Takt von 1335 MHz aufweist. Noch deutlicher wird dies jedoch durch Ergebnisse aus der Overclocking-Szene, welche die HD 7970 mit bis zu 1,7 GHz GPU-Takt zeigen.

AMD A8-3870K übertaktet: 5,87 GHz für CPU - 1,32 GHz für GPU

Logo zu: overclocking
Immer wieder machen es sich Übertakter zum Ziel neue Rekorde aufzustellen. Gewöhnlicherweise werden dabei High-End-Prozessoren von AMD und Intel eingesetzt. Nicht so jedoch bei einem neuen Rekord im asiatischen Raum, denn dort setzen die Übertakter auf AMDs neuesten Llano-Sprössling, den A8-3870K. Dank freien Multiplikatoren konnten sie dabei einen Takt von 5,87 GHz für die CPU und 1,32 GHz für die integrierte Grafikeinheit erreichen.

MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edtion im Test

Logo zu: overclocking
Mit der MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edition OC fährt MSI besondere Geschütze auf. Die GeForce GTX Ti 448 rückt mit eigenem Spezialkühler und umfangreichen Übertaktungsoptionen ins Feld. Mit diesen Akzenten hofft man sich im schwer umkämpften Marktfeld absetzen zu können und gar noch einige Performance-Vorteile zu erzielen. Der Test wird zeigen, was man von der MSI-Power-Edition tatsächlich erwarten darf.

Zum Test der MSI N560GTX Ti 448 TwinFrozr III Power Edition OC.




Gigabyte vermeldet rekordverdächtige 8030 MHz mit dem AMD FX-8150

Logo zu: overclocking
AMDs Zambezi-Prozessoren sind endlich da, doch von Begeisterungssprüngen ist die Szene weit entfernt. Lediglich im Bereich der Overclockings sammeln die Prozessoren Punkte. Gigabyte verkündet einen Spitzentakt von 8030 MHz auf einem hauseigenen Mainboard.

Bringt Intels "Ivy Bridge" das Übertakten per Referenztakt zurück?

Logo zu: overclocking
Mit der Einführung der "Sandy Bridge"-Prozessoren für den Sockel 1155 brachte Intel auch eine sehr effektive Übertaktungssperre auf den Markt. So ist der Multiplikator für den Prozessortakt nur bei ausgewählten CPUs nicht beschränkt. Außerdem ist durch die Integration des Taktgenerators in den Chipsatz, von dem sämtliche Taktsignale abgleitet werden, ist eine Steigerung des Referenztaktes quasi nicht möglich. Mit der nächsten Generation namens "Ivy Bridge" soll dies wieder besser werden.

AMDs Bulldozer knackt 5 GHz mit Luftkühlung

Logo zu: overclocking
Mittlerweile gehört es bei AMD vor wichtigen Prozessor-Neuvorstellungen schon fast zur Tradition, dass im Vorfeld erste Übertaktungserfolge ins Web gelangen. So konnte man vor dem Start der ersten Phenom-Generation von 3 GHz und mehr lesen und beim Phenom II war gar von 4 GHz beim Einsatz einer gewöhnlichen Luftkühlung die Rede. Daher erscheint es nur logisch, dass nun die ersten Übertaktungsergebnisse der kommenden Bulldozer-Prozessoren auftauchen. 5,1 GHz bei Verwendung einer Luftkühlung sind dabei ein sehr stattlicher Wert.

NVIDIA warnt vor Spannungserhöhungen beim Übertakten der GeForce GTX 590

Logo zu: overclocking
Die offizielle Markteinführung von NVIDIAs GeForce GTX 590 liegt nun ein paar Tage zurück. Im Zuge der dazugehörigen Launch-Tests war jedoch stellenweise auch von durchgebrannten Testmustern die Rede, welche im Zuge von Übertaktungstests beschädigt wurden. NVIDIA hat nun in einen Artikel ihrer Knowledge Base hinzugefügt, welcher einerseits ein paar Tipps gibt, andererseits aber auch vor Spannungserhöhungen warnt.

Gainward GTX 580 Phantom - Kühlermonster mit 3 Gigabyte

Logo zu: overclocking
Mehr Leistung ist das Motto welches sich Gainward mit der Phantom-Serie auf die Fahne geschrieben hat und so richtet sich insbesondere die GTX 580 Phantom an Enthusiasten, wie die deutlich auf Leistung getrimmte Kühlung erahnen lässt.

HIS stattet HD 6850 mit IceQ X Turbo-Kühler aus

Logo zu: overclocking
Mit den eigens entwickelten IceQ-Kühler für die Grafikkarten aus dem Hause AMD konnte HIS schon die ein oder andere Gunst der Kunden gewinnen. Nun wird die HD-6000-Reihe auch mit den Kühlern ausgestattet und zumindest auf der Homepage zeigt HIS schon einmal de HD 6850 mit dem IceQ X Turbo.

Sapphire breitet Mainboard-Serie auf Intel-Chipsätze aus

Logo zu: overclocking
Während Sapphire in erster Linie für Grafikkarten mit AMD-Chip bekannt ist, konzentriert sich der Hersteller schon geraumer Zeit auch auf Mainboards für AMD-CPUs, doch nun weitet das Unternehmen das Portfolio auf Intel-Prozessoren aus und stellt zunächst ein X58-Mainboard vor. Aber auch ein Mainboard mit dem neuem P67-Chipsatz ist in Planung.

Gigabyte gibt OC-Anleitung für die Sandy Bridge

Logo zu: overclocking
Nachdem die Sandy Bridge in Sachen OC, auch nach der offiziellen Vorstellung, noch einige Fragen in Sachen Overclocking aufgeworfen hatte, hat sich nun der Mainboard-Hersteller Gigabyte dazu entschiedenen, eine Anleitung zum richtigen Übertakten einer Sandy Bridge-CPU zu veröffentlichen.

Übertakten mit "Sandy Bridge" - Was geht, was geht nicht?

Logo zu: overclocking
Seit der Veröffentlichung von Intels neuer "Sandy Bridge"-Plattform am Montag, ranken sich die wildesten Vermutung rund um die Frage "Wie kann ich meine neuen Core iX 2XXX übertakten?". Grund genug für uns, das Thema noch einmal hoch zu holen und damit die offenen Frage zu klären. Also was geht auf welchem Chipsatz, mit welchem Modell?

PowerColor rüstet die HD 6970 mit Wasserkühlung aus

Logo zu: overclocking
Mit dem Start der HD 6970 hat AMD ihr aktuelles Flaggschiff in Sachen Grafikkarten präsentiert und lockt die Anwender mit Leistung und Potential. Um dieses Potential entsprechend zu nutzen rüstet PowerColor nun eine HD 6970 bereits ab Werk mit einem Wasserkühler aus.

Point of View und TGT präsentieren zwei OC-Varianten der GTX 570

Logo zu: overclocking
Standard ist langweilig, vielleicht auch deshalb präsentieren stets zahlreiche Hersteller OC-Varianten und preisen diese stärker an als die Referenzkarten. Diesmal erarbeiteten Point of View und TGT Overclocking zwei übertaktete Versionen der NVIDIA GeForce GTX 570.

HD 6850 von PowerColor verspricht Spaß und jede Menge OC-Potential

Logo zu: overclocking
Der Hersteller PowerColor bietet eine breite Palette von AMD-basierten Grafikkarten an, welche teilweise mit eigenen Kühllösungen zahlreichen Zuspruch bei den Endkunden finden. Nun bietet der Hersteller unter dem Name PowerColor PCS+ HD6850 eine weitere Grafikkarte mit neuer Kühlung an. Die vom Haus aus übertaktete Grafikkarte verspricht zudem noch weiteres OC-Potential.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte