Nachrichten und Artikel über "Per"

Anno 1800: Systemanforderungen stehen fest

Logo zu: per
Ubisoft und Blue Byte bringen am 16. April 2019 einen neuen Teil zur Anno-Reihe heraus. Grund genug also, schon mal die offiziellen Systemvoraussetzungen von Anno 1800* zu enthüllen, die sich jedoch ausschließlich auf Full-HD-Auflösung beziehen.

NVIDIA muss Unterstützung für DisplayPort 1.3 und 1.4 per Firmware-Update fixen

Logo zu: per
Wer einen Bildschirm über eine DisplayPort-Verbindung der Generationen 1.3 oder 1.4 mit seiner NVIDIA-Grafikkarte verbindet, sieht zuweilen herzlich wenig. Mal bleibt das System beim Bootvorgang hängen, mal erscheint das Bild erst, wenn das Betriebssystem startet. Ein Firmware-Update soll diese Probleme beheben.

Grafikkarten: AMD tut es schon wieder, und NVIDIA rüstet nach

Logo zu: per
Auch wenn zur Zeit die Prozessoren die Hardware-Szene am deutlichsten prägen: On der gleich wichtigen Grafikkarten-Szene tut sich ebenfalls ein wenig was. Die Vorstellung der AMD-RX-500-Grafikkartenreihe ist ein Teil, ein Upgrade vorhandener NVIDIA-Modelle beim Speicher ein anderer, was jeweils in gewisser Weise zu Verschiebungen führen.

MSI stellt Radeon-Grafikkarten aus der RX-500-Serie vor

Logo zu: per
MSI stellt eine breite Auswahl an Gaming-Grafikkarten mit AMDs neuer Polaris-20-Architektur vor. Die RX-500-Modelle mit MSI-Custom-Design sind als 570er- und 580er-Varianten aus der GAMING- und ARMOR-Serie mit jeweils 4 oder 8GB RAM verfügbar. Die MSI Radeon RX 580 GAMING X+ 8G richtet sich an Enthusiast-Gamer mit maximalen Leistungsanforderungen und wird mit einer Werksübertaktung von 1441 MHz (Core) im Boost-Modus ausgeliefert.

MSI stellt Radeon-Grafikkarten aus der RX-500-Serie vor

Logo zu: per
MSI stellt eine breite Auswahl an Gaming-Grafikkarten mit AMDs neuer Polaris-20-Architektur vor. Die RX-500-Modelle mit MSI-Custom-Design sind als 570er- und 580er-Varianten aus der GAMING- und ARMOR-Serie mit jeweils 4 oder 8GB RAM verfügbar. Die MSI Radeon RX 580 GAMING X+ 8G richtet sich an Enthusiast-Gamer mit maximalen Leistungsanforderungen und wird mit einer Werksübertaktung von 1441 MHz (Core) im Boost-Modus ausgeliefert.

Yahoo-Desaster bleibt: Konten konnten auch per Cookie übernommen werden

Logo zu: per
Und wieder einmal muss Yahoo seine Kunden über Angriffe auf ihre Benutzerkonten informieren. Diesmal geht es um gefälschte Cookies, mit deren Hilfe eine bisher unbekannte Zahl von Yahoo-Konten in den Jahren 2015 und 2016 übernommen oder ausgekundschaftet wurde. Betroffene Kunden werden von Yahoo per E-Mail informiert.

BlackBerry kümmert sich künftig nur noch um die Software-Entwicklung

Logo zu: per
BlackBerry trennt sich nun auch noch von seiner nicht lukrativen Hardware-Sparte. Lag die Entwicklung zumindest bislang noch beim Unternehmen selbst, hat man diese nun per Lizenz an das chinesische Unternehmen TCL abgegeben. Dafür will man sich allerdings weiterhin um die Software-Unterstützung für die Kunden kümmern.

Facebook-Nachrichten verteilen Viren per Vektorgrafik

Logo zu: per
Dass Facebook-Nutzer über Nachrichten mit virenverseuchten Anhängen bombardiert werden, ist nicht neu – man erinnere sich nur an die LOL-Welle im Jahr 2014. Doch während der Angriff damals über ZIP-Archive mit Java-Archiven (.JAR) stattfand, werden derzeit auf den ersten Blick harmlose Bilder genutzt. Es handelt sich allerdings nicht um Binärbilder, sondern um Vektorgrafiken des Typs ".SVG".

AMD will die Radeon-RX-480-Probleme per Treiber-Update lösen

Logo zu: per
AMD hat offenbar ein erstes Statement zur festgestellten PCI-Express-Spezifikationsverletzung abgegeben. Demnach wird man das Problem nicht über ein Firmware-Update der Grafikkarte angehen wollen, sondern vielmehr über ein Treiber-Update. Am kommenden Dienstag, den 5. Juli 2016, soll es weitere Informationen des Herstellers zum Thema geben.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte