Nachrichten und Artikel über "Powercolor"

Roter Teufel: PowerColor Red Devil RX 480 mit höheren Taktraten und Triple-Fan-Kühlung

Logo zu: powercolor
Die Partnerkarten zur Radeon-RX-480-Grafikkarte lassen aktuell noch ein wenig auf sich warten. Langsam kommt Schwung in die Ankündigungen. PowerColor kündigt heute seine aktuelle Topvariante Red Devil RX 480 an, welche mit höheren Taktraten und Triple-Fan-Kühlsystem beeindrucken möchte. Dabei ist der Hesteller recht zuversichtlich, eine der besten Umsetzungen zu präsentieren.

PowerColor präsentiert seine Devil Box - Gehäuse für Grafikkarten mit Thunderbolt-3-Anschluss

Logo zu: powercolor
Auf der laufenden Computex-Messe hat PowerColor seine Devil Box präsentiert. Diese dient zur Aufnahme von PCI-Express-Grafikkarten, um über einen Thunderbolt-3-Anschluss Notebooks mehr Grafik-Power einzuhauchen. Aktuell unterstützt die Devil Box dabei Grafikkarten hinauf bis zur AMD Radeon Fury oder GeForce GTX Titan X.

Teuflisch: PowerColor Devil 13 R9 390 X2 erreicht den Handel

Logo zu: powercolor
Prinzipiell rechnete man früher mit PowerColors Eigendesign einer Dual-GPU-Grafikkarte mit zwei R9-390-GPUs. Schon im September 2015 gab es erste Hinweise und offizielle Ankündigungen. Nun hat die auf den Namen R9 390 X2 Devil 13 getaufte Grafikkarte den Handel erreicht. Für das gebotene Produkt und den Lieferumfang muss der Kunde allerdings 800 Euro einkalkulieren.

Rückkehr aus der Hölle: Devil 13 Dual Core R9 390

Logo zu: powercolor
"Risen from Hell Again" – so bezeichnet PowerColor seine neue Grafikkarte mit dem Namen Devil 13 Dual Core R9 390. In seiner Devil-13-Reihe führt PowerColor grundsätzlich nur besondere Enthusiasten-Modelle – in diesem Falle wieder, wie der Name bereits hergibt. Zwei Radeon-R9-390-GPUs arbeiten gemeinsam auf einer Grafikplatine mit jeweils 8 GByte Hauptspeicher. Und auch der Lieferumfang ist nicht zu unterschätzen.

AMDs Radeon-R9-280-Grafikkarten zum Preis ab 170 Euro - Abverkauf?

Logo zu: powercolor
Eine Grafikkarte mit High-End-Ambitionen zum Preis von 170 Euro? Es ist derzeit tatsächlich möglich, denn die Preise von R9-280-Grafikkarten wurden deutlich gesenkt, wenn man dem Blick in gängige Preissuchmaschinen vertraut. Als Grund dafür könnten wieder die Gerüchte um den geplanten neuen Grafikkarten-Chip Tonga in Frage kommen.

PowerColor bringt die R9 290X als Devil 13

Logo zu: powercolor
Bereits in der Vergangenheit hat der Hersteller PowerColor mit den Devil-13-Lösungen für Aufmerksamkeit gesorgt und dabei das Highend-Modell der aktuellen Grafikkartenserie von AMD noch einmal optimiert. Dies hat man nun auch mit der R9 290X durchgeführt und wird diese im Rahmen der Computex präsentieren.

PowerColor stellt die R9 280 als TurboDuo vor

Logo zu: powercolor
Am Dienstag stellte AMD die neue R9 280 und damit ein weiteres Modell der aktuellen Serie vor. Dieses greift der Hersteller PowerColor direkt auf und schickt mit der TurboDuo R9 280 sogleich eine übertaktete Variante ins Rennen.

Grafikkartenhersteller zur Thematik Garantieverlust beim Wechsel des Kühlers oder Übertakten (Update)

Logo zu: powercolor
Siegelaufkleber auf Schrauben mit dem Hinweis auf Garantieverlust bei Beschädigung gehören zur Tagesordnung bei vielen Grafikkartenherstellern. Warnhinweise, dass beim Betrieb außerhalb der Spezifikation (Übertakten) Garantieverlust droht, hat sicherlich jeder auch schon gesehen. Dennoch wird das Thema in Foren immer wieder heftig diskutiert. Wir haben darum mit den großen Namen der Grafikkartenszene gesprochen und dabei teils interessante Informationen erhalten. Von A (ASUS) bis Z (Zotac) haben die Hersteller uns gegenüber Stellung genommen.



Update 10.02.14:
Zu den Themen Garantie und Gewährleistung und ebenso zum Übermodus bei AMD-Radeon-R9-290X-Grafikkarten haben wir neue Informationen erhalten und den Artikel darum ergänzt.

PowerColor schickt R9 290X mit Wasserkühler auf den Markt

Logo zu: powercolor
Mit der R9-Reihe hat AMD noch einmal vor dem Jahreswechsel die Leistung der Desktop-Grafikkarten nach oben gebracht. Spitzenmodell ist dabei die R9 290X, welche PowerColor nun noch weiter optimiert und direkt für den Einsatz einer Wasserkühlung vorbereitet.

Doppelter Turbo mit der PowerColor R9 280X

Logo zu: powercolor
Mit der R9 280X TurboDuo OC stellt der Hersteller PowerColor eine ab Werk übertaktete R9 280X-Grafikkarte mit AMD-GPU vor. Dabei setzt das Unternehmen nicht nur auf höhere Taktraten an der GPU, sondern stattet die Grafikkarte auch gleich mit einem neuen Kühler aus.

PowerColor startet eine Umfrage im Support-Forum - die wichtigsten Argumente für eine Grafikkarte

Logo zu: powercolor
Was sind die wichtigsten Kriterien für eine neue Grafikkarte? An diesem subjektiven Punkt dürften sich die Geister vermutlich streiten, und die Frage dürften sich alle Hersteller wohl häufig genug stellen. In unserem Support-Forum hat Hersteller PowerColor nun exakt diese Frage formuliert und hofft auf Antworten.

[HT4U] Lesertest zur PowerColor HD 7730 2 GB DDR3

Logo zu: powercolor
Währen AMD aktuell mit der Radeon R9 290X für Wirbel sorgt, schauen viele Anwender noch auf die Vorgängervarianten. Auch wir hatten dabei bereits eine HD 7730 im Test, nun werden die Eindrücke durch die Erfahrungen eines Lesers ergänzt.

Grafikspezialist PowerColor ab sofort mit eigenem Support-Forum auf HT4U

Logo zu: powercolor
Wir freuen uns darüber einen Neuzugang in unseren Support-Foren zu verzeichnen. Grafikkartenspezialist PowerColor unterhält ab sofort in unserem Forum ein eigenes Support-Forum, in welchem Anwender und Besitzer von PowerColor-Grafikkarten eingeladen sind, ihre Fragen, Wünsche und Anregungen an den Hersteller weiterzumelden.

Der Teufel kehrt zurück: PowerColor stellt die Devil HD 7870 vor

Logo zu: powercolor
Besondere Grafikkarten, welche zudem noch massiv übertaktet sind, versieht der Hersteller PowerColor mit dem Namenszusatz Devil. In dieser Runde reiht sich ein neues Produkt ein und zwar die Devil HD 7870 2GB, mit welcher PowerColor die eigene Radeon-Serie um ein neues Produkt erweitert.

Erste passive gekühlte Radeon HD 7850 Grafikkarte - PowerColor kündigt HD 7850 SCS3 an

Logo zu: powercolor
Grafikkartenspezialist PowerColor überrascht mit einer Neuvorstellung: die HD 7850 SCS3 stellt die erste passiv gekühlte Radeon-Grafikkarte mit dieser leistungsfähigen GPU dar und soll in Kürze im Handel erscheinen. Dabei hat der Hersteller nach eigenen Angaben keine Einschnitte bei den Taktraten vorgenommen - ein mutiges Unterfangen also bei einer Grafikkarte mit einer TDP von 150 Watt.

PowerColor bringt Radeon HD 7850 Fling Force

Logo zu: powercolor
Grafikkartenspezialist PowerColor erweitert seine Radeon HD-7800-Serie um ein weiteres Modell. Die Radeon HD 7850 Fling Force kommt dabei mit einem anderen Kühler und etwas höheren Taktraten daher. Der Lüfter soll über mehr Schaufelblätter verfügen und dadurch für einen verbesserten Luftdurchsatz sorgen.

PowerColor HD 7870 Myst Edition - zweiter Vertreter mit AMD-Tahiti-LE-GPU

Logo zu: powercolor
Nachdem Club 3D mit ihrer Radeon HD 7870 JokerCard den Anfang machte, folgt nun auch PowerColor und kündigt ein neues Radeon-HD-7870-Modell an: HD 7870 Myst Edition. Dahinter verbirgt sich natürlich ebenfalls der "mystische" AMD Tahiti-LE-Chipsatz.

PowerColor stellt weitere Radeon HD 7990 vor - AMD bleibt sie schuldig

Logo zu: powercolor
Nachdem PowerColor bereits mit seiner Radeon HD 7990 Devil13 eine Dual-GPU-Variante auf Basis der Radeon HD 7970* in den Markt schickte, gibt es nun eine weitere Radeon HD 7990 vom gleichen Hersteller - AMDs offizielle Vorstellung von "New Zealand" dürfte damit vermutlich final ausbleiben.

PowerColor Devil13 Radeon HD 7990 kommt im September

Logo zu: powercolor
Ursprünglich hatte PowerColor geplant eine eigene Dual-GPU-Kreation einer HD 7970 zu präsentieren. Das geplante Produkt HD 7970 X2 Devil13 scheint nun ganz offensichtlich verworfen. Statt dessen folgt die Devil13 HD 7990 - als limitierte Auflage - Anfang September. Unterdessen haben sich bereits Spekulationen verbreitet, dass AMD komplett auf eine Vorstellung einer Radeon HD 7990 verzichtet. Statt dessen wolle man solch spezielle Produkte den Partnern überlassen.

HD 7950 Boost Edition - erste Ankündigungen von PowerColor und Sapphire

Logo zu: powercolor
Was von einer AMD Radeon HD 7950 Boost Edition mittels simplen BIOS-Update zu halten ist, hat unser gestriger Testbericht bereits gezeigt. Die beiden großen AMD-Partner PowerColor und Sapphire haben nun erste Produkte mit Boost-Funktion angekündigt. Dabei handelt es sich einmal um die PowerColor HD 7950 Boost State Edition, sowie die Sapphire HD 7950 Vapor-X with Boost. Letztere wirbt dann sogleich mit höheren Taktraten.

PowerColors HD 7970 X2 Devil 13 auf der Computex gezeigt - bis zu 1100 MHz Takt

Logo zu: powercolor
Schon vor einigen Tagen durften wir berichten, dass AMD offenbar die Computex-Messe nicht zur Vorstellung der noch fehlenden Radeon HD 7990 nutzt, statt dessen aber PowerColor eine Radeon HD 7970 X2 Devil 13 präsentieren wird. Die Messe ist gestartet und unsere bisherigen Informationen haben sich bestätigt. Nun gesellen sich neue Informationen bezüglich der Taktraten des PowerColor-Modells hinzu. Über 1000 Euro soll der Preis wohl ausfallen, dafür erhält der Anwender 1100 MHz GPU-Takt!

PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ im Test

Logo zu: powercolor
Die PowerColor HD 7850 PCS+ ragt im Segment um 200 Euro mit einem GPU-Takt von 1 GHz aus dem Testfeld hervor. Aber wie schnell ist die Grafikkarte in der Praxis tatsächlich? Wie wirkt sich der hohe Takt auf die Leistungsaufnahme oder die Lautstärke aus? Im Test gegen 12 andere Grafikkarten werden wir die Faktoren im Detail auf die Probe stellen.

Zum Test: PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ im Test.

PowerColor Radeon HD 7850 PCS+ im Test


Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte