Nachrichten und Artikel über "Programmierer"

Der Weg zur eigenen Webseite: Webdesigner, Baukasten oder Eigenbau?

Logo zu: programmierer
Nicht nur der Online-Handel wächst von Jahr zu Jahr, auch reine Offline-Firmen wie Restaurants und Handwerksbetriebe können es sich längst nicht mehr erlauben, das Internet zu ignorieren. Statt den achselzuckenden Nachbarn zu Fragen, ziehen die Kunden von heute Google, Siri und Alexa zu Rate, wenn sie einen Schreiner oder Schumacher, einen Kinderarzt oder ein japanisches Restaurant suchen. Wer dann eine professionelle und gepflegte Webseite vorweisen kann, macht einen guten ersten Eindruck. Wichtig ist aber auch die Vernetzung im Internet, denn die wichtigen Suchmaschinen und Assistenten sollten Öffnungszeiten und Adresse kennen. Ist man dann noch gut über die sozialen Netzwerke verknüpft, ist die Webseite ein Erfolgsmotor statt ein Kostenfaktor.

Wichtiger Crytek-Ingenieur wechselt die Seite

Logo zu: programmierer
Weiter verdichten sich die Berichte, wonach die finanzielle Lage der deutschen Software-Schmiede Crytek schlecht ist. Nun ist mit Tiago Sousa auch noch ein wichtiger Programmierer gegangen.

Das gerechte Internet: Facebook-Hacker bekommt seine Belohnung

Logo zu: programmierer
Vor wenigen Tagen berichteten wir über Khalil, den arbeitslosen Programmierer aus dem Westjordanland, welcher eine Sicherheitslücke bei Facebook meldete und nicht gehört wurde. Trotz seiner guten Absichten wurde Khalil Shreateh, wie der Mann mit vollem Namen heißt, von Facebook bestraft, doch für einen Ausgleich sorgen nun die Internet-Nutzer.

Fan vergrößert Skyrim-Welt um ein Drittel und hofft auf Anstellung bei Bethesda

Logo zu: programmierer
Echte Skyrim-Fans sind durchaus auch mit dem Creation Kit vertraut. Darüber erstellen sie mal kleinere, mal größere Modifikationen für das Spiel. Alexander Velicky hat nun seine eigene Visitenkarte abgegeben und spricht davon, dass seine Modifikation die Skyrim-Spielewelt um rund ein Drittel vergrößert. Dadurch erhofft sich der Programmierer eine Anstellung beim Hersteller Bethesda - dort schweige man zur Zeit aber noch.

Chef-Programmierer von kino.to bekommt fast vier Jahre Haft

Logo zu: programmierer
Gegen Ende des vergangenen Monats legte der Chef-Programmierer und wahrscheinlich zweite Mann hinter der Streaming-Seite kino.to ein Geständnis ab. Nun folgte das Urteil, welches dennoch recht hart ausfiel. Wegen mehrfacher, gewerbsmäßiger Urheberrechtsverletzung wurde der 29-jährige Mann zu einer Haftstrafe von 46 Monaten verurteilt.

Fall kino.to: Chef-Programmierer legt Geständnis ab

Logo zu: programmierer
Seit der Beschlagnahmung der Domain kino.to gab es bereits erste Verurteilungen. Nun läuft vor dem Landgericht Leipzig die Verhandlung gegen den Chef-Programmierer der Seite, welcher ein umfassendes Geständnis abgelegt hat.

NVIDIA sucht Europas talentiertesten CUDA-Programmierer

Logo zu: programmierer
Im Rahmen der CUDA Challenge sucht NVIDIA Europas begabtesten CUDA-Programmierer. C-Programmierer können sich europaweit für den Kampf um den Hauptgewinn bewerben. Dem Sieger winkt eine HP-Workstation im Wert von 7500 Euro.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte