Nachrichten und Artikel über "Seine"

AMD will nun auch Microcode-Updates für seine Prozessoren ausliefern

Logo zu: seine
Mark Papermaster, AMDs Technologiechef, ist im Hinblick auf die Sicherheit von Prozessoren des Herstellers zurückgerudert. Offenbar stellt die zweite Variante von Spectre (CVE-2017-5715), welche bei der Sprungvorhersage ansetzt, doch eine Bedrohung für AMD-CPUs dar. Noch in dieser Woche sollen erste Microcode-Updates für Ryzen und EPYC ausgeliefert werden.

NVIDIA streicht die 32-Bit-Treiber für seine Grafikkarten

Logo zu: seine
Nach der Veröffentlichung des GeForce Grafiktreibers der Version 390 - aktuell ist die Version 388.71 - wird NVIDIA die Unterstützung für 32-Bit-Betriebssysteme beenden. Betroffen sind alle Grafikchips sowie die 32-Bit-Varianten von Windows 7, 8, 8.1 und 10, Linux sowie FreeBSD.

AMD präsentiert seine EPYC-Prozessoren

Logo zu: seine
AMDs neue Server-CPUs aus der EPYC-7000-Serie umfassen bis zu 32 Zen-Kerne und sollen endlich wieder eine ernstzunehmende Alternative zu Intels Xeon-Baureihen darstellen. Seit gestern kann man entsprechende Systeme bei namhaften Server-Herstellern wie HPE, Dell, ASUS, Gigabyte, Inventec, Lenovo, Sugon, Supermicro, Tyan und Wistron bestellen.

ASUS kündigt seine GeForce-GTX-1080-Ti-Serie an

Logo zu: seine
ASUS hat heute seine neuen Modelle der GeForce-GTX-1080-Ti-Reihe angekündigt, welche natürlich auch mit ASUS-Sonderfunktionen daherkommen. Die Preise starten bei 819 Euro. Besonderes Augenmerk liegt auf der neuen Kühlerumsetzung, welche durch eine verbesserte Kühlfläche, aber auch verbesserte Lüfter für eine höhere Kühlleistung bei gleichzeitig leiserem Betrieb sorgen soll.

AMD stellt seine Behauptung unter Beweis: Ryzen braucht Software-Optimierungen (Update)

Logo zu: seine
Hatten wir in unserem zweiten Artikel zu AMDs Ryzen-Prozessoren vor wenigen Tagen noch einmal angemahnt, dass es die angesprochenen Software-Optimierungen bei Spielen braucht, legt AMD heute nach und präsentiert in Zusammenarbeit mit den Entwicklern einen Patch für Ashes of the Singularity: Escalation.

MSI kündigt seine Hauptplatinen für AMDs Ryzen an

Logo zu: seine
Zum Verkaufsstart von AMDs neuer Desktop-Performance-Architektur Ryzen stellt MSI insgesamt fünf Gaming-Motherboards mit AM4-Sockel vor. Die Auswahl reicht vom Enthusiast-Boliden X370 XPOWER GAMING TITANIUM bis hin zum Gaming-Einsteiger-Board B350M MORTAR aus der Arsenal-Gaming-Serie.

Quartalszahlen: AMD verringert seine Verluste und die neuen Produkte sind im Zeitplan

Logo zu: seine
Minimalziel erreicht: Laut Firmenchefin Dr. Lisa Su liegt AMD wieder auf Kurs und die neuen Produkte für 2017 im Fahrplan. Doch wie so oft, wenn große Neuerungen vor ihrer Markteinführung stehen, schwächelt die Nachfrage für die aktuellen Produktreihen. Und so ist AMDs Umsatz im Abschlussquartal zumindest sequenziell gesunken.

AMD Radeon Instinct MI25 doppelt so schnell wie Radeon RX 480

Logo zu: seine
Die Grafikkarten-Gerüchte der vergangenen Wochen könnten nun doch auf erste Benchmarks zum kommenden AMD-Vega-Grafikchip hindeuten. AMD hat in der letzten Woche auf einem Event in den USA die Radeon Instinct MI25 präsentiert, welche das schnellste Produkt der neuen "Deep-Learning-Produktreihe" des Herstellers darstellt. Die Basis dieser Instinct MI25 stellt der noch nicht offiziell vorgestellte Vega-Chip dar, welcher erstmals einen Ausblick auf seine Performance zeigt.

Gigabyte weitet seine Gaming-Marke Aorus auf weitere Produkte aus

Logo zu: seine
Für seine speziellen Gaming-Produkte bietet der Hersteller ASUS seine ROG-Reihe, bei MSI bekommen die Produkte den Zusatz "Gaming". Gigabyte hat bislang seine Gaming-Marke Aorus nur für spezielle Notebooks sowie Peripherie-Geräte wie Mäuse und Tastaturen verwendet. Das soll sich angeblich bald ändern.

Crucial komplettiert seine SSD-Serie MX300 mit weiteren Modellen

Logo zu: seine
Bei der offiziellen Vorstellung der neuen Crucial-MX300-Reihe hatte der Hersteller lediglich ein Modell mit 750 GByte vorgestellt. Nun legt man wie versprochen nach und komplettiert die Reihe mit weiteren Speicherkapazitäten im 2,5-Zoll-Format. Auf die M.2.-Varianten muss man noch bis Ende des kommenden Monats warten.

Und der Nächste im Bunde: MSI präsentiert seine Radeon RX 480 Gaming X 8G

Es hat ein Weilchen gedauert. Zwischen der Vorstellung der AMD-Referenzgrafikkarte und den eigenen Kreationen der Board-Partner vergingen einige Wochen. Doch eben die Umsetzungen wurden von den Kunden offenbar sehnsüchtig erwartet. Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Nach PowerColor und Sapphire kündigt nun auch MSI seine Variante in Form der RX 480 Gaming X 8G an.

PowerColor präsentiert seine Devil Box - Gehäuse für Grafikkarten mit Thunderbolt-3-Anschluss

Logo zu: seine
Auf der laufenden Computex-Messe hat PowerColor seine Devil Box präsentiert. Diese dient zur Aufnahme von PCI-Express-Grafikkarten, um über einen Thunderbolt-3-Anschluss Notebooks mehr Grafik-Power einzuhauchen. Aktuell unterstützt die Devil Box dabei Grafikkarten hinauf bis zur AMD Radeon Fury oder GeForce GTX Titan X.

Broadwell-E wirft seine Schatten voraus: Erste Benchmarks zeigen Leistungsmöglichkeiten des i7-6850K

Logo zu: seine
Ein Partner aus dem Herstellerbereich erklärte uns bereits, dass die diesjährige Computex-Messe spannend werden wird. Viele neue Dinge soll es geben, auch abseits von Grafikkarten seitens AMD und NVIDIA, denn Intels neue Schlachtschiffe für den Sockel LGA 2011-v3 stehen ins Haus. Nun sind erste Benchmarks aufgetaucht.

Jolla hat zu wenige Tablets für seine Unterstützer

Logo zu: seine
Nach einem turbulenten Jahresabschluss hat das finnische Unternehmen Jolla Ltd, welches ein Smartphone und ein Tablet mit dem hauseigenen Sailfish OS vertreibt, einen Neujahrsgruß auf seiner Webseite veröffentlicht. Die gute Nachricht: Noch Anfang 2016 sollen weitere Unterstützer ihr Tablet erhalten. Die schlechte: Es werden nicht viele Tablets sein, und weitere Lieferungen wird es nicht geben.

AMD denkt über seine Aufspaltung nach (Update)

Logo zu: seine
Wie Reuters berichtet, denkt der Mikroprozessor- und Grafikspezialist AMD derzeit über seine Aufspaltung sowie die Auslagerung bestimmter Geschäftsbereiche nach. Nach Angaben der Nachrichtenagentur, welche sich auf drei mit dem Thema vertraute Personen beruft, hat AMD-Chefin Lisa Su einen Finanzberater beauftragt, alle Optionen zu prüfen.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte