Nachrichten und Artikel über "Sharkoon"

Sharkoon 1337 RGB Illuminated Gaming Mouse Mat

Logo zu: sharkoon
Seit über zehn Jahren ist die Sharkoon 1337 Mouse Mat nun schon im Handel und gehört unlängst zu den Bestsellern namhafter Online-Händler. Da der Trend zur RGB-Beleuchtung unaufhaltbar scheint, lag es nahe, dass der Hersteller seinen Verkaufsschlager ebenfalls illuminiert. Mit dem 1337 RGB stellt Sharkoon nun weltweit die erste RGB-beleuchtete Textil-Maus-Mat vor, verfügbar in den Abmessungen 359 x 279 x 3 mm. Interessant für Gamer, die nicht nur mit ihren bestehenden Eingabegeräten optische Akzente auf dem Schreibtisch setzen möchten. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt 19,99 Euro.

Neuer Sharkoon-Gaming-Tower im 40-Euro-Preissegment

Logo zu: sharkoon
Sharkoon präsentiert mit dem Sharkoon SKILLER SGC1 das erste Gehäuse innerhalb der SKILLER-Serie. Die Version mit Window bietet ein Seitenfenster aus Acryl sowie eine Lackierung des Innenraums in den Farben Rot, Grün, Blau und Schwarz inklusive jeweils farblich abgestimmter 120-mm-LED-Lüfter in der Rückseite. Die Standardversion verfügt über ein geschlossenes Seitenteil, wobei sich beide Varianten insbesondere für auffällige Gaming-PCs für kostenbewusste Gamer eignen sollen. Die Preise starten ab rund 40 Euro.

Sharkoon bringt SKILLER MECH SGK3 in den Markt

Logo zu: sharkoon
Sharkoon stellt mit der SKILLER MECH SGK3 eine mechanische 3-Block-Tastatur mit RGB-Beleuchtung vor, welche über 20 vorprogrammierte Beleuchtungseffekte verfügt und auf Kailh-Schalter setzt. Die Tastatur bietet zudem eine verstärkte Oberfläche aus Metall, eine N-Key-Rollover-Funktion (umschaltbar auf 6-Key-Rollover) sowie eine Gaming-Software inklusive Makromanager und Onboard-Speicher, in welchem sich Profile dauerhaft speichern lassen. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 64,90 Euro.

Sharkoon stellt die Gehäuse AI7000 Silent und AI7000 Glass vor

Logo zu: sharkoon
Sharkoon erweitert das Angebot seiner Gehäuse und stellt mit dem AI7000 Silent erstmals einen ATX-Midi-Tower mit vorinstallierten Dämmmatten vor. Das Betriebsgeräusch eines PCs kann dadurch reduziert werden, ohne den Luftzufluss im Gehäuse zu beeinflussen. Zudem gibt es das AI7000 Glass ohne diese Dämmung, aber mit gehärtetem Glas. Beide sind mit vorinstallierten Lüftern ausgerüstet und kommen in verschiedenen Farbversionen mit Kabelmanagement daher.

Sharkoon Shark Zone GK15: Gaming-Maus-Tastatur-Set für knapp 30 Euro

Logo zu: sharkoon
Sharkoon erweitert sein Sortiment im Bereich der Eingabegeräte und stellt ein Maus-Tastatur-Set für Spieler vor, welches sich gezielt an preisbewusste Gamer richtet. Das Set setzt bei der Tastatur natürlich auf Rubberdome-Technik, bringt aber für beide Geräte LED-Beleuchtung in verschiedenen Farben mit sich. Der Preis liegt bei 29,99 Euro.

Sharkoon BW9000: Neuer Midi-Tower für rund 68 Euro

Logo zu: sharkoon
Schon in der Vergangenheit hat Sharkoon unter Beweis gestellt, dass funktionelle und ansprechende PC-Gehäuse nicht teuer sein müssen. Nun schickt man einen neuen Spross in den Markt, welcher auf den Namen BW9000 hört, mit werkzeugfreier Montage wirbt, vorinstallierte Staubfilter besitzt und natürlich ein Kabelmanagement-System im Gepäck hat. Die unverbindliche Preisempfehlung ruft Sharkoon dabei mit 67,90 Euro aus.

Sharkoon Skiller Pro Plus: Gamer-Tastatur mit LED-Beleuchtung für lediglich 37 Euro

Logo zu: sharkoon
Beleuchtete Spielertastaturen laufen schnell ins Geld. Nicht selten muss man dafür über 100 Euro auf die Ladentheke blättern. Mit der Sharkoon Skiller Pro+ will der Hersteller unter Beweis stellen, dass es auch anders geht. Das neue Keyboard richtet sich natürlich an Spieler und bietet LED-Beleuchtung in sieben Farben zur unverbindlichen Preisempfehlung von 36,99 Euro.

Sharkoon RUSH ER1: Das günstige Gaming-Headset

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon ist für seine günstigen Lösungen bekannt und hat hier schon vor einiger Zeit auch das Gaming-Segment beschritten. Nun bringt man mit dem RUSH ER1 ein Headset in diesem Bereich unter, und natürlich liegt auch hier ein Augenmerk auf den Preis.

Sharkoon aktualisiert die Gaming-Tastatur Skiller

Logo zu: sharkoon
Bereits seit geraumer Zeit hat Sharkoon mit der Skiller eine Gaming-Tastatur im Portfolio, welche vor allem durch einen günstigen Kaufpreis für Aufmerksamkeit sorgt. Nun hat der Hersteller sich dieses Modells angenommen und schickt eine aktualisierte Version in Form der Skiller Pro auf den Markt.

Sharkoon mit Gamer-Gehäuse für unter 30 Euro

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon ist seit Jahren im günstigen Segment des Marktes unterwegs und hat hier einige interessante Gehäuse hervorgebracht. Auch das jüngste Werk richtet sich vor allem an preisbewusste Anwender aus der Gamer-Szene.

Shark Zone: Neue Gamer-Produktreihe von Sharkoon

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon steht vor allem für günstige Lösungen rund um den Bereich Computer. Dabei hat der Hersteller schon seit geraumer Zeit auch Gaming-Produkte im Portfolio. Genau in diesem Bereich verstärkt das Unternehmen nun sein Engagement und bringt mit Shark Zone eine spezielle Reihe für Spieler.

Sharkoon bringt neue Gehäuseserie für Einsteiger

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon steht schon seit geraumer Zeit für günstige Lösungen im Bereich der Gehäuse, welche dennoch durch eine gewisse Ausstattung punkten können. Nun schickt der Hersteller genau in diesem Bereich eine neue Serie ins Rennen.

Sharkoon setzt auf kompakte Aluminium-Tower

Logo zu: sharkoon
In den vergangenen Jahren zeigte der Hersteller Sharkoon immer wieder interessante Gehäuse aus dem eher günstigen Bereich des Marktes. Nun bedient der Hersteller diesen Markt erneut und setzt dabei auf kompakte Tower, welche aus Aluminium gefertigt werden.

Sharkoons Vaya II gibt es jetzt auch in Weiß

Logo zu: sharkoon
Mit dem Vaya II hatte Sharkoon sein optisch auffälliges, aber auch sehr günstiges Einstiegsgehäuse noch einmal verbessert. Nun bringt man das Modell auch in weißer Farbe und sorgt so für optische Abwechselung.

Sharkoon bringt die WPM-Serie nun mit Bronze-Zertifikat

Logo zu: sharkoon
Erst Mitte Februar hat der Hersteller Sharkoon die Netzteil-Serie WPM aktualisiert und vier Modelle auf den Markt gebracht. Nun legt das Unternehmen noch einmal nach und schickt die Varianten mit 80Plus-Zertifikat in Bronze hinterher.

Neuer Gaming-Bolide von Sharkoon

Logo zu: sharkoon
Die Hersteller Sharkoon steht für günstige Lösungen im Bereich der Gehäuse, welche dennoch technisch überzeugen können. Genau dieses Feld bedient das Unternehmen nun auch mit dem neuen Tower BD28 und bedenkt dabei insbesondere die Spieler der Szene.

Sharkoon aktualisiert die Netzteil-Serie WPM

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon ist bekannt für qualitativ ordentliche Lösungen, welche preislich im Einsteigerbereich mitspielen. Hier hat das Unternehmen auch Netzteile im Programm, welche nun als WPM V2 in der zweiten Generation an den Start gehen.

Wieder sehr günstig: Sharkoon erneuert den Vaya-Tower

Logo zu: sharkoon
Vor einiger Zeit sorgte der Hersteller Sharkoon mit dem Vaya für einiges Aufsehen, denn mit diesem Tower griff der Hersteller ganz unten an und stellte das Gehäuse für einen Preis von 25 Euro zur Verfügung. Natürlich ließ man bei diesem Preis auch ein paar Wünsche offen, so zeigte es unser Test, weshalb der Hersteller nun nachlegt.

Weniger Turbulenzen mit den SHARK Blades von Sharkoon

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon hat eine neue Lüfterserie ins Leben gerufen, welche durch Leistungsstärke und eine geringe Geräuschentwicklung punkten soll. Darüber hinaus geht Sharkoon den gewohnten Weg und bietet auch die neuen SHARK Blades recht günstig an.

Eleganter Tower von Sharkoon

Logo zu: sharkoon
Kurz vor Weihnachten bietet der Hersteller Sharkoon noch einmal ein mögliches Geschenk. Mit dem Mask stellt das Unternehmen einen weiteren Tower vor, welcher mit einem eher schlichten Design überrascht.

Sharkoon präsentiert Tower speziell für Wasserkühlungen

Logo zu: sharkoon
Auch wenn wohl die Mehrheit der Anwender weiterhin auf die klassische Luftkühlung setzt, so gibt es auch Anhänger der wassergekühlten Systeme. Für diese Nutzer stellt Sharkoon nun mit dem REX MWC ein spezielles Gehäuse vor.

Sharkoon Drakonia Black - Gaming-Maus im Test

Logo zu: sharkoon
Mit der Gaming-Maus Drakonia konnte Sharkoon uns im letzten Jahr durchaus überzeugen und holte sich den Preis-Leistungs-Award. Nun legt der Hersteller nach und schickt die Drakonia Black ins Rennen. Ob die Neuauflage auch überzeugen kann oder gar die Leistung des Vorgängers überbietet, das zeigt dieser Test.



Rush Core: Der günstige Weg was auf die Ohren zu bekommen

Logo zu: sharkoon
Der Hersteller Sharkoon ist auch im Bereich der Gaming-Peripherie unterwegs und bietet hier häufig gute Lösungen zum günstigen Preis an. Diesem Prinzip folgt das Unternehmen auch weiter und richtet sich daher mit dem neuen Gaming-Headset Rush Core an die preisbewussten Spieler.

Optische Waffe: Sharkoon präsentiert die FireGlider Optical

Logo zu: sharkoon
Im Bereich der Gaming-Peripherie hat Sharkoon vor allem einige Mäuse im Programm, welche in der Szene gerne genutzt werden. Hier erweitert der Hersteller nun auch das Portfolio und schickt mit der FireGlider Optical einen Nager mit optischem Sensor ins Rennen.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte