Nachrichten und Artikel über "X2"

Gerüchte bewahrheiten sich: Fury X2 kommt als AMD Radeon Pro Duo

Logo zu: x2
Am heutigen Dienstag bestätigen sich erst einmal mehr oder minder alle Gerüchte, welche sich um die als Radeon R9 Fury X2 gehandelte Dual-GPU-Lösung von AMD angesammelt haben. Auf der laufenden GDC (Game Developers Conference) hat AMD die Grafikkarte mit zwei Fury-X-Chips nun als Radeon Pro Duo offiziell vorgestellt. Ausrichtung Virtual-Reality-Gaming, Verfügbarkeit im zweiten Quartal 2016.

Gerüchteküche: Fury X2 mit anderem Namen und NVIDIA-GP104-Vorstellung schon Ende Mai 2016

Logo zu: x2
Die Gerüchteküche rund um Grafikkarten brodelt wieder einmal. Ein deutliches Zeichen, dass in Kürze Neuigkeiten ins Haus stehen, oder es ist eben schlicht eine Ente. Zur lange verschobenen Radeon R9 Fury X2 mit Dual-GPUs gibt es aktuell die Information, dass diese unter komplett anderem Namen erscheine. Zu NVIDIA-Grafikkarten ist zu lesen, dass schon Ende Mai 2016 ein erstes Pascal-Modell ins Haus stehe.

AMD zeigt Radeon R9 Fury X2 mit HTC Vive

Logo zu: x2
Auf der VR-Messe VRLA in Los Angeles hat AMD seine kommende Dual-GPU-Grafikkarte Radeon R9 Fury X2 im Zusammenspiel mit HTCs VR-Brille Vive gezeigt. Diese Grafikkarte kombiniert zwei Fiji-GPUs mit jeweils 4 GByte HBM-Speicher. Der Dual-GPU-Ansatz verspricht eine besonders hohe Leistung für VR-Anwendungen und -Spiele, insbesondere wenn AMDs Entwicklungspaket LiquidVR zum Einsatz kommt.

AMDs R9 Fury X2 Dual-Chip-Grafikkarte kommt erst im zweiten Quartal 2016

Logo zu: x2
Das hatte AMD so eigentlich nicht geplant. Das Flaggschiff der neuen Grafikkarten-Reihe Fury 9 X2 mit zwei Fury-X-GPUs sollte eigentlich schon deutlich früher im Jahr 2015 erscheinen. Dann sprachen erste Gerüchte von einer Präsentation im Dezember 2015, einer Einführung aber erst Anfang 2016. Nun hat AMD selbst die Prognosen auf das zweite Quartal 2016 hochgeschraubt und nennt auch Gründe.

Kurznachrichten: Grafikkarten-Gerüchte - CPU übertakten - Speicher

Logo zu: x2
Die letzten Tage gab es einige Themen aus verschiedenen Bereichen des PC-Segmentes, welche vom Umfang nicht für einzelne Nachrichten ausreichend waren, wir aber trotzdem gerne darüber informieren möchten. Von daher wählen wir eine knappe Zusammenfassung.

AMD Radeon R9 Fury X2: Dual-GPU-Modell soll erst im ersten Quartal 2016 erhältlich sein

Logo zu: x2
Eigentlich durfte man mit AMDs neuem Dual-GPU-Flaggschiff R9 Fury X2 noch im Laufe des Jahres 2015 rechnen. Zumindest, wenn man von AMDs Plänen ausging, die schon im Sommer des Jahres von diesem Modell sprachen. Nach aktuellen Informationen wird man vermutlich noch eine Vorstellung 2015 sehen, die Verfügbarkeit dieser Grafikkarten soll aber erst im ersten Quartal 2016 erfolgen.

Teuflisch: PowerColor Devil 13 R9 390 X2 erreicht den Handel

Logo zu: x2
Prinzipiell rechnete man früher mit PowerColors Eigendesign einer Dual-GPU-Grafikkarte mit zwei R9-390-GPUs. Schon im September 2015 gab es erste Hinweise und offizielle Ankündigungen. Nun hat die auf den Namen R9 390 X2 Devil 13 getaufte Grafikkarte den Handel erreicht. Für das gebotene Produkt und den Lieferumfang muss der Kunde allerdings 800 Euro einkalkulieren.

Drei neue Core-Gehäuse von Thermaltake

Logo zu: x2
Der Hersteller Thermaltake ist bereits seit geraumer Zeit im Bereich der Gehäuse unterwegs und hat dabei mit der Core-Serie durchaus den Nerv einiger Nutzer getroffen. Im Rahmen der CES in Las Vegas stellt man nun drei neue Modelle vor.

Thermalright bringt den Archon IB-E X2

Logo zu: x2
Der Hersteller Thermalright überarbeitet seinen Premiumkühler Archon IB-E und bringt den Archon IB-E X2 auf den Markt. Durch kleine Verbesserungen wurde der Kühler noch einmal optimiert und soll einer der leistungsstärksten Tower-Kühler auf dem Markt sein.

HIS bringt die R9 290X ab Werk mit 1.060 MHz

Logo zu: x2
Der Hersteller HIS konzentriert sich als Premiumpartner ausschließlich auf Grafikkarten aus dem Hause AMD. Hier stellt man nun mit der R9 290X iPower IceQ X² Turbo ein Modell vor, welches ab Werk übertaktet wurde und zudem weiteres OC-Potential birgt.

HIS sorgt für mehr Power bei der R9 270

Logo zu: x2
Mit R9 270 hat AMD die neue Grafikkarte an den Start geschickt, welche nun von den Partnern aufgenommen und mit eigenen Interpretationen auf den Markt geschickt wird. So auch im Hause HIS, welches nun die R9 270 iPower IceQ X2 Turbo präsentiert.

Thermalright schickt High-End-Kühler ins Rennen

Logo zu: x2
Thermalright hat den beliebten High-End-Kühler Archon überarbeitet und als neue Version wieder ins Rennen geschickt. Dabei wirft der Hersteller sowohl einen Blick auf die Einbauhöhe, als auch auf die Lautstärke und versucht dennoch die Kühlleistung zu erhalten.

PowerColors HD 7970 X2 Devil 13 auf der Computex gezeigt - bis zu 1100 MHz Takt

Logo zu: x2
Schon vor einigen Tagen durften wir berichten, dass AMD offenbar die Computex-Messe nicht zur Vorstellung der noch fehlenden Radeon HD 7990 nutzt, statt dessen aber PowerColor eine Radeon HD 7970 X2 Devil 13 präsentieren wird. Die Messe ist gestartet und unsere bisherigen Informationen haben sich bestätigt. Nun gesellen sich neue Informationen bezüglich der Taktraten des PowerColor-Modells hinzu. Über 1000 Euro soll der Preis wohl ausfallen, dafür erhält der Anwender 1100 MHz GPU-Takt!

Keine Spur von AMDs HD 7990 - dafür in Kürze eine PowerColor Devil 13 HD 7970 X2

Logo zu: x2
Eigentlich wollte AMD seine neue Grafikkartenfamilie in 28-nm-Fertigung komplett im ersten Quartal 2012 vorstellen. Überwiegend erfolgte dies auch, doch das Flaggschiff mit Dual-GPU und Namen HD 7990 lässt bislang auf sich warten. Gingen Spekulationen davon aus, dass AMD die in Kürze startende Computex-Messe nutzen würde, um das Produkt offiziell vorzustellen, scheint sich dies nicht zu bewahrheiten. Nähere Informationen, insbesondere zur Vorstellung der HD 7990 lassen sich nicht erhaschen - das Web schweigt und auch unsere Quellen wissen nichts, oder wollen nichts sagen. Dafür taucht nun ein Produkt auf, welches zur Computex gezeigt werden soll und auf zwei HD 7970 GPUs aufsetzen soll.

Weitere IceQ Grafikkarten von HIS gesichtet

Logo zu: x2
Momentan erscheinen täglich neue Grafikkarten mit AMDs Graphics Core Next in sämtlichen Variationen auf dem Markt um die Käuferschaft zufrieden zu stellen. Bislang ohne spezielle Ankündigung hat HIS auf der eigenen Website zwei Karten mit dem Zusatz IceQ X² und IceQ X² Turbo hinzugefügt. Es handelt sich hierbei um zwei Radeon HD 7970-Modelle mit eigenem Design. Dies deutet auf eine baldige Präsentation der eigen designten Lösung mit zwei 112-mm-Axiallüftern hin.

Aktuelle Artikel

Zeepin Soundbar21.03.2019 | Peripherie
Zeepin Soundbar

Der Markt ist aktuell überfüllt an Soundbars, welche sich vorangig an TV-Geräte richten. Preislich sind hier kaum Grenzen gesetzt. Aber kann letztlich eine Soundbar im Preisbereich um 80 Euro tatsächlich etwas taugen? Zeepins Soundbar hat einiges auf dem Zettel, inklusive Bluetooth 4.0 oder digitalem Eingang, was man in diesem Preisbereich eigentlich weniger erwartet. Doch bleibt die Frage ist günstig auch gut? Unser Test gibt Aufschluss.
ASUS ROG Gladius II Origin04.05.2018 | Peripherie
ASUS ROG Gladius II Origin

Die ASUS-Gladius-Serie hat auf HT4U.net bislang einen Siegeszug mit entsprechenden Lobeshymnen vorgelegt. 2015 präsentierte der Hersteller die erste Version, 2017 den Nachfolger mit der Nummer 2. Nun gibt es die ASUS ROG Gladius II Origin. Dieses Update besitzt jedoch wenig Überraschungen. Eine solide geschaffene Basis mit geringen Änderungen. Unser Test klärt, was sich hinter dem neuen Produkt verbirgt.
ADATA GAMMIX S10 im Test26.04.2018 | Storage & Speicher
ADATA GAMMIX S10 im Test

SSDs in der kompakten M.2-Bauform können in Spiele-PCs eine wachsende Verbreitung vorweisen. Da aktuelle Mainboards meist mit den notwendigen Slots ausgestattet sind, wollen immer mehr Nutzer von den höheren Übertragungsraten profitieren. Für manchen muss es aber dennoch günstig sein, daher sehen wir uns heute eine günstige Einstiegs-SSD von ADATA in der M.2-Bauform an: die XPG GAMMIX S10.
Mehr Testberichte