Trend Micro Security 2020 Erfahrungen und Test

Online Bedrohungen nehmen von Tag zu Tag zu. Daher sind Antivirus Programme mittlerweile absolut essentiell. Nur welche Produkte sind seriös? Wir haben uns den bekannten Anbieter Trend Micro Online Virus Scan genauer angesehen. Bei unserem Trend Micro Antivirus Test gucken wir uns an, was dieses Programm verspricht und natürlich auch, was es hält.

Inhalt

    Was ist Trend Micro?

    Mittlerweile bedient Trend Micro Internet Security mehr als 250 Millionen Kunden. Zu bieten hat der größte Anbieter für Smartphone-Sicherheit einige Features im Bereich Antivirus, Mobile Security und Online Scans.

    • Die Anwendung scannt beim Surfen im Netz die Webseiten auf mögliche Gefahren, wie Pishing-Angriffe.
    • Trend Micro Antivirus schützt zuverlässig vor Spam Mails, Ransomware und Malware. Somit eignet sich dieses Programm für alle, die maximale Sicherheit auf dem Smartphone zu schätzen wissen.
    • Ferner hält der Trend Micro Online Scan auch für Familien ein nützliches Feature bereit: Eine Kindersicherung und der Schutz von mehreren Geräten gleichzeitig.

    Schutz vor Ransomware

    Ransomware gehört mittlerweile zu den nervigsten und gefährlichsten Bedrohungen in der Online Welt. Hier greifen Hacker auf das System zu und sperren den eigentlichen Besitzer von der Nutzung aus. Eine erpresserische Situation, die sich mit dem richtigen Schutz vermeiden lässt.

    Ein besonders interessanter Schwerpunkt von Trend Micro Mobile Security ist, dass Ransomware auf verschiedenen Wegen das Leben schwer macht. Sobald eine Ransomware den Versuch startet im System Dateien zu verschlüsseln, speichert die Sicherheitsanwendung die Dateien. So behalten die Nutzer den vollen zugriff auf die Dateien. Gleichzeitig erschwert dieser Schritt der Ransomware die Verschlüsselung der Daten.

    Kindersicherung

    Auch Kinder werden irgendwann flügge und wollen die Online Welt für sich entdecken. Leider kann man sie dort selten an die Hand nehmen, vor allem mit zunehmendem Alter nicht. Deswegen ist es umso wichtiger für ausreichend Schutz in der Online Welt zu sorgen. Praktisch ist, dass Trend Micro eine Kindersicherung anbietet. So können Kinder zwar im Netz surfen, aber für Kinder gefährliche oder ungeeignete Inhalte sind nicht aufrufbar.

    Auch lässt sich ganz einfach die Zeit einstellen, die die Kinder online verbringen dürften. Hier kann man sich für manuelle Einstellungen entscheiden oder aber auf den automatischen Schutz von Trend Micro setzen. Dafür gibt man einfach das Alter des Kindes ein und Trend Micro kümmert sich dann um den zuverlässigen Schutz des Kindes in der Welt des WWW.

    Sicheres Löschen

    Ein weiteres Problem, mit dem viele Nutzer zu kämpfen haben, geht Trend Micro erfolgreich mit einem nützlichen Feature an: Dem Secure Erase. Dies ist quasi ein digitaler Schredder, der sogar gelöschte Daten nochmal durch den virtuellen Papierwolf dreht, um es Hackern somit unmöglich zu machen diese Daten wiederherzustellen. Denn Dateien, die man einfach in den Papierkorb wirft, sind nicht wirklich gelöscht.

    Secure Erase hat mehrere Ebenen, auf denen das Programm arbeitet. Die Funktion Quick Erase kümmert sich um das Löschen von Dateien bis hin zur Festplatte. Wählt man hingegen die Funktion Permanente Erase sind die Dateien für immer vernichtet.

    System-Optimierung

    Meistens kommt der Schutz für mobile Endgeräte auch mit einer praktischen Optimierungs-Funktion daher. Das ist bei Trend Micro nicht anders. Denn der Schutz und die Optimierung überschneiden sich teilweise. Deswegen haben wir uns genauer angesehen, was Trend Micro in Sachen Optimierung zu bieten hat. Das System hat einige gute Tools, was den Online Schutz angeht.

    • Unter anderem hilft Trend Micro auch dabei die Privatsphäre-Einstellungen zu optimieren.
    • Gleichzeitig geht es auch um den Schutz bei der Nutzung verschiedener Social Dienste, wie Twitter, Facebook und Co.
    • Ferner erkennt das System Sicherheitslücken und verlangsamende Programme, die wiederum selbst zur Sicherheitslücke werden können. Somit schützt Trend Micro durch die Optimierung des Systems und der effizienteren Gestaltung der Leistung die Endgeräte vor externen Angriffen gleich auf mehrfache Weise.
    Die Nutzer können Erweiterungen für den Webbrowser installieren, die vor Daten-Diebstahl schützen sollen. Dazu gehört auch die Watch List, auf der die Nutzer verschiedene Buchstaben und Wörter eingeben können. Bemerkt das Programm, dass genau diese abgespeicherten Wortverbindungen vom PC kopiert werden, wird sofort die Verbindung gesperrt.

    Trend Micro Sicherheit

    Die Sicherheit ist ein Punkt, um den Nutzer mobiler Endgeräte sich zunehmen selbst kümmern müssen. Immer häufiger werden Angriffe durch Betrüger und Tracking-Versuche. Wer seine Daten in Sicherheit wissen möchte, sollte beispielsweise einen Helfer wie Trend Micro Maximum Security zur Seite holen.

    In Bezug auf die Trend Micro Sicherheit erreichte dieses Programm im Test bei mehreren unabhängigen Testlaboren eine hohe Punktzahl. Hier die wichtigesten Features zur Sicherheit:

    Titanium Antivirus PlusHeuristische ScansFolder ShieldsBrowser-ErweiterungenPrivatsphäre-Einstellungen

    Vor allem das Feature Titanium Antivirus Plus ist der wohl wichtigste Aspekt von Trend Micro Sicherheit. Dieser Service fokussiert sich vollständig auf die Erkennung von Malware und etwaigen anderen Bedrohungen. Ferner kümmert sich dieser Teil der Trend Micro Internet Security auch um die Löschung von Schadsoftware.

    Einen genaueren Blick haben wir auf die Funktion „heuristische Scans“ geworfen. Hier beobachtet der Trend Micro Online Virus Scan Ordner und einzelne Dateien. Das Ziel dieser Beobachtung ist es herauszufinden, ob dort klammheimlich verdächtige und schädliche Programme laufen. So findet der Anbieter auch Schadsoftware, die auf den ersten Blick unverdächtig und normal aussieht.

    Die verdächtigen Dateien und Ordner lädt der Trend Micro Online Virus Scan in eine Cloud hoch. Dort befassen sich dann Experten mit dem verdächtigen Fund und finden im Idealfall heraus, was es damit auf sich hat.

    Die Trend Micro Online Scans haben einen weiteren interessanten Nutzen. Hier können die Kunden Folder Shields einsetzen, um bestimmte Ordner zuverlässig vor Angriffen zu schützen.

    Auch die dahingehende Browser-Erweiterung tut ihren Dienst und erkennt hartnäckige Malware, die sich mit allen Mitteln versucht auf dem PC oder dem mobilen Endgerät zu halten.

    Ferner hilft Trend Micro Maximum Security dabei die Privatsphäre-Einstellungen so zu optimieren, dass der Datenschutz nicht zu kurz kommt. Sicheres Surfen ist bei Trend Micro Antivirus also kein Fremdwort, denn hier erhalten die Nutzer sofort eine Meldung, sollte eine Webseite mal nicht sicher sein.

     

    Die Benutzerfreundlichkeit bei Trend Micro

    Heute muss eine Software einiges leisten, um Kunden zu begeistern. Zum Leistungsspektrum zählen wir auch die Benutzerfreundlichkeit. Und die ist bei Trend Micro definitiv gut. Sieht man sich das Programm genauer an, fällt auf, wie einfach und intuitiv dies zu nutzen ist:

    • Mittig ist ein „Scan“ Button, der nicht zu verfehlen ist.
    • Sucht man nach den verschiedenen Tools und Funktionen, ist man mit wenigen Klicks dort, wo man gerne sein möchte.

    Der übersichtliche Aufbau hat uns überzeugt und auch die Installation hat sich als äußerst benutzerfreundlich erwiesen.

     

    Der Micro Trend Support

    Wer sich für ein Schutzprogramm entscheidet, sollte den Support bei der Recherche nicht vernachlässigen. Sieht man sich im Internet nach Micro Trend Reviews um, erfährt man schnell, dass hier längst nicht jeder Nutzer mit dem Support zufrieden ist. Wirft man einen genaueren Blick auf die Leistungsaufstellung, ist auch schnell erklärt, wieso. Denn der Kundendienst ist in einen Standard Support und einen Premium Support unterteilt:

    1. Lediglich der Premium Support bietet einen Kundenservice rund um die Uhr.
    2. Wer sich für den Standard Kundendienst entscheidet, kann immerhin von 5 Uhr morgens bis 8 Uhr abends auf die Unterstützung von fachkundigen Mitarbeitern hoffen.

    Beim Support kann man nicht nur anrufen, sondern auch einen praktischen Live Chat nutzen. Vor allem beim Live Chat scheint Micro Trend gut aufgestellt zu sein. Denn innerhalb weniger Augenblicke ist hier ein Mitarbeiter zu Stelle, um Fragen zu klären.

    Andernfalls kann man sich mit weniger komplexen Angelegenheiten an den Chat-Bot wenden. Wer sich im ausführlichen FAQ-Bereich umsieht, findet auch dort nützliche Informationen, die bei einfachen und komplexen Problemen weiterhelfen.

     

    Die Kosten von Trend Micro

    Bei Trend Micro kann man mit dem Internet Security Paket bis zu drei Endgeräte schützen. Hier ist nicht nur der Schutz inklusive, sondern auch optimierende Features, die aus den verschiedenen Endgeräten effektivere Leistung herausholen sollen.

    Das Ganze kann man zunächst 30 Tage lang kostenlos testen. Ist man von der Leistung überzeugt, kann man dann zur kostenpflichtigen Version wechseln. Allzu tief muss man für den Service allerdings nicht in die Tasche greifen, denn mit maximal 30 Euro ist man dabei.

    Das Fazit zu Trend Micro

    Bei unserem Trend Micro Test hatten wir die Möglichkeit uns dieses Schutzprogramm von allen Seiten genauer anzusehen.

    • Ein flexibles Antiviren-Programm, das mit vielen unterschiedlichen Optionen punktet, die eine individuelle Anpassung des Programms möglich macht.
    • Ferner zeichnet sich Trend Micro durch eine hohe Benutzerfreundlichkeit aus und auch der Support kann sich sehen lassen.
    • Mit Trend Micro schützen die Nutzer nicht nur ein Gerät, sondern können gleich mehrere Geräte überwachen, Kindersicherungen konfigurieren und verschiedenste Schutzsysteme laufen lassen.
    • Trend Micro ist in Deutschland nutzbar und hat vor allem im Segment Antivirus Mac einige begeisterte Nutzer.
    • Allerdings haben wir hier auch ein wenig Kritik zu äußern: Die Datenerhebung des Unternehmens hinter Trend Micro auszuschalten, ist mehr als schwer. Wer also seine Daten schützen möchte, kann hier nicht unbedingt sichergehen, dass die Daten nicht vielleicht doch geteilt werden.
    Hier gibt es viele interessante Features, die den Schutz auf PC und mobilen Endgeräten erhöhen. Alles in allem gibt es hier ausgezeichnete Leistung, die von verschiedenen Testlaboren bestätigt werden konnte.
    Trend MicroVerlässliche Antivirus-Software für alle Nutzergruppen 
    Trend Micro logo
    • Verlässliche Sicherheit: Durch Testlabore bestätigte hohe Erkennungsrate
    • Umfangreiche Features: Kindersicherung, sicheres Löschen, Systemoptimierung uvm.
    • Hohe Benutzerfreundlichkeit: Intuitive Plattform & Nutzung von 3 Geräten simultan

    Über Kevin

    Kevin Seeberger ist studierter Wirtschaftswissenschaftler mit Schwerpunkt E-Commerce & Marketing. Er kümmert sich um verschiedenste Themen rund um Computer Sicherheit, Kryptowährungen und Reviews.