The News Spy Erfahrungen 2020 – Die Ergebnisse des großen The News Spy Tests

Vor allem Anfänger in der Investment-Welt der Kryptowährungen verlassen sich gerne auf Bitcoin Robots, um eine möglichst hohe Rendite mit ihrem Einsatz zu erwirtschaften. Denn diese Robots automatisieren den Handel mit digitalen Währungen. Zu diesen digitalen Helfern gehört auch The News Spy.

Vor allem Investoren, die sich fragen, ob The News Spy Betrug ist oder ob es sich um ein seriöses Angebot handelt, sollten sich vorab gründlich informieren. Am besten eignet sich dafür ein The News Spy Test.

Bester Bitcoin Robot  
The-News-Spy-Logo
  • Hohe Berechnungswahrscheinlichkeit: 82% korrekte Trades
  • Geringe Mindesteinzahlung:schon ab 250€ starten
  • Keine Verstecken Kosten: Anmeldung und Nutzung komplett kostenfrei

Inhalt

     

    Was steckt hinter The News Spy?

    The-News-Spy-LogoThe News Spy ist eine App, welche es Investoren ermöglicht, mit Kryptowährungen zu handeln. Diese App gilt aktuell als beste Lösung für Anleger, die in kurzer Zeit hohe Beträge verdienen wollen. Allerdings haftet der Plattform oftmals der Ruf an, betrügerisch zu sein. Hierbei handelt es sich allerdings lediglich um ein Gerücht, weil es sich um eine absolut seriöse Plattform handelt.

    Die App analysiert die Trading Daten von tausenden Nachrichten ebenso rund um die Uhr wie die Märkte und andere Quellen, die im Netz zu finden sind. Gebündelt werden diese Nachrichten von professionellen Tradern sowie Experten, sodass die Reaktion der Märkte in verschiedensten Zeiträumen auch für die Anleger nachvollziehbar bleibt.

     

    The News Spy Test – Unsere Ergebnisse

    Für alle, die es eilig haben, kommt hier eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Ergebnisse unserer Analyse:

    • Der Anbieter erwähnt eine Berechnungsgenauigkeit von 82%.
    • Der Mindesteinzahlungsbetrag für neue Nutzer liegt bei 250€. Wir empfehlen, diesen Beitrag zu Beginn auch nicht zu überschreiten.
    • Zu Beginn des Handels müssen die entsprechenden Grundeinstellungen vorgenommen und der Bot immer regelmäßig überwacht und die Einstellungen ggf. angepasst werden.
    • Der Handel mit Kryptowährungen ist sehr volatil und es besteht immer das Risiko eines Totalverlustes.

     

    The News Spy Funktionsweise 

    The News Spy nutzt eine bewährte Formel, mit deren Hilfe Anleger online Geld verdienen können. Dafür haben die Verantwortlichen bei der Plattform im Vorfeld mehrere Programme getestet, wobei sich keines davon wesentlich von der Konkurrenz abhob. Zwar sind die Informationen, welche von den Entwicklern herausgegeben werden, nur sehr oberflächlich, aber risikofreudige Anleger konnten damit sogar Millionenbeträge verdienen.

    So ist es auch bei The News Spy, welches im Test sogar besser abschneidet wie andere Apps, etwa Bitcoin Revolution oder Bitcoin Profit. Denn bevor sie überhaupt zu handeln beginnen, bekommen die Trader schon wichtige Informationen.

    • Wie vergleichbare Apps ist auch The News Spy so konzipiert, dass es möglich ist, vorauszusagen, wie sich der Markt in Zukunft höchstwahrscheinlich entwickeln wird. Bei The News Spy sehen die Anleger aber zugleich den Markt und die Ergebnisse.
    • Trader können The News Spy übrigens sogar kostenlos nutzen. Denn das System vergibt kostenlose Lizenzen und jedes Mitglied hat einen Anspruch auf eine derartige Lizenz. Allerdings kommt nicht jeder Interessent zum Zug, weil die Zahl der Lizenzen noch begrenzt ist.
    • Ein weiteres Plus besteht darin, dass die Händler nicht mehr Zeit investieren müssen als täglich 15 Minuten, schließlich erledigt das System die eigentliche Arbeit. Sie müssen nur einige Einstellungen vornehmen und diese von Zeit zu Zeit anpassen.

    The-News-Spy-Review

    Allerdings sollten sich die Anleger vorab mit dem System und seinen Funktionen vertraut machen. So bietet The News Spy, anders als andere Plattformen, beispielsweise Nachrichten aus der Welt der Kryptowährungen an. Zudem Arbeiten zahlreiche Analysten, die eine langjährige Erfahrung im Handel mit Kryptowährungen mitbringen, für The News Spy. Dadurch ist gewährleistet, dass die Nachrichten qualitativ äußerst hochwertig sind.

     

    The News Spy Anmeldung und Login

    Hat sich ein Anleger für The News Spy entschieden, braucht er auf der Plattform natürlich auch ein Konto. Dies richtet er aber in wenigen Schritten ein.

     

    Schritt 1: Die News Spy Anmeldung

    The-News-Spy-AnmeldungFür die Anmeldung müssen die Trader das Registrierungsformular auf der Homepage von The News Spy ausfüllen.

    Auf dem Formular werden einige Daten wie Name und E-Mail-Adresse abgefragt. Hier sollte man seine korrekte E-Mail angeben, da später die Kundendaten an diese Adresse geschickt werden.

    Hat das System den Anleger schließlich als Trader akzeptiert, startet die automatische Registrierung.

     

    Schritt 2: Die Einzahlung

    Nun müssen die Händler eine Einzahlung machen. Verlangt wird ein Mindestbetrag in Höhe von derzeit 250 Euro. Dies ist ein branchenüblicher Beitrag, der auch von anderen Anbietern, wie z.B. Bitcoin Lifestyle oder Immediate Edge, verwendet wird.

    Natürlich können auch höhere Beträge jederzeit eingezahlt werden. Allerdings empfehlen wir zu Beginn bei den 250 Euro zu bleiben und diesen Betrag erst dann zu erhöhen, sobald man erste Gewinne einfahren konnte.

    The-News-Spy-Einzahlung

     

    Schritt 3: Der Handel

    Will der Anleger mit dem Handel starten, muss er den Button „Trade“ anklicken. Dann findet er auch hilfreiche Tipps und Tricks für den Handel mit Kryptowährungen.

    The-News-Spy-Trading

     

    The News Spy Erfahrungen 

    Für die Trader ist es natürlich am wichtigsten, dass die App seriös ist, um im Nachhinein nicht böse überrascht zu werden.

    Totalverluste lassen sich aber natürlich auch bei seriösen Anbietern nicht komplett ausschließen. In aller Regel entstehen diese Verluste aber dadurch, dass sich der Markt in eine nicht vorhersehbare Richtung hin entwickelt, was dem Anbieter aber nicht angelastet werden kann.

    The-News-Spy-FunktionsweiseNatürlich wollen die Trader oft auch wissen, wie der jeweilige Trader in der Vergangenheit gearbeitet hat. In Zusammenhang mit The News Spy haben sich in der Vergangenheit zwar immer wieder kritische Stimmen gemeldet, betrügerische Absichten lassen sich anhand der The News Spy Erfahrungen aber nicht feststellen.

    Somit stellt The News Spy für Anleger, die sich an den Handel mit digitalen Währungen, wie z.B. Bitcoin, wagen wollen, durchaus eine interessante Alternative dar, weil es sehr wohl möglich ist, hohe Gewinne zu machen.

    Die Versprechen vieler Anbieter, dass sich innerhalb kürzester Zeit Millionen von US-Dollar verdienen lassen, sind zwar sehr gewagt. Allerdings ist der Markt für Kryptowährungen sehr volatil und es sind auch innerhalb kurzer Zeit gigantische Kurssprünge möglich.

    Enorm hohe Gewinne sind also durchaus realistisch, sofern die Anleger mit ihrer Einschätzung über die künftige Marktentwicklung richtig liegen. Verläuft die Entwicklung wider Erwarten aber gegenteilig, lässt sich auch ein Totalverlust nicht ausschließen.

     

    Kann man mit der The News Spy App wirklich Geld verdienen?

    Grundsätzlich gilt, dass der Handel mit Kryptowährungen sehr riskant ist, weshalb Interessenten keine zu großen Beträge riskieren sollten. Allerdings sind Verluste auch bei Brokern möglich, die gemeinhin als seriös anerkannt sind. Derzeit können Anleger die Plattform noch kostenlos nutzen und müssen auch nicht mit versteckten Kosten rechnen.

    The-News-Spy-Seriös

     

    The News Spy Betrug ?

    Dafür, dass The News Spy mangelnde Seriosität nachgesagt wird, gibt es einige Gründe. Denn die Dienste, welche The News Spy anbietet, gelten als hervorragend und werden umsonst angeboten, was so manchen misstrauisch werden lässt. Und auch die Bewertungen, die im Netz kursieren, sind nicht in jedem Fall echt.

    The News Spy Betrug zu vermuten ist jedoch sehr weit gegriffen und beruht vermutlich vor allem auf enttäuschten Kunden die ihr Risiko zu hoch gesetzt hatten oder von garantieren Gewinnen ausgegangen waren und deshalb bitter enttäuscht wurden, den Fehler jedoch beim Robot und weniger bei sich selbst gesucht haben.

    The News Spy seriös?

    Tatsache ist jedoch, dass The News Spy sehr sicher ist und als vertrauenswürdig gelten kann. Diese Einschätzung teilen auch Investoren, die weltweit tätig sind. Ein weiteres Plus der Plattform besteht darin, dass die personenbezogenen Daten stark verschlüsselt werden, was einen hervorragenden Schutz für die Händler darstellt.

     

    Fazit zum The News Spy Test und FAQ

    Die Versprechen, die dieser Anbieter macht, sind teilweise sehr gewagt. Jedoch sind derartige Versprechen branchenüblich und hohe Gewinne sind beim Handel mit Kryptowährungen durchaus möglich. Weil aber auch ein Totalverlust möglich ist, sollten die Anleger zunächst mit kleinen Beträgen einsteigen und Erfahrungen sammeln.

     

    📲 Wie benutzerfreundlich ist die Plattform?

    The News Spy darf als sehr benutzerfreundlich gelten und gibt dem Händler als Service auch regelmäßig Nachrichten zum Marktgeschehen.

    💰 Welche Gewinne sind möglich?

    In der Theorie sind Gewinne unbegrenzt möglich. Einige Trader verdienen beispielsweise täglich Beträge im unteren vierstelligen Bereich.

    💵 Gibt es versteckte Kosten bei The News Spy?

    Registrierte Mitglieder können The News Spy kostenlos nutzen und müssen auch nicht mit versteckten Kosten rechnen.

    The News Spy - Voll auf Gewinnkurs
    Die Versprechen von The News Spy sind teilweise gewagt und sehr überzogen. Jedoch sind derartige Versprechen branchenüblich und hohe Gewinne sind beim automatisierten Handel mit Kryptowährungen durchaus möglich.
    Vertrauenswürdig
    9.2
    Gewinnchancen
    9.2
    Sicherheitstandards
    8.9
    Algorithmus
    9.5
    Pro
    Einfache Handhabung
    Keine Gebühren oder versteckte Kosten
    Geringer Zeitaufwand nötig
    Contra
    Marketingversprechen zu hoch gegriffen
    9.2

    Über David Maul

    David Maul ist studierter Wirtschaftsinformatiker mit einer Leidenschaft für Hardware