Bitdefender Antivirus im Test: Eine ausführliche Bewertung

Bitdefender LogoBitdefender ist ein weltweit sehr bekannter und beliebter Virenschutz, welcher sich mit großen Antivirenprogramme wie Norton oder Kaspersky messen kann. Mit über 18 Jahren Erfahrung in Sachen Internet-Security und weltweit über 500 Millionen Nutzer, Bitdefender ist mitunter einer der besten Virenprogramme, die es auf dem Markt gibt.

Der Anbieter selbst bezeichnet sich als weltweit führender Anbieter, wenn es um Cybersicherheit geht. Doch hält der Anbieter, was er verspricht. Wir haben Bitdefender für dich getestet und uns folgende Fragen dabei gestellt: Was ist Bitdefender eigentlich? Wie sicher ist der Virenschutz? Welche Funktionen bietet die Software? Reicht die kostenlose Variante? Sehen wir uns den Virenschutz genauer an!

Inhalt

    Was ist Bitdefender?

    Bitdefender ist eine Antivirensoftware, die 2001 gegründet wurde und großen Namen durchaus Konkurrenz macht. Bitdefender wird auf über 500 Millionen Systemen in mehr als 150 Ländern eingesetzt. Den Virenschutz gibt es für den Heimverbraucher sowie für Unternehmen. Mit dem Motto: „Kontinuierliche Tests. Kontinuierliche Spitzenleistungen. Kontinuierliche Innovationen. Konsequent und zuverlässig.“ legt sich Bitdefender den Maßstab bereits recht hoch an.

    Bitdefender Antivirus ist für alle gängigen Betriebssysteme wie Windows, macOS, Android und iOS erhältlich. Zusätzlich kann man mit diesem Virenschutz sein gesamtes Heimnetzwerk schützen. Der Virenschutz ist in verschiedenen Varianten erhältlich, als kostenloser Virenschutz und als kostenpflichtige Variante. Doch was kann man von der kostenlosen Variante erwarten?

    Kostenlos vs. kostenpflichtig

    Bitdefender bietet, ähnlich wie Avast, einen kostenlosen Virenschutz für Windows an. Somit kann man in erster Linie nur Windows-Computer mit dem kostenlosen Virenscanner ausstatten. Die kostenlose Variante ist zwar einfach zu installieren und zu bedienen, bietet aber wirklich nur die absolut notwendigen Sicherheitsfunktionen. Zwar ist die kostenlose Variante ohne Werbung und auch ressourcenschonend, jedoch hat sie im Vergleich zur kostenpflichtigen Version sehr eingeschränkte Funktionen.

    Die kostenlose Variante bietet folgende Features an:

    • Bedarf- & Zugriff-Scans im Hintergrund
    • Solide Grundsicherung des Computers
    • Keine Werbeeinblendungen

    Die Nachteile der kostenlosen Variante überwiegen jedoch:

    • Keinen Schutz für Mac, Android und iOS
    • Kein integrierter VPN
    • Kein kompletter Schutz vor Viren (z.B. Ransomware oder Rootkits)
    • Kein Schutz vor Phishing Webseiten
    • Keine Firewall und keine Einstellungen für das Heimnetzwerk
    • Keine Extra Features

    Die kostenlose Variante eignet sich, in unserer Meinung, gut zum Austesten des Antivirenprogrammes. Somit kann man sich schon einmal mit der Benutzeroberfläche des Virenschutzes vertraut machen. Um einen rundum Schutz jedoch zu gewährleisten, sollte man auf eine der kostenpflichtigen Varianten zurückgreifen. Je nachdem wie viele Geräte man schützen möchte, welche Funktionen man benötigt und auf welche Sicherheitsstandards man wert legt – man kommt um die Premiumversionen nicht dran vorbei.

    Kurz gesagt: Die kostenlose Variante eignet sich hervorragend zum Testen des Programmes. Wenn man jedoch sein Gerät oder sein Netzwerk komplett schützen möchte, sollte man auf die Premium Version zurückgreifen.

    Bitdefender – die Pakete

    Neben der kostenlosen Variante bietet Bitdefender verschiedene, kostenpflichtige Pakete zu unterschiedlichen Preisen an. Für einen rundum Schutz für alle Betriebssysteme, haben wir Bitdefender Total Security 2020 und Bitdefender Premium Security 2020 näher angesehen und getestet. Hier ein kurzer Überblick zu den Grundfunktionen der Pakete und den jeweiligen Preisen:

    Bitdefender Produkte Vergleich

    Funktionen von Bitdefender Total Security 2020

    Das Paket Total Security bietet bereits einen umfangreichen Online-Schutz für alle gängigen Betriebssysteme an. Mit diesem Paket kann man bis zu 5 Geräte gleichzeitig schützen. Folgende Features sind in diesem Paket enthalten:

    Bitdefender SchutzSchutz deiner Geräte

    Der Schutz von Bitdefender Total Security 2020 schützt deine Geräte vor neuen und bestehenden Bedrohungen. Dabei zählen ein umfassender Echtzeitschutz, Netzwerkschutz, Schutz vor Ransomware, Anti-Phishing, Anti-Betrug, Spam-Schutz, Rettungsmodus und eine Firewall.

    Bitdefender PC LeistungPC-Leistung

    Die Bitdefender Sicherheitssoftware reagiert umgehend auf Schadsoftware. Dadurch wird auch nicht die Leistung des Gerätes beeinträchtigt. Durch den Autopiloten kann man sein System optimieren, daneben gibt es auch noch einen Spiele-, Film-, und Arbeitsmodus, eine Ein-Klick-Optimierung und den Akkubetrieb.

    Bitdefender PrivatsphaerePrivatsphäre

    In Sachen Privatsphäre schützt dich Bitdefender Total Security 2020 vor öffentlichen Hotspots, bietet dir einen Anti-Tracker, Mikrofonüberwachung, Webcam-Schutz, Verschlüsselung, sicheres Online-Banking, Kindersicherung, Anti-Theft, Datenschredder sowie eine Schwachstellenbewertung an.

     

    Funktionen von Bitdefender Premium Security 2020

    Zusätzlich zu den Funktionen von Total Security bietet dieses Paket folgende Features an:

    Bitdefender SchutzErweiteter Webschutz

    Premium Webschutz mit mehrstufiger Sicherheit, um all deine Dateien, Fotos und Dokumente zu schützen. Ansonsten enthält die Premium Security 2020 alle anderen Features zum Schutz deiner Geräte, wie die Total Security 2020.

    Bitdefender PC LeistungPC-Leistung

    Bitdefender Premium Security 2020 ist ebenso plattformübergreifend. Der große Unterschied zur Total Security 2020 liegt darin, dass man mit nur einer Lizenz bis zu 10 Geräte gleichzeitig schützen kann.

    Bitdefender PrivatsphaerePrivatsphäre

    Diese Version bietet dir, anders als die Total Security 2020, eine unbegrenzte VPN-Verbindung an. Das heißt, dass du sicher und anonym im Internet surfen kannst, ohne dabei Spuren zu hinterlassen. Im Gegensatz zur Total Security 2020 hat man hier ein unlimitiertes Datenvolumen, was bedeutet, dass man ohne Weiteres auch Streamen und Videos ansehen kann. Ein großer Pluspunkt, der durchaus für die Premium Security 2020 spricht.

     

     

    Kompatibilität

    win PC: Windows 7 mit Service Pack 1, Windows 8, Windows 8.1 und Windows 10. 2 GB Ram, 2,5 GB Speicher

    macMac: macOS X Yosemite (10.10) und höher, 1 GB Festplattenspeicher

    androidAndroid: Android 4.1 (Jelly Bean) oder höher.

    ios iPhone/iPad: iOS 11.2 und höher

    Kosten

    Zum Testzeitpunkt gab es die Total Security 2020 für € 34,99 während die Premium Security 2020 für € 79,99 erhältlich ist. Somit ist das Preis-Leistungs-Verhältnis ausgezeichnet.

    Bonus: Man kann sowohl Bitdefender Total Security 2020 und Bitdefender Premium Security 2020 für 30 Tage lang kostenlos testen. Somit kann man sich schon einmal mit dem Programm vertraut machen, bevor man sich letzten Endes für den Kauf entscheidet.

    Leistung

    Während unseres Tests haben wir Bitdefender aus überaus positiv empfunden. Der Virenschutz funktionierte auf allen Geräten einwandfrei. Auch die CPU und der Arbeitsspeicher wurden nicht enorm belastet.

    Das haben wir jedoch als positiv empfunden:

    • Zuverlässigkeit
      Wie auch andere Antivirenprogramme wird Bitdefender stets auf seine Zuverlässigkeit geprüft. Seiten wie AV Test prüfen mithilfe deren Experten Programme auf deren Erkennungsraten und Zuverlässigkeit, wenn es um den Schutz geht. Hier konnte Bitdefender klar die volle Punktzahl erreichen
    • Geschwindigkeit des Virenscanners
      Die Leistungsfähigkeit des Virenscanners ist definitiv noch verbesserungsbedürftig. Während eines Schnelltests benötigte Bitdefender rund 6 Minuten, was sehr schnell ist. Für einen kompletten Scan unseres Computers benötigten wir knappe 27 Minuten – ein sehr gutes Ergebnis.
    • Benutzeroberfläche und Installation
      Norton Antivirus besitzt eine sehr einfache Benutzeroberfläche und auch die Installation ist für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet.

    Das haben wir als negativ empfunden:

    • Geschwindigkeit während eines Scans
      In unserem Test haben wir gemerkt, dass wir während eines Antivirenscans deutliche Geschwindigkeitseinbußen hinnehmen mussten. So öffneten sich Seiten sehr langsam und auch Dateien wurden mit sehr geringer Geschwindigkeit heruntergeladen. Woran das liegt, können wir nicht eindeutig feststellen, da die Auslastung laut Task Manager sehr gering war.  

    Kundensupport

    Den Kundensupport kann man entweder telefonisch oder per E-Mail kontaktieren. Des Weiteren gibt es eine Experten-Community, die sich mit allen Fragen und Anliegen auseinandersetzt. Zusätzlich gibt es eine sehr umfassende Support-Webseite, wo man nicht nur FAQs findet, sondern auch Videos zur Einrichtung, Installation und Konfiguration des Antivirenprogrammes.

    Im Test: Wir haben bei Bitdefender über E-Mail Fragen zur Konfiguration gestellt. Zwar haben wir am nächsten Werktag eine Antwort erhalten, diese war jedoch defintiv automatisch generiert. Wir erhielten eine kurze Anleitung und weiterführende Links zur Support Webseite des Anbieters..

    Fazit

    Bitdefender Rundum SchutzIn unserem Test konnte uns Bitdefender vor allem dank seiner umfangreichen Funktionen überzeugen. Als rundum Virenschutz für alle gängigen Betriebssysteme sowie das heimische Netzwerk ist dieser Antivirus hervorragend geeignet. Bereits mit der Total Security 2020 kann man für einen sehr günstigen Preis alle Funktionen benutzen – und das auf bis zu 5 Geräten gleichzeitig. Wer jedoch ein VPN dazu benötigt, kann auf die Premium Security 2020 zurückgreifen, mit der man dann auch bis zu 10 Geräte schützen kann. Klarer Vorteil des VPNs ist die Gewährleistung der Privatsphäre und Anonymität im Internet.

    Bitdefender Testbericht & Erfahrung 2020
    In unserem Test konnte Bitdefender durch die einfache Bedienoberfläche, dem guten Virenschutz und dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bestechen. Bereits in der kostenlosen Version ist ein Virenscanner vorhanden, sollte man jedoch auf einen rundum Schutz nicht verzichten möchten, so sollte man auf die Premium Version zurückgreifen. Bitdefender schützt dich und dein Gerät vor Viren und jeglicher Art von Malware, übersah in unserem Test ab und an jedoch eine Phishing Webseite. In Sachen Privatsphäre sollte man auf Bitdefender Premium Security zurückgreifen, da diese einen unlimitierten VPN enthält. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedoch sehr gut und alles in allem ist Bitdefender ein solider Antivirus.
    Echtzeitschutz
    10
    Virenscanner
    9.8
    Schutz vor Ransomware
    10
    Webschutz
    9
    Privatsphäre und Sicherheit
    8
    Preis-Leistungs-Verhältnis
    10
    Weitere Tools
    9
    Vorteile
    Sicherer Schutz vor Viren und Malware
    Zuverlässiger Schutz vor Ransomware
    Tools zur Geräteoptimierung
    Anti-Diebstahl Sicherung für mobile Geräte
    Benutzerfreundliche Oberfläche
    Plattformübergreifend
    Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
    Nachteile
    Im Paket Total Security ist die VPN Verbindung bis zu 200MB/Tag beschränkt
    Die kostenlose Version bietet nur einen Virenschutz
    9.4

     

     

    Über Jasmin Fuchs

    Jasmin ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management.