Apple stellt angeblich einen MagSafe iPhone Akku her

MagSafe war bisher für die iPhone 12 Familie hauptsächlich für magnetische Brieftaschen und Ladestationen nützlich. Aber Apple ist offenbar dazu bereit, diese Funktionalität in eine clevere Richtung zu erweitern. So entwickelt Apple laut Bloomberg Quellen einen MagSafe iPhone Akku, mit dem Sie ihr iPhone 12 (und, vermutlich auch zukünftige iPhones) drahtlos aufladen können. Im Gegensatz zu früheren Apple Akkus würde dieser neue MagSafe iPhone Akku allerdings nicht als Gehäuse dienen.

Apple hat sich bisher geweigert, einen Kommentar zu diesen Gerüchten abzugeben, aber der Entwickler Steve Moser bemerkte, dass die Beta-Version von iOS 14.5 vorübergehend auf einen MagSafe iPhone Akku verwies.

Scheinbar war die Veröffentlichung des MagSafe iPhone Akku ursprünglich mit dem iPhone 12 Release geplant. Gerüchte zufolge hatte der Prototyp des neuen iPhone Akku allerdings noch einige Probleme. Zwar bleib er Berichten zufolge verlässlich am iPhone haften, hatte jedoch Probleme mit falschen Überhitzungswarnungen. Störungen wie diese sind bei der Hardwareentwicklung nicht ungewöhnlich, aber sie reichen aus, um ein Projekt zu verzögern oder eventuell sogar vollständig abzubrechen. Ob der MagSafe iPhone Akku also noch in Zukunft kommt, ist derzeit nicht gewiss.

MagSafe Zubehör

Abgesehen von den MagSafe Hüllen von Apple gibt es inzwischen auch bereits einige Optionen für Hüllen von Drittanbietern. So haben zum Beispiel Nomad und Otterbox bereits Gehäuse mit Magneten im Angebot.

Nomad: Nomad halt als Unternehmen inzwischen bereits eine große Auswahl an MagSafe-kompatiblen iPhone-Hüllen. Es werden Versionen seiner bestehenden „Rugged“ -Marken als MagSafe Version verkauft. Die Hüllen sind für alle vier iPhone 12-Modelle erhältlich und umfassen braune, schwarze und einige weitere Farbvarianten.

Otterbox: Auch Otterbox hat einige iPhone-Hüllen mit MagSafe im Angebot. Darunter die schlankere Symmetry Series Linie und die robuste Pro XT-Hülle der Defender-Serie.

 

Das könnte Sie auch Interessieren:

Über Kevin Benckendorf

Kevin Benckendorf ist in Deutschland aufgewachsen, aber in der Welt Zuhause. Seine Passion ist die neuste Technik. Egal ob Hardware oder Software. Er ist immer auf dem Laufenden und testet die besten Neuerscheinungen für dich.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.