Die beste App für Bitcoin im Jahr 2021 – der große Vergleich

Der Kryptowährungsmarkt ruht nie. Daher ist eine der besten Möglichkeiten, darin zu investieren, eine Handelsplattform, die eine gute Smartphone App hat. Auf diese Weise sind Sie immer in der Lage, sich der Preisschwankungen der wichtigsten Kryptowährungen bewusst zu sein, die Performance Ihrer Positionen zu verfolgen und sie zu öffnen oder zu schließen, um die verschiedenen Situationen des Marktes auszunutzen. All das können Sie innerhalb von Sekunden, mit dem Komfort, alle Informationen sofort auf Ihrem Smartphone zu haben.

Nicht alle Bitcoin Apps sind jedoch gleich gut. Daher haben wir die wichtigsten Kryptowährungs-Apps auf dem Markt analysiert, um festzustellen, welche die besten im Jahr 2021 sind. In unserem Bitcoin App Test haben wir genauer untersucht, welche Apps die günstigsten und die nützlichsten für die Investition in den Kryptowährungsmarkt sind.

67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Inhalt

    Bitcoin kaufen mit einer Bitcoin App

    Trading App eToroDie meisten der Bitcoin-Handelsplattformen haben heutzutage Bitcoin Apps. Diese Arten von Apps sind auf dem Kryptowährungsmarkt besonders nützlich, da es sich um einen Markt handelt, der nie geschlossen wird und 24 Stunden am Tag arbeitet. Deshalb ist eine Bitcoin App eine der besten Möglichkeiten, um auf dem Laufenden zu bleiben, was auf den Märkten passiert, egal wo Sie gerade sind.

    Wenn Sie zum Beispiel im Bus zur Arbeit sitzen oder zwischen den Vorlesungen etwas Freizeit haben, können Sie mit einem kurzen Blick auf Ihre Bitcoin App Positionen eröffnen oder schließen, wenn der Markt es zulässt, und damit Ihre Gewinne erhöhen.

    Was sind die wichtigsten Vor- und Nachteile von Bitcoin Apps?

    Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten Vor- und Nachteile von Bitcoin Apps vor, die Sie kennen sollten, wenn Sie diese Art von Apps nutzen wollen.

    Vorteile von Bitcoin Apps

    • Bitcoin Apps ermöglichen es Ihnen, jederzeit die Märkte besser zu beobachten, egal wo Sie sich gerade befinden.
    • Sie sind eine schnelle und einfache Möglichkeit, in Kryptowährungen zu investieren.
    • Sie haben in der Regel gute Sicherheitssysteme.
    • Manche Bitcoin Apps senden Alarme, um zu verfolgen, was auf dem Markt gerade passiert.

    Nachteile von Bitcoin Apps

    • Bitcoin Apps haben nicht immer alle Funktionen, die auf den jeweiligen Web-Plattformen zu finden sind.
    • Einige Bitcoin Apps sind schlecht gestaltet und nicht voll funktionsfähig.

    Die beste Bitcoin Apps im Test – In 3 Schritte zur besten Bitcoin App: eToro

    Die eToro Bitcoin App ist laut unserem Testbericht die beste App für Bitcoin im Jahr 2021. Sie kombiniert die exzellente Plattform von eToro mit einer großartigen Benutzeroberfläche und einem seriösen Ruf unter seinen mehr als 20 Millionen aktiven Nutzern weltweit. Wenn Sie also mit dem Handel über eine Bitcoin App beginnen möchten, zeigen wir Ihnen im Folgenden, wie Sie in drei einfachen Schritten ein eToro-Konto erstellen können.

    1. Ein eToro-Konto erstellen

    eToro AnmeldungDas erste, was Sie tun müssen, ist, ein Konto bei eToro zu erstellen, indem Sie die Registrierungsseite von eToro besuchen. Dieser Vorgang ist sehr einfach. Sie müssen in das Formular auf dem Bildschirm nur einen Benutzernamen und ein Passwort schreiben, Ihre E-Mail-Adresse eintragen, die Sie für den Zugriff auf Ihr Konto verwenden werden, und auf die Schaltfläche „Konto einrichten“ klicken. Alternativ können Sie die eToro App auch direkt auf Ihr Handy laden und sich dort registrieren.

    eToro sendet Ihnen dann eine Verifizierungs-E-Mail, die Sie bestätigen müssen, bevor Sie mit der Eingabe Ihrer persönlichen Daten auf der Plattform fortfahren können. Sobald Sie dies getan haben, ist Ihr Konto aktiv und Sie können zum nächsten Schritt übergehen: die Einzahlung auf Ihr Konto.

    2. Einzahlung auf Ihr Konto bei eToro

    eToro EinzahlungsmethodenDas nächste, was Sie tun müssen, ist, Geld auf Ihr eToro-Konto einzuzahlen. Denn nur mit einem gefüllten Konto können Sie handeln und Vermögenswerten kaufen und verkaufen. Im Gegensatz zu anderen Plattformen, die eine Gebühr für das Aufladen ihrer Konten erheben und nur wenige Zahlungsmethoden dafür anbieten, bietet eToro Ihnen bis zu acht verschiedene Zahlungsmethoden, um Ihr Guthaben aufzuladen, und erhebt dafür keine Gebühren.

    Um Ihr Konto bei eToro aufzufüllen, klicken Sie auf die Menü-Schaltfläche in der App oben links und scrollen Sie dann nach unten, um die blau hervorgehobene Schaltfläche „Geld einzahlen“ zu sehen. Klicken Sie darauf. Danach können Sie den Betrag, den Sie einzahlen möchten, und die gewünschte Zahlungsmethode auswählen.

    3. In Bitcoin investieren

    eToro Bitcoin kaufenJetzt können Sie zum ersten Mal Bitcoin kaufen per App. Gehen Sie dazu zum Menü „Instrumente“ in der linken Seitenleiste des Bildschirms und dann zum Menü „Kryptowährungen“ am oberen Rand. Dort finden Sie eine Übersicht über alle Kryptowährungen, die Ihnen auf eToro zur Verfügung stehen. Klicken Sie auf „Bitcoin“, geben Sie den Betrag ein, den Sie investieren möchten, und eröffnen Sie Ihre Position.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    Bitcoin Apps Vergleich – Die besten Apps für den Bitcoin-Handel

    Unsere Bitcoin App Erfahrungen haben gezeigt, dass es derzeit vier Apps gibt, die besonders gut sind. Diese besten Apps für Bitcoin stellen wir Ihnen jetzt genauer vor.

    1. eToro

    eToro LogoIn unserem Bitcoin App Test haben wir festgestellt, dass eToro die beste Bitcoin App im Jahr 2021 ist. Die App von eToro bietet die die besten Funktionen im Vergleich zu den andere Bitcoin Apps, die wir überprüft haben. eToro hat niedrige Gebühren. Zudem hat die App eine sehr benutzerfreundliche Schnittstelle und eine nahtlose Integration mit allen Funktionen von eToro, einschließlich des sozialen Handelsdienstes.

    Bei eToro kann man in 16 verschieden Kryptowährungen investieren, unter anderem gehören Bitcoin, Ethereum, Dash, Ripple, Stellar und Litecoin dazu.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    2. Plus500

    Plus500 LogoDie App von Plus500 ist ziemlich funktional und die Gebühren der Plattform sind nicht zu hoch. Plus500 bietet jedoch keinen Social-Trading-Service wie es bei eToro der Falls ist.

    Zudem können die Benutzer der Plus500 App nicht auf alle Funktionen zugreifen, die auf der Website von Plus500 zu finden sind. Plus500 bietet eine große Auswahl an verschiedenen Kryptowährungen an, darunter Bitcoin, Ethereum, Cardano, Tron, Litecoin, Neo und Ripple.

    3. Capital.com

    capitalcom LogoDie App von Capital.com ist sehr sicher und ermöglicht Ihnen die Nutzung fast aller Funktionen, die Sie auch auf der Webplattform finden können.

    Capital.com bietet jedoch nur wenige Finanzierungsmethoden an und erhebt einige hohe Gebühren, die von den Nutzern als übertrieben empfunden werden. Was das Angebot der Kryptowährungen betrifft, so kann Capital.com gut mit der Konkurrenz mithalten. Bei Capital.com kann man nämlich 85 der beliebtesten Kryptowährungen handeln.

    4. Coinbase

    Coinbase LogoAußerdem gehört die Coinbase App zu den besten Bitcoin Apps im Jahr 2021. Die App von Coinbase ist relativ funktional, vor allem in ihrer neuesten Version, aber die Gebühren von Coinbase gehören zu den höchsten auf dem Markt.

    Coinbase für fast alle Aktionen Gebühren erhebt, womit Coinbase nicht die erste Wahl ist, um Investitionen in den Kryptowährungsmarkt zu tätigen. Bei Coinbase hat man eine Auswahl an 34 verschiedenen Kryptowährungen, darunter Bitcoin, Ethereum und Cardano.

    Bitcoin App Gebühren

    Die folgende Tabelle zeigt eine Übersicht über die Gebühren der zuvor vorgestellten besten Bitcoin Apps.

    eToro Plus500 Capital.com Coinbase
    Einzahlung Kostenlos Kostenlos Kostenlos 3,99 %
    Auszahlung 5 USD Kostenlos Kostenlos ca. 2 %
    Durchschnittspreise Sehr niedrig Niedrig Niedrig Hoch
    Inaktivitätsgebühr Ja Ja Nein Nein
    Minimale Einzahlung 50 USD 100 USD 20 USD 50 USD

    Wie erkennt man eine gute Bitcoin App?

    Es gibt verschiedenen Kriterien, anhand der Sie eine gute Bitcoin App erkennen können.

    Kosten und Gebühren

    Idealerweise sollte eine Bitcoin App fast keine Gebühren haben und keine Provisionen für den Kauf und Verkauf von Assets verlangen. In unserem Vergleich hat die eToro App die niedrigsten Preise.

    Einfaches Ein- und Auszahlen

    Nicht alle Plattformen machen es einfach, Geld auf Ihr Konto einzuzahlen. Während Plattformen wie Coinbase Ihnen Gebühren für die Einzahlung oder Abhebung von Geldern berechnen, können Sie bei eToro kostenlos Geld einzahlen und dabei aus bis zu acht verschiedene Finanzierungsmethoden wählen.

    Wallet-Funktionen

    Es ist immer gut, wenn eine Bitcoin App eine Kryptowährungs-Wallet-Funktion hat. Auf diese Weise können Sie Ihre Kryptowährungen in Ihrer Handels-App speichern, ohne Plattformen von Drittanbietern verwenden zu müssen.

    Benutzerfreundlichkeit

    Je einfacher eine Trading App ist, desto besser können Sie investieren. Die Benutzerfreundlichkeit einer Bitcoin App ist einer der Schlüssel, um einfach durch die verschiedenen Marktindikatoren zu navigieren und Ihre Positionen zum richtigen Zeitpunkt zu öffnen und zu schließen.

    Funktionen für fortgeschrittene Anwender

    Selbst wenn Sie zum ersten Mal in Kryptowährungen investieren, ist es am besten, mit einer App zu investieren, die fortgeschrittene Handelsfunktionen bietet. Diese Funktionen können Sie später nutzen, sobald Sie etwas Erfahrung gesammelt haben.

    Kundenservice

    Der Kundenservice ist bei allen Anlageplattformen wichtig, da es immer wieder vorkommen kann, dass Sie diesen kontaktieren müssen, um ein Problem zu lösen oder Fragen zu stellen, die Sie beim Investieren haben.

    Sicherheit und Risiken von Bitcoin Apps

    Den vollen Zugang zum Kryptowährungsmarkt von einer einzigen App aus zu haben, ist sehr bequem, aber es ist notwendig, dass die App, die wir verwenden, sicher ist.

    Denn nur dadurch können wir unsere Gelder ohne Risiko von Diebstahl oder Hacking verwalten. Deshalb ist es ratsam, Anwendungen mit modernster Verschlüsselung und einem Zwei-Schritt-Verifizierungssystem zu verwenden.

    Fazit: Was ist die beste Bitcoin App 2021?

    eToro AppWie wir gesehen haben, gibt es viele Plattformen, die es uns ermöglichen, in den Kryptowährungsmarkt zu investieren und eine funktionale App dafür haben. Nur wenige der Apps haben alle Funktionen, die auf ihrer Webplattform zu finden sind. Zudem verlangen viele der Anbieter übermäßige Gebühren, um in den Kryptowährungsmarkt zu investieren.

    Deshalb empfehlen wir die Verwendung der eToro App für den Handel mit Kryptowährungen. eToro ist eine international bekannte Handelsplattform, die Ihnen nicht nur den einfachen Handel mit dem Kryptowährungsmarkt ermöglicht, sondern auch Zugang zu den Aktien-, Index-, ETF-, Rohstoff- und Forex-Märkten hat. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie bei eToro keine Gebühren für den Kauf und Verkauf von Vermögenswerten zahlen müssen.

    Zudem ist eToro die ideale App, um nicht nur in den Kryptowährungsmarkt, sondern auch in den Rest der Aktienmärkte zu investieren, da es ein weltweit führendes soziales Handelssystem hat. Das Social Trading von eToro ermöglicht es Ihnen, die von einigen der besten Händler der Welt getätigten Investitionen zu kopieren. Damit können Sie vom ersten Tag an eine große Rendite erzielen, und zwar passiv, das heißt ohne die Notwendigkeit, ständig die Preise von Vermögenswerten zu überprüfen oder Geschäfte zu öffnen und zu schließen.

    67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

    Die beste App für Bitcoin – Häufig gestellte Fragen (FAQs)

    Was ist eine Bitcoin App?

    Eine Bitcoin App ist eine Anwendung einer Kryptowährungshandelsplattform, mit der Sie Kryptowährungen einfach kaufen oder verkaufen können. Diese Arten von Apps sind in der Regel eine Ergänzung zur Web-Plattform des Brokers, den Sie für den Handel verwenden. Idealerweise verfügt eine Bitcoin App über die gleichen Funktionen, die Sie auch auf der Website des Brokers finden.

    Sind Bitcoin Apps sicher?

    Nicht alle Bitcoin Apps haben die gleichen Sicherheitsmaßnahmen. Deshalb empfehlen wir, nur Apps mit starker Verschlüsselung und zweistufiger Verifizierung zu verwenden, wie zum Beispiel die eToro App.

    Welche App verwende ich für Bitcoin?

    Wenn Sie mit Bitcoin handeln möchten, ist eine der besten Apps, die Sie verwenden können, die von eToro. eToro hat einige der niedrigsten Gebühren auf dem Markt und gilt als sehr sicher. Zudem hat die eToro App auch alle Funktionen, die Sie auch auf der eToro Website finden können.

    Über Kevin Seeberger

    Kevin Seeberger ist studierter Wirtschaftswissenschaftler mit Schwerpunkt E-Commerce & Marketing. Er kümmert sich um verschiedenste Themen rund um Computer Sicherheit, Kryptowährungen und Reviews.