Bitcoin Billionaire: Erfahrungen und Testergebnisse 2021

Bitcoin Billionaire LogoBitcoin Billionaire wirbt unter anderem damit, dass man mit Hilfe neuester Technologie und professioneller Beratung von Finanzexperten hohe Gewinne erzielen kann.  Der Krypto Roboter verspricht, täglich 6.325 USD zu erwirtschaften – und das ganz ohne das Zutun seines Nutzers. Doch Online-Handelsroboter gibt es viele und bei einigen handelt es sich um einen Betrug.

Aber wie sieht es mit Bitcoin Billionaire aus? Neukunden werden mit großartigen Versprechen angelockt, um mit dem Krypto Robot erstaunliche Gewinne zu erzielen. Doch ist diese Plattform seriös? Oder handelt es sich um einen Scam? Wir haben in Bitcoin Billionaire investiert und den Krypto Roboter auf Herz und Nieren getestet.

Inhalt

    Was ist Bitcoin Billionaire?

    Bitcoin Billionaire WebseiteBitcoin Billionaire ist ein Krypto Roboter, also eine klassische Auto-Trading-Software. Die Software basiert, ähnlich wie bei Anon System, auf Algorithmen und neuesten Technologien, um automatisch Trades zu platzieren. Dies geschieht ganz ohne das Zutun des Nutzers. Der Nutzer beziehungsweise Trader nimmt sozusagen die Rolle eines Beobachters ein. Einmal registriert und eingezahlt, startet man die Software, und kann so angeblich hohe Gewinne erzielen.

    Angeblich sind dank Bitcoin Billionaire schon etliche Kunden Millionäre geworden. Natürlich muss dazu gesagt werden, dass dies eine sehr gute Marketingstrategie ist, um mehr Nutzer anzulocken. Eindeutige Beweise, dass man durch Bitcoin Billionaire zum Millionär wird, gibt es nicht.

    Prinzipiell eignet sich dieser Krypto Robot sehr gut dazu, wenn man in die Welt des Tradens einsteigen möchte und eine Auto-Trading-Software erst einmal ausprobieren möchte. Durch die geringe Einzahlung von 250 Euro begeht man hier auch kein allzu großes Risiko. Generell sollte man bei Online-Handelsroboter immer eine geringe Einzahlung vornehmen – Gewinne sowie Verluste sind nämlich nicht auszuschließen.

    Bitcoin Billionaire Erfahrung

    Wir haben Bitcoin Billionaire selbst getestet und haben durch den Krypto Robot selbst einen Gewinn von 23% erzielen können. Wir haben den Krypto Robot jedoch mehrmals getestet und haben auch Verluste vernommen. Laut unserer Erfahrung funktioniert der Handelsroboter – aber wie seriös ist er dennoch?

    Laut etlichen Berichten handelt es sich bei Bitcoin Billionaire um einen seriösen Anbieter, der jedoch mit seiner Marketingstrategie ein bisschen zu hoch ansetzt. Schließlich wirbt der Anbieter damit, großartige Gewinne erzielen zu können – und das mit einem Minimalbetrag. Angeblich funktioniert dies eben dank dieser Algorithmen, die jedoch nicht weiter im Detail beschrieben werden.

    Jedoch wirbt die Plattform damit, von ABC, BBC News, CBS News, CNN, Fox News, Time und Forbes erwähnt worden zu sein. Inwieweit dies nun stimmt, konnten wir nicht eruieren. Zwar gibt es Screenshots von den jeweiligen Medien, doch konnten wir diese nicht im Internet finden.  Das mag eventuell auch nur eine gute Marketingstrategie sein, kann aber auch dazu beitragen, dass man den Anbieter als betrügerisch einstuft.

    Auf der Webseite selbst gibt es etliche Empfehlungen.

    Bitcoin Billionaire Erfahrungen

    Bitcoin Billionaire Vor- und Nachteile

    Wie jeder Handelsroboter, hat auch Bitcoin Billionaire seine Vor- und Nachteile.

    Die Vorteile

    • Einfache Handhabung
    • Benutzerfreundliche Oberfläche
    • Geringe Mindesteinzahlung von 250 EUR
    • 88% Rendite versprochen
    • Demo Konto zum Testen
    • Einzahlung mit Kreditkarte und Sofort Überweisung

    Die Nachteile

    • Übertriebenes Marketing
    • Nur Trades von Bitcoins
    • Keine Garantie für Gewinne

    Bitcoin Billionaire Login und Registrierung

    Die Anmeldung

    Gleich auf der Webseite selbst kann man sich registrieren. Dafür muss man nur das Formular ausfüllen, seinen Vor- und Nachnamen und die E-Mail-Adresse angeben. Zu guter Letzt muss man noch die Terms and Conditions bestätigen. Diese Terms and Conditions sollte man sich zunächst jedoch gut durchlesen, bevor man diese bestätigt.

    Bitcoine Billionaire Anmeldung

    Nach der Anmeldung klickt man auf Weiter und wählt nun ein Passwort aus. Danach wird man um die Telefonnummer gebeten. Wenn man sich schützen möchte, sollte man eine alte Telefonnummer angeben oder eine kaum genutzte Telefonnummer. Es kann immer vorkommen, dass man lästige Werbeanrufe erhält.

    Die Einzahlung

    Nachdem man sich erfolgreich registriert hat, kann man auch erst einmal das Demo Konto benutzen, wo man mit fiktivem Guthaben handelt. Dies eignet sich insbesondere gut dafür, wenn man erst einmal den Handelsroboter testen möchte.

    Bitcoine Billionaire Einzahlung

    Wenn man jedoch tatsächlich handeln möchte, kann man darauf hin seine Einzahlung vornehmen. Wir empfehlen bei dem Mindestbetrag von 250 EUR zu bleiben. Diese Einzahlung sollte bei Handelsroboter nie überschritten werden, da das Risiko dementsprechend einfach zu groß ist.

    Die Einzahlung kann dann entweder mit Kreditkarte oder mit Sofort Überweisung getätigt werden. Mit erfolgreicher Einzahlung wird man dann zum Broker Aspen Holding weitergeleitet.

    Der Handel

    Bei den Krypto Robot handelt es sich um eine Software, die jegliche Handelsgeschäfte für den Nutzer übernimmt. Nach der Einzahlung startet man die Software, die daraufhin die besten Trades herausfindet, damit der Nutzer einen Gewinn erzielt. Der Broker wickelt alle Transaktionen im Hintergrund ab.

    Nachdem man auf „Start Trading“ klickt, beginnt die Software, die Trades herauszusuchen. Wie genau der Algorithmus funktioniert, bleibt jedoch unklar. Besonders wichtig ist hierbei auch zu bedenken, dass der Kurs von Bitcoin sehr stark schwankend ist und sich minütlich ändert. Das ist ein weiterer Grund, warum man nur vorsichtig mit der Auto-Trading-Plattform umgehen sollte.

    Einstellungen muss man vor dem Trade natürlich selbst vornehmen. So geht es um die maximalen Trades pro Tag, um Stop Loss- oder Take Profit-Grenzen oder auch um den maximalen Betrag, der pro Trade gesetzt werden darf.

    Bitcoin Billionaire App

    Während unserer Recherche sind wir auf einige Artikel gestoßen, die behaupten, man könne die Trades mit der Bitcoin Billionaire App steuern und überwachen. Leider sind wir jedoch nicht fündig geworden und haben besagte App nirgends gefunden. Es existiert jedoch eine gleichnamige App im Google Play Store und im AppStore, dabei handelt es sich jedoch um ein Spiel. Dies bitte also nicht verwechseln! Eine App zum Überwachen der Trades für den Anbieter gibt es (zum jetzigen Zeitpunkt) noch nicht.

    Bitcoin Billionaire Betrug oder seriös?

    Wir haben in unserem Test Geld in den Handelsroboter investiert und sowohl Gewinne als auch Verluste wahrgenommen. Wir haben auch keine lästigen Werbeanrufe erhalten oder sonstigen Spam – bei Bitcoin Billionaire dürfte es sich also um einen seriösen Anbieter handeln. Vor allem, da der Handelsroboter auch Aspen Holding als seriösen Broker dazwischen schaltet.

    Die Algorithmen von Bitcoin Billionaire scheinen gut zu funktionieren und man nur innerhalb von wenigen Tagen Gewinne erzielen. Eine Rendite von 88% erhielten wir zwar nicht in unserem Test, jedoch konnte uns der Krypto Robot durchwegs überzeugen. Natürlich muss man auch den Kurs von Bitcoin mit einbeziehen. So kann man – mit oder ohne SoftwareVerluste oder Gewinne erzielen.

    Fazit zu Bitcoin Billionaire Krypto Robot

    Bitcoin Billionair BildPrinzipiell gehen wir davon aus, dass es sich bei der Plattform um einen seriösen Krypto Robot handelt. Jedoch haben wir keine Auszahlung erfolgen lassen, da wir letzten Endes mit 0 ausgestiegen sind. Ob man eine Auszahlung bei einem hohen Gewinn erhält, ist dementsprechend ungewiss. Laut anderen Berichten erhält man jedoch problemlos die Auszahlung und kann auf Dauer auch Gewinne erzielen.

    Trotzdem muss man mit Vorsicht bei etwaigen Krypto Robotern vorgehen. Auch wenn es zahlreiche positive Bewertungen zu Bitcoin Billionaire gibt, gibt es auch durchwegs negative Reviews, die darauf hindeuten, dass es sich hierbei um eine betrügerische Webseite handelt. Das konnten wir jedoch in unserem Test nicht bestätigen, da wir nicht nur das Demo Konto benutzt haben, sondern tatsächlich Geld investiert haben.

    Realistischerweise muss man jedoch sagen, dass man mit Bitcoin Billionaire nicht zum Millionär – oder gar Milliardär – wird. Diese Krypto Roboter versprechen einem das Blaue vom Himmel und wollen Nutzer mit guten Marketingstrategien überzeugen. Dies liegt aber hauptsächlich an der großen Konkurrenz, die es derzeit auf dem Markt gibt. Wie bei jeder Auto-Trading-Plattform kann man auch hier Gewinne aber auch Verluste erzielen.

    FAQs

    Ist Bitcoin Billionaire ein legaler Anbieter?

    Ja absolut. In unserem Test konnten wir keinen Betrug feststellen. Jedoch halten sich Gewinne in Grenzen und sind nicht so hoch, wie angepriesen.

    Wie hoch ist die Erfolgsquote bei Bitcoin Billionaire?

    Laut Anbieter liegt die Rendite bei rund 88%. Das konnten wir in unserem Test leider nicht bestätigen. Wir haben den Anbieter jedoch nicht lange genug getestet um zu sehen, wie hoch die Rendite wirklich sein kann. Ein Gewinn in dieser Höhe ist jedoch unrealistisch und wird nur für Marketingzwecke angegeben.

    Gibt es einen Kundensupport bei Bitcoin Billionaire?

    Ja. Dieser kann entweder über E-Mail oder über Live-Chat erreicht werden.

    Bitcoin Billioinaire - Mit Bitcoin automatisch zum großen Geld
    Bitcoin Billionare erscheint als ein seriöser Bitcoin Roboter und es ist möglich damit Gewinne zu erzielen! Der Trading Robot verwendet ein einfacher Interface und lässt sich bereits mit einer geringen Einzahlung von 250€ nutzen.
    Vertrauenswürdig
    9
    Gewinnchancen
    7.9
    Sicherheitstandards
    8.9
    Algorithmus
    7.2
    Leserwertung0 Bewertungen
    0
    Pro
    Einfache Handhabung
    Kostenfreies Demo Konto
    Einzahlung per Kreditkarte
    Contra
    Keine Gewinngarantie
    8.3

    Über Jasmin Fuchs

    Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management.