BitSignal Erfahrungen & Test 2021 – automatische Gewinne garantiert oder Betrug?

Bitsignal LogoBitSignal ist ein Online Handelsroboter, der mit Hilfe von komplexen Algorithmen und neuesten Technologien einen automatischen Handel von Kryptowährungen für den Nutzer massiv erleichtern soll. Gerade für risikofreudige Anleger ist dieses Experiment sicherlich einen Blick wert. Der Krypto Roboter übernimmt nämlich sämtliche Trades – und das ganz ohne das Zutun des Nutzers. Laut Anbieter wird eine Erfolgsquote von satten 88% versprochen. Somit soll man innerhalb weniger Tage mehrere Tausend Euro verdienen können.

Angeblich wurde die Software dahinter von den besten und hoch qualifiziertesten Programmieren der Welt entwickelt und ist dem Markt um 0,01 Sekunden voraus. Für all jene, die mit dem Traden von Kryptowährungen vertraut sind, wissen, dass dies ein enormer Vorteil ist. Zudem kann man BitSignal auf jedem Endgerät betreiben und muss nach der Registrierung nur den Krypto Roboter starten, um mit dem Traden zu beginnen.

Aber ist das alles nur zu gut, um wahr zu sein? Was steckt hinter dem Krypto Roboter? Wie seriös ist er? Und wie funktioniert das Ganze? Wir haben es getestet!

Inhalt

    BitSignal Erfahrungen: Vor- und Nachteile auf einem Blick

    Wie jeder Krypto Roboter, hat auch BitSignal seine Vor- und Nachteile.

    Die Vorteile

    • Einfacher Einstieg für den Handel mit Kryptowährung
    • Schnelle und einfache Registrierung
    • Angeblich hohe Erfolgsquote von 88%
    • Geringe Mindesteinzahlung von 250 Euro

    Die Nachteile

    • Die Webseite ist eine 1:1 Kopie zu BitQL
    • Kaum Informationen zum Anbieter
    • Nur auf Englisch verfügbar

    Bei BitSignal dürfte es sich um die englischsprachige Kopie des deutschsprachigen BitQH handeln. Jedoch gibt es eine weitere Webseite, nämlich BitQL, dessen Aufbau und Aussehen dem von BitSignal sehr ähnlich ist. Inwieweit die Webseiten miteinander verbunden sind und miteinander kooperieren, ist leider nicht bekannt.

    BitSignal überwiegt jedoch in seinen Vorteilen. Zunächst gibt es wie bei vielen anderen Krypto Roboter einen sehr einfachen Registrierungsprozess, bei dem man sich nicht verifizieren muss. Des Weiteren gibt es eine geringe Mindesteinzahlsumme von 250 EUR, die gerade für all jene interessant ist, die nicht zu viel Kapital riskieren möchten.

    Die angeblich hohe Erfolgsquote von 88% klingt jedoch unserer Meinung etwas übertrieben. Aus rein objektiver Sicht kann man diese Erfolgsquote weder bestätigen noch widerlegen. Wie hoch die tatsächliche Erfolgsquote ist, hängt von verschiedenen Faktoren, wie u.a. das eingesetzte Kapital und die Laufzeit ab.

    In 3 Schritten zum BitSignal Konto

    Die Anmeldung

    Ähnlich wie BitQL oder andere Krypto Roboter erfolgt die Registrierung einfach und schnell. Auf der Startseite befindet sich das Formular zum Ausfüllen, um ein Benutzerkonto zu erstellen. Dazu muss man lediglich seinen Vor- und Nachnamen, die E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben.

    Bitsignal Registrierung

    Im nächsten Schritt wird man dazu aufgefordert, ein Passwort auszuwählen. Wir empfehlen bei Krypto Roboter immer ein starkes Passwort zu wählen, welches aus Groß- und Kleinbuchstaben, Sonderzeichen und Zahlen besteht. Weitere Verifizierungsschritte sind nicht erforderlich. Sobald man sich registriert hat, kann man auch schon mit der Einzahlung fortfahren.

    Einzahlung

    Anders als bei manch anderen Krypto Roboter gibt es bei BitSignal leider kein Demokonto. Somit kommt man direkt nach der Registrierung bereits zur Seite für die Einzahlung. Mithilfe eines Demokontos könnte man die Plattform zumindest mit fiktivem Guthaben zunächst einmal testen. Wer jedoch schon einmal mit Krypto Roboter gehandelt hat, ist sich mit dessen Funktionen sicherlich vertraut. Die Mindesteinzahlsumme bei BitSignal beträgt branchenüblich 250 EUR und sollte aus unserer Erfahrung heraus auch nicht überschritten werden. Somit kann man Gewinne erzielen, jedoch auch mögliche Verluste verkraften.

    BitSignal Einzahlung

    Das Trading

    Nach der Einzahlung kann man dann auch schon mit dem Handel starten. Dieser läuft ganz automatisch, nachdem man den Krypto Roboter gestartet hat. Man muss also nichts machen und kann live am Bildschirm mitverfolgen, welche Trades abgeschlossen werden und welche nicht. Wir empfehlen, den Krypto Roboter nicht im Hintergrund laufen zu lassen. Solange dieser läuft, sollte man dies auch am Bildschirm mitverfolgen.

    Was ist BitSignal?

    Bei BitSignal handelt es sich um einen Krypto Roboter oder auch automatischen Handelsroboter. Mithilfe künstlicher Intelligenz und komplexer Algorithmen werden ohne das Zutun des Nutzers Trades abgeschlossen. Wie genau dieser Algorithmus funktioniert, ist leider nicht bekannt. Jedoch werden anhand bestimmter Indikationen und Handelssignale die besten Trades für den User abgeschlossen.

    Leider ist es auch nicht bekannt, wer die Plattform betreibt und welche Involvierung diese mit BitQH oder BitQT hat. Da diese Plattformen alle sehr ähnlich sind, kann man davon ausgehen, dass es sich dabei um den gleichen Anbieter handelt. Einziger Unterschied hier ist es, dass BitQH ausschließlich in deutscher Sprache handelt. BitSignal ist ausschließlich Englisch.

    Alle Plattformen agieren in der gleichen Art und Weise: Anhand historischen Daten und Signalen für optimale Ein- und Austiegspunkte für Trades werden Trades automatisch durchgeführt, um für den Nutzer maximale Gewinne zu erzielen.  Wenn man den Krypto Roboter laufen lässt, so läuft dieser rund um die Uhr.

    Wie funktioniert BitSignal?

    BitSignal funktioniert wie andere Krypto Roboter. Mithilfe einer komplexen Software werden automatisch Trades abgeschlossen, die maximale Gewinne für den Nutzer generieren sollen. Die Technologie dahinter ist uns leider nicht bekannt. Viele Krypto Roboter scheinen jedoch die gleiche Software zu benutzen, da es derzeit einen sehr stark übersättigten Markt an Krypto Roboter gibt.

    Generell registriert man sich jedoch bei BitSignal, zahlt dann die gewünschte Summe, mit der man handeln möchte, ein, und beginnt mit dem Live Trading. Dazu startet man den Krypto Roboter und kann dann live am Bildschirm mitverfolgen, welche Trades abgeschlossen werden. Wir empfehlen daher, BitSignal nicht im Hintergrund laufen zu lassen, sondern Trades mitzuverfolgen. So kann man notfalls auch den Bot ohne Weiteres stoppen.

    Für den Handel mit BitSignal fallen keine weiteren Gebühren an.

    BitSignal App – gibt es eine App?

    Derzeit gibt es keine App von BitSignal. Jedoch kann man mit dem Krypto Roboter auf verschiedene Endgeräte handeln. Dazu benötigt man nur einen Zugang zum Internet. Wenn man mit seinem Smartphone oder Tablet auch mobil handeln möchte, kann man dies ohne Weiteres über dessen Internet Browser machen

    BitSignal Erfahrungen – ist der Anbieter seriös?

    Die Erfahrungen rund um BitSignal gehen im Internet teils weit auseinander. Während manche Bewertungen davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen Betrug handelt, gibt es jedoch auch zahlreiche Reviews die von einem seriösen Anbieter sprechen. Ein großes Problem, welches es bei BitSignal gibt, ist, dass es sehr viele Gerüchte rund um dem Anbieter gibt. Diese Gerüchte besagen beispielsweise, dass Prominente wie Gordon Ramsay in den Anbieter investiert haben. Dies ist jedoch nicht wahr und höchstwahrscheinlich nur eine weitere Marketingstrategie zum Anlocken von Kunden. Dies ist auch verständlich, da der Markt mit Krypto Roboter übersättigt ist.

    In unserem BitSignal Test konnten wir jedoch nicht feststellen, dass es sich bei dem Anbieter um einen Betrug handelt. Wie bei anderen Krypto Roboter besteht jedoch auch hier das Risiko, Geld zu verlieren. Gewinne sind nie garantiert. Gerade deswegen sollte man die Mindesteinzahlsumme nicht überschreiten. Man kann jedoch aber auch mit geringem Einsatz einen Gewinn erzielen.

    BitSignal Test – was spricht für den Anbieter?

    BitSignal GewinneDer Handel mit Kryptowährungen wurde in den letzten Jahren immer beliebter. Vor allem all jene Anleger, die sehr früh in Bitcoin investiert haben, sind heute Millionäre. Umso verlockender klingt der Handel mit Kryptowährung. Mithilfe von BitSignal kann man automatisch Trades abschließen, ohne etwas beizutragen.

    Der Anbieter selbst verspricht eine Erfolgsquote von 88% – welche jedoch aufgrund unseres Tests eher unwahrscheinlich ist. Wir haben jedoch nur mit der Mindesteinzahlsumme den Anbieter getestet. Je höher der Betrag ist, den man investiert, desto höher können auch die Gewinne sein. Man muss jedoch auch beachten, dass man hierbei auch sehr viel Geld verlieren könnte.

    Jedoch kann man auch mit einer geringen Einzahlung Gewinne erzielen. Aus Erfahrung heraus gibt es sehr viele Nutzer die von einem profitablen Geschäft sprechen.

    Wichtig ist auch, dass man ein gewisses Grundwissen an Kryptowährungen, deren Kursverläufe und dem Handel mit sich bringt. So kann man gewünschte Einstellungen am Krypto Roboter vornehmen, wie beispielsweise Gewinn- und Verlustgrenzen.

    Fazit zu BitSignal

    Wenn man auf der Suche nach einem neuen Anlageexperiment ist, ist man bei BitSignal gut aufgehoben. Der Krypto Roboter funktioniert so ziemlich gleich wie andere Anbieter und verspricht zudem eine hohe Erfolgsquote. In unserem Test konnte der Anbieter vor allem durch die benutzerfreundliche Oberfläche und der einfachen Bedienung überzeugen.

    Wichtig ist, dass man die Mindesteinzahlsumme nicht überschreitet. Zudem ist der Krypto Roboter eher für risikofreudige Anleger gedacht, die bereits mit Kryptowährungen gehandelt haben. Ein Wissen rund um Kryptowährungen muss man also auch bei der automatischen Handelsplattform mitbringen, nur so kann man den Bot auch für seine Bedürfnisse richtig einstellen.

    Man sollte sich generell nicht alleine auf den Bot verlassen, um Gewinne zu erzielen. Man muss sich stets bewusst sein, dass ein gewisses Risiko immer besteht – und man seinen Einsatz schnell verlieren kann. Jedoch kann man auch Gewinne erzielen.

    FAQs

    Was ist BitSignal?

    BitSignal ist ein Krypto Robot, der automatische Gewinne generieren soll - ganze ohne das Zutun des Nutzers. Im Trading ist jedoch immer mit Risiko zu rechnen. So muss unter Umständen auch mit einem Totalverlust der Anlage gerechnet werden.

    Kann man mit BitSignal reich werden?

    Bei einem Krypto Roboter handelt es sich um ein Anlageexperiment. Man sollte die Mindesteinzahlsumme von 250 EUR nicht überschreiten. Dementsprechend ist es unwahrscheinlich, dass man mit dem Krypto Roboter reich wird. Gewinne kann man jedoch durchaus erzielen.

    Ist BitSignal ein Betrug?

    In unserem Test konnten wir keinerlei Hinweise dafür finden, dass es sich bei BitSignal um einen Betrug handelt. Man sollte jedoch das Ganze mit Vorsicht betrachten. Jedoch sollte man sich nicht von dem übertriebenem Marketing beeinflussen lassen.

    Sind Gewinne mit BitSignal garantiert?

    Gewinne sind bei BitSignal nicht garantiert. Man kann Gewinne erzielen, ein (Total-)Verlust ist jedoch nicht auzuschließen. Deswegen ist BitSignal hauptsächlich für risikofreudige Anleger gedacht.

     

     

    Über Jasmin Fuchs

    Jasmin Fuchs ist studierte Sprachwissenschaftlerin mit einer Ausbildung in Informationstechnologie und IT-Management.