Autor Thema: Monitor Reviews?  (Gelesen 6008 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #15 am: 05. Mai 2003, 23:19:49 »
Aber doch nicht zwingend passend unter der Ăśberschrift "Fragen und..."
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline Frucht-Tiger

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2806
  • Geschlecht: Männlich
  • Frucht-Tiger, was sonst?
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #16 am: 06. Mai 2003, 00:00:03 »
Zitat
Aber doch nicht zwingend passend unter der Ăśberschrift "Fragen und..."
Da könntest du ja Abhilfe verschaffen indem du den Thread ins "Sonstige Hardware" Forum verfrachtest :)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Mfg Tischa

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #17 am: 24. Mai 2003, 11:03:49 »
Also für mich ist das Thema eigentlich sehr aktuell, da ich im Juli wohl einen neuen Monitor kaufen werde, wie ich schon andeutete. Wobei sich grundsätzlich noch die Frage ergibt, ob es ein TFT oder ein CRT-Modell wird.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Axel

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 579
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich will jetzt auch mal Captain SEIIIIN o_0
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #18 am: 24. Mai 2003, 11:22:08 »
Wie Peter bereits gesagt hat, dazu müsste ich dann erstmal den Rücken frei haben was Tests angeht ( durchaus machbar ) aber wir verfügen weder über prof. Monitortestequipment oder Messgeräte mit denen sích so etwas alternativ mit irgendwelchen Messwerten untermauern liesse.

Folglich müsstet ihr meinen Augen vertrauen und die können sich sicher auch mal irren ;).

Was ich aber sicherlich neben der Bewertung der Bildqualität tun könnte ist ein sehr tiefgreifender Vergleich der Features, der Alltagstauglichkiet, des Designs und der möglichen Auflösungen.

Inwieweit das der Chef möchte oder organisieren kann weiss ich nicht, aber ich bin grundsätzlich zu jeder Schandtat bereit 8).

P.S.: Payne hat ĂĽbrigens auch recht, Serienstreuung ist ein weiteres Problem, das wir nicht ausser Acht lassen dĂĽrfen ...
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
Loot tut gut

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #19 am: 24. Mai 2003, 16:07:25 »
Mir ist schon klar, dass auf einer privaten Hardwareseite kaum aufwendige Monitortests realisierbar sind.
Ein Erfahrungsaustausch unter Usern über Monitore wäre aber schon hilfreich. Für TFT's gibt es immerhin www.prad.de .
FĂĽr CRT-Monitore kenne ich keine solche Webseite.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #20 am: 24. Mai 2003, 22:03:01 »
Zitat
Mir ist schon klar, dass auf einer privaten Hardwareseite kaum aufwendige Monitortests realisierbar sind.
Ein Erfahrungsaustausch unter Usern über Monitore wäre aber schon hilfreich. Für TFT's gibt es immerhin www.prad.de .
FĂĽr CRT-Monitore kenne ich keine solche Webseite.

wir sind hier aber keine private "Webseite"  ;)
...eben nur keine die auf solche Sachen spezialisiert ist.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
GruĂź

Peter

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #21 am: 25. Mai 2003, 19:38:28 »
Ach, wird diese Seite von einer Firma betrieben?
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline dayge.cc

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2633
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #22 am: 25. Mai 2003, 19:51:45 »
Mist nu hat er's doch gemerkt! ::) ;D :P and the big boss ist Ronald dem auch der 3DCenter gehört! ;)
« Letzte Ă„nderung: 25. Mai 2003, 19:52:03 von DayGe »

Offline MrSchmelzer

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 20
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #23 am: 03. Juni 2003, 02:37:19 »
Bei Monitortests kann man sich zumindest auf http://www.tecchannel.de verlassen, die liefern dort gute Arbeit ab...

Ich hatte mir vor 1,5 Jahren die Anschaffung meines jetzigen 19-Zöllers auch sehr, sehr lange überlegt und bin dort vorgegangen, wie es schon vorgeschlagen wurde:


* Testberichte verschiedener (und wichtig: ernstzunehmender 8) ) Medien sammeln (es soll doch tatsächlich Fotokopierer und auch öffentliche Bibliotheken geben ;) ).
* Achte dabei auf die Kriterien der Wertungsvergabe, ob die Tester sich das Modell selbst gekauft haben oder der Hersteller ein (evtl. präpariertes) Testgerät geschickt hat usw.
* Guck auch nach, welcher Monitorhersteller in welchem Blatt anonciert.
*  Lege Deine persönlichen Testkriterien fest. Mir ist z.B. Bildschärfe das wichtigste sowie ein zweiter (BNC-Kabel) Monitoreingang. Das OSD-Display oder beispielsweise die
   Abmessungen des Gerätes sind fĂĽr mich eher Nebensache.
* Lies die zugehörige Monitor-Newsgroup : (de.comp.hardware.monitore), viele machen sich ähnliche Gedanken.
* Spare nicht am Monitor, Deine Augen werden's Dir danken. FĂĽr etwas VernĂĽnftiges wirst Du um die 350 bis 400 Euro ausgeben mĂĽssen.
* Nimm Dir eine erwiesenermassen scharfe Graka (Matrox oder ATI Radeon 8500) zum ansehen im Laden mit und verlange, daß sie Dir den Monitor mit dieser und keiner anderen Karte zeigen. Vorsicht: Viele Händler betreibenzudem ihre Monitore über sogenannte Verteiler, die für ein matschigeres Bild sorgen.

Ich selbst besitze einen Samsung Syncmaster 950P+, der mit meiner Radeon 8500 bei 1400*1050 ein knackscharfes Bild liefert. Hingegen zeigt der ELSA Diamondtron Monitor eines Freundes bei besserer Farbdarstellung doch ein deutlich unschärferes Bild.
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline strauch

  • 8-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 445
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #24 am: 03. Juni 2003, 08:54:16 »
Zitat
Ach, wird diese Seite von einer Firma betrieben?

Schau doch einfach mal ins Impressum ;)
« Letzte Ă„nderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Re: Monitor Reviews?
« Antwort #25 am: 03. Juni 2003, 19:24:42 »
Boah, da steht sogar eine Umsatz- und Einkommenssteuer-Nr.  :D
« Letzte Ă„nderung: 03. Juni 2003, 19:26:36 von garfield36 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: