Autor Thema: 2600+ mit 200mhz FSB  (Gelesen 11821 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
2600+ mit 200mhz FSB
« am: 06. Januar 2004, 02:35:55 »
Hält mein 2600+ mit AQZFA Stepping und einem Arctic Cooler cooper Silent2  die 200mhz FSB aus? Ich meine jetzt wegen der KĂĽhlung.

Ich habe im Gehäuse 1*80 vorne 2*80 hinten.
Die CPU läuft mit 42° Idle, relatiev hoch, leider   :'(.

LG Kay

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #1 am: 06. Januar 2004, 02:56:25 »
Wenn Du jetzt meinst ob Du einfach so bei gleichem Multi den FSB auf 200 stellen kannst :
kann Dir niemand sagen, probier's aus.

Aber prinzipiell ist es der CPU absolut schnuppe mit was für einem FSB sie läuft. Also ob 10 oder 500, für die CPU ist nur der endgültige Takt entscheidend.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #2 am: 06. Januar 2004, 03:04:46 »
Nur wird die CPU die Temp auch ertragen? Und was kann alles schief gehen wenn ich einfach so den FSB auf 200 stell ?
LG Kay

Offline rochstar

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 9
  • Geschlecht: Männlich
  • ...
    • Profil anzeigen
    • Mein Sys @ Nethands
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #3 am: 06. Januar 2004, 03:35:23 »
stelle den multi einfach auf x10 und den fsb auf 200 -
das sollte eigentlich ohne weiteres laufen ;)
(wenn es dir nur um den fsb von 200 geht)
vergiss nicht den speicher auch auf 200 bzw 400 laufen zu lassen ;)
wenn du mehr leistung möchtest dann x10,5 -
usw

Offline yoda

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2795
  • Geschlecht: Männlich
  • I love YaBB 1G - SP1!
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #4 am: 06. Januar 2004, 11:11:13 »
dem cpu ist es wie gesagt eigentlich schnuppe mit welchem fsb er betrieben wird. solang die vcore net erhöt wird is alles im grünen bereich.

minimal wird sich die temp erhöhen.

so sind meine erfahrungen

deathinjune

  • Gast
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #5 am: 06. Januar 2004, 13:35:03 »
Die CPU ist weiblich. ::)

Und da die CPU wohl eher aus 'ner recht neuen Fertigung stammt, ist davon auszugehen, dass da mit Multi-Verstellen nix ist.

Ergo hilft nur probieren. Kannst dich ja ab 180 MHz langsam rantasten.

FĂĽr die 11,5 * 200  MHz ist höchstwahrscheinlich 'ne VCore-Erhöhung von Nöten. Dabei beachten, dass du nicht ĂĽber 1.8V gehst.
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 13:36:38 von Don Vito »

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #6 am: 06. Januar 2004, 13:50:09 »
Ich kann den Multi aber verstellen...

@ Don Vito
Wie meinst du mit ab 180 mhz langsam rantasten? Ich kann ja nur 100,133,166 und 200 mhz einstellen ..   :-\

Sorry, nur ich bin nicht wirklich ein Held in Sachen ocen.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #7 am: 06. Januar 2004, 13:58:00 »
Guck mal im BIOS, da musst du die Einstellung auf "Expert" oder so was verändern, dann solltest du den FSB schrittweise in 1MHz-Schritten erhöhen können.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #8 am: 06. Januar 2004, 14:00:53 »
Also ich soll einfach mal auf "expert" stellen, dann die cpu ĂĽber den Fsb langsam hochtackten. Nur was bringt das, wenn ich den Multiplikator verstell??

LG Kay

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #9 am: 06. Januar 2004, 14:09:29 »
Also ich soll einfach mal auf "expert" stellen, dann die cpu ĂĽber den Fsb langsam hochtackten. Nur was bringt das, wenn ich den Multiplikator verstell??

LG Kay

Wenn du auf jeden Fall die FSB 200 erreichn willst, solltest du erst mal den Multi entsprechend senken. Tustdu das nicht, könnte es sein, dass dein Prozi vorher schon aussteigt, weil dann der Takt stark erhöht wird. Wenn du den Multi jetzt aber senkst, bleibt de Takt der gleiche, aber der FSB ist höher. Wenn du aber eh übertakten willst, brauchst du ihn nicht zu senken.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #10 am: 06. Januar 2004, 14:13:45 »
Ich will nur nicht das mir meine CPU mit dem Stepping krepiert.... Also es sollte auf jeden Fall sicher sein, dass die CPU nich abfackelt!

LG Kay

Ps: ich habe gerade im Bios nachgeschaut, und unter Advanced Bios F. finde ich keine Einstellung zu "expert" oder so.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #11 am: 06. Januar 2004, 14:16:04 »
Hmmm, hier wird doch irgendwer ein ein Asus A7N8X haben ,der dir helfn kann.... Aber schau noch mal bei System Performance oder so.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #12 am: 06. Januar 2004, 14:50:21 »
Hab es jetzt gefunden, eh unter System Perfomance. Es nennt sich nur User definiert auf Deutsch. Und jetzt soll ich einfach mal probieren von 166 einfach in 5er Schritten oder so, hochzutakten? Ohne Multi. verstellen und so.

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #13 am: 06. Januar 2004, 14:56:19 »
Doch, stell den Multi runter, weil sonst sitzt Du irgendwann vor nem schwarzen Bildschirm.
Stell mal auf *ĂĽberleg* 10,  gibt dann 2000MHz beim Erreichen der 200MHz FSB, das sollte der Prozzi noch abkönnen ohne an der CPU-Spannung zu drehen, von der bitte mal die Finger weglassen.  :-i
FSB wie gesagt langsam hochschrauben und schauen ob er noch bootet und nachher auch stabil läuft.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #14 am: 06. Januar 2004, 14:58:57 »
Wie teste ich ob er "stabil" läuft ??

Offline Wolfgang

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2972
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #15 am: 06. Januar 2004, 15:01:19 »
Prime 95 --> CPU-Stabilität
Memtest86 --> Speicherstbilität

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #16 am: 06. Januar 2004, 15:09:05 »
Ja, .. Irgendwie kenn ich mich mit diesem Prime ganz genau null aus  ;D

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #17 am: 06. Januar 2004, 15:17:47 »
Ja, .. Irgendwie kenn ich mich mit diesem Prime ganz genau null aus  ;D

Downloaden - Starten - laufen lassen - CPU-Temperatur beobachten - einige Stunden laufen lassen, wenn´s gut aussieht.

Rechenfehler sind meistens auch schon Anzeichen für Systeminstabilitäten.

Memtest: Downloaden - Diskette erstellen - Disk einlegen - Memtest startet - laufen lassen (kann einige Stunden dauern)

Ansonsten:
Nimm nen aktuellen, graphikstarken "Ego-Shooter"*g* und zock ne Runde.  ;D
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 15:20:44 von Archlynch »

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #18 am: 06. Januar 2004, 15:33:58 »
Ich hab Prime installiert .. dann geh ich auf "Torture Test" oder so und was soll ich da auswählen ? Geht das ganze nicht auch einfach mit einem Benchmark ??

Offline dayge.cc

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2633
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #19 am: 06. Januar 2004, 15:36:18 »
Ja, .. Irgendwie kenn ich mich mit diesem Prime ganz genau null aus  ;D
TweakPC-Anleitung ;)

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #20 am: 06. Januar 2004, 15:50:05 »
Gibt es auch andere Möglichkeiten, die nicht so lange dauern ?? Benchmarks ??
Ich bin jetzt nach einer halben Stunde auf 49°  :o
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 15:50:42 von -'NoSia'- »

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #21 am: 06. Januar 2004, 16:06:40 »
Gibt es auch andere Möglichkeiten, die nicht so lange dauern ?? Benchmarks ??
Ich bin jetzt nach einer halben Stunde auf 49°  :o

Du muĂźt das natĂĽrlich nicht nach jedem 5MHz-Schritt machen.  ;)

49°C schaut ganz gut aus.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #22 am: 06. Januar 2004, 16:08:31 »
49° bei normalen Takt!
Also ich werd jetzt mal ins Bios gehen, den Multi auf 10 setzen und den FSB raufdrehen. rogger=?

deathinjune

  • Gast
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #23 am: 06. Januar 2004, 16:09:16 »
Ja...aber vorsichtig.

Kannst du denn den Multi wirklich verstellen? Woher hast du denn die CPU?

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #24 am: 06. Januar 2004, 16:15:03 »
Ja kann ich, ich muss einfach nur im Bios auf manual stellen und dann kann ich ihn frei wählen! Ich hab die CPU aus einem Geschäft, welches sich "DI-Tech" nennt. Da arbeitet ein guter Freund von meinem Bruder, der mir die CPU gekauft hat. War ein Weihnachtsgeschenk  ;D. Warsch. hat mein Bruder gesagt, dass der das Stepping raussuchen soll.

Ich bin noch immer bei 49°
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 16:15:26 von -'NoSia'- »

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #25 am: 06. Januar 2004, 16:19:50 »
Hmmm.......wenn die 49°C nicht OC sind, dann könnte das auf die Dauer knapp werden.

Da Dein Arctic eigentlich kein KĂĽhler fĂĽr ĂĽbertaktete Prozzis ist , sondern eher ein KĂĽhler fĂĽr Standardanwendungen wĂĽrde ich Dir zu einem besseren KĂĽhler raten, wenn Du permanent ĂĽbertakten willst.

Den hier zum Beispiel

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #26 am: 06. Januar 2004, 16:24:56 »
Ich hab ihn mit 10*200 laufen lassen= bootet nicht
Nach ein paar restarts alles wieder mit 11.5*166.

Passt der Zalman 7000CU überhaupt auf das Board? Denn ich hab mit dem jetztigen schon ziemlich gekämpft, bis ich Schlussendlich das Board ausgebaut habe.
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 16:33:20 von -'NoSia'- »

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #27 am: 06. Januar 2004, 17:21:01 »
Hier hast du ne Liste ...
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 17:25:33 von Warmmilchtrinker »
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #28 am: 06. Januar 2004, 17:23:02 »
= bei Compatible kein Hackal
   bei Power Supply must not interfere with the heatsink schon Hackal  ;D


d.h?

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #29 am: 06. Januar 2004, 17:28:48 »
Das heiĂźt, dass das Netzteil nicht zu groĂź sein dasrf, weil es sonst den KĂĽhler berĂĽhrt.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #30 am: 06. Januar 2004, 17:45:11 »
Ok, also am besten beim Händler fragen wenn er nicht passt, ob er umgetauscht werden kann...

Und was soll ich jetzt mit der Cpu machen?

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #31 am: 06. Januar 2004, 18:08:07 »
Bei mir gibt es kein Problem mit dem Netzteil sondern mit der Zwischenleiste des Cases. siehe:

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #32 am: 06. Januar 2004, 18:11:47 »
Ist das nur so ne Querstange oder eine durchgehende Fläche bis hinten? Wenn 1., dann mess mal die Höhe vom Mainboard bis zu der Stange.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline Archlynch

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 917
  • Geschlecht: Männlich
  • GABBA GABBA HEY
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #33 am: 06. Januar 2004, 18:13:00 »
Thermalright 947   + Papst LĂĽfter?

Ist wohl einer der Besten, aber ziemlich teuer....    :l

Willkommen im OC-Teufelkreis!  :)
« Letzte Ă„nderung: 06. Januar 2004, 18:14:08 von Archlynch »

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #34 am: 06. Januar 2004, 18:15:00 »
Ist eine durchgehende Fläche bis nach hinten.  :'(  Und dremeln möcht ich nicht 1. wegen der Stabilität d. Gehäuses und 2. wegen dem Aufwand die ganzen Sachen aus zu bauen blablaabl.

Ich glaub ich lass den Prozzi mal in ruh, und den KĂĽhler drauf.

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #35 am: 06. Januar 2004, 18:18:11 »
Ich meine jetzt die Strebe, die auf dem Bild direkt ĂĽber dem KĂĽhler ist, nicht die darĂĽber. Wenn die auch zu ist,  dann wäre der SLK ne prima Lösung fĂĽr dich.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #36 am: 06. Januar 2004, 18:20:25 »
Der SLK passt auch nicht in das Case, der ist 99 lang, und der Arctic Cooling Copper Silent 2 ist 88 lang.
Ich habe ganz genau noch 7mm frei, bis ich auf der Querstrebe anstoĂźe.   :'(

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #37 am: 06. Januar 2004, 18:21:35 »
Die obere Strebe ist nur eine Leiste, die direkt über dem Kühler ist eine Fläche!

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #38 am: 09. Februar 2004, 17:02:01 »
Jetzt sieht das ganze so aus Er Passt!  ;)

Jetzt probier ich mal meinen Prozzi etwas hoch zu treiben :)
« Letzte Ă„nderung: 09. Februar 2004, 17:07:06 von -'Fleischi'- »

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #39 am: 09. Februar 2004, 17:26:03 »
32° Idle bei 185 mhz fsb = 2130 mhz Ich Probier die 200 anzusteuern..

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #40 am: 09. Februar 2004, 17:52:34 »
Welche Revision vom A7N8X hast Du?

Falls es eine 1.xx ist, wirst Du nicht viel Erfolg mit 200er FSB haben. Mein 1.03er Board schafft mit 512 MB lediglich FSB190 stabil, mit 1GB RAM sogar nur FSB185 (ist PC3200 RAM und Timings auf SPD).
« Letzte Ă„nderung: 09. Februar 2004, 17:53:09 von Christian H »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #41 am: 09. Februar 2004, 18:00:26 »
Hab die 2.00.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #42 am: 09. Februar 2004, 18:05:58 »
32° Idle 189mhz fsb= 2147mhz (Wahnsinns Kühler!)
32° Idle 196mhz fsb= 2254mhz
« Letzte Ă„nderung: 09. Februar 2004, 18:11:03 von -'Fleischi'- »

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #43 am: 09. Februar 2004, 18:16:36 »
Wenn ich beim Auto den Motor aushab, verbraucht er 0 Liter/h, ist das nicht toll?

Was ich damit ausdrücken will, man sollte sich lieber die Lasttemperaturen anschauen, was nützen einem 10°C Idletemperatur, wenn der Rechner unter Prime abraucht?

Btw, mein XP1800+ (1533MHz) läuft mit 2220 MHz und 1,65V und 44°C Diodentemperatur bei Volllast mit WasserkĂĽhlung, trotzdem mache ich nicht das Forum damit wuschig. Ist nicht böse gemeint.  ;)
« Letzte Ă„nderung: 09. Februar 2004, 18:17:54 von Christian H »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #44 am: 09. Februar 2004, 18:25:34 »
Ich glaube nicht, dass er abrauchen wird. ??? Oder ?

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #45 am: 09. Februar 2004, 18:32:47 »
Ohne Last garantiert nicht.

Evtl. hast Du mich nicht ganz verstanden, die Idletemperaturen interessieren eigentlich total wenig bis überhaupt nicht. Die Lasttemperaturen sind das interessante, da zeigt sich erst wie gut der Kühler ist. Dazu hättest Du auch nicht so einen Mega Screenshot posten müssen.

Ich habe ja nicht deine Werte in Frage gestellt, sondern sie nur als unerheblich für die Qualität des Kühlers bezeichnet.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #46 am: 09. Februar 2004, 23:41:47 »
Eine Stunde Prime, 36°.
Morgen lasse ich Prime den ganzen Tag rennen.
Stimmt das eh mit Tourture Test und dann soetwas mit max heat oder so?

LG Kay

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #47 am: 09. Februar 2004, 23:59:15 »
Sieht aber verdammt nach Sockeltemperatur aus. Bei Diode ist der Unterschied zwischen Idle udn Load wesentlich größer.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #48 am: 10. Februar 2004, 00:02:26 »
Ich lese die Werte mit Probe aus, wie bekomme ich die Dioden Temp? MBM5 ? (Bin jetzt bei 38°)

Offline Roach13

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6887
  • Geschlecht: Männlich
  • Ich hasse Computer!
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #49 am: 10. Februar 2004, 09:08:05 »
Sieht aber verdammt nach Sockeltemperatur aus. Bei Diode ist der Unterschied zwischen Idle udn Load wesentlich größer.

WĂĽrd ich auch sagen, daĂź Asus kann doch sowieso nur Sockeltemp auslesen.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #50 am: 10. Februar 2004, 12:25:54 »
Bin jetz bei 37°(sockeltemp) nach 6 Stunden Prime. Ich denke der sollte stabiel sein!

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #51 am: 10. Februar 2004, 12:34:10 »
Also mittels MBM sollte sich beim A7N8X die Diodentemperaturauslesen lassen.
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #52 am: 10. Februar 2004, 12:44:33 »
Nur beim MBM5 kenn ich mich nie aus, welche TempfĂĽhler welche sind!  :l

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #53 am: 10. Februar 2004, 12:52:36 »
Beim aktuellen gibt man bei der Installation das Mainboard an und er ordnet die automatisch zu.  ;D
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #54 am: 10. Februar 2004, 12:59:43 »
Also wenn ich bei mbm5 den Sensor W83L785TS-S Diode einstelle Dann bekomm ich nach 6 Stunden Prime als Dioden Temp 50°  ...  o_O

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #55 am: 10. Februar 2004, 13:30:49 »
Also wenn ich bei mbm5 den Sensor W83L785TS-S Diode einstelle Dann bekomm ich nach 6 Stunden Prime als Dioden Temp 50°  ...  o_O


Das hört sich schon vernünftiger an ... normalerweise is ja pi mal Daumen Sockeltemp + 10°C die Coretemp, bei Last noch bissl mehr, also 50°C würde schon passen.

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #56 am: 10. Februar 2004, 13:33:15 »
Bild ist aktualisiert. Passt das jetzt so? Also mit der Temp und so?

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #57 am: 10. Februar 2004, 14:10:13 »
Jau sieht vernĂĽnftig aus... bis auf die Tatsache dass ich nicht glaube dass Du einen LĂĽfter hast der mit 9400 Umdrehungen ind er Minute arbeitet o_O
« Letzte Ă„nderung: 10. Februar 2004, 14:10:22 von Boris »

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #58 am: 10. Februar 2004, 14:35:38 »
Von den Temps her ist alles ok. Aber ich glaube, deine LĂĽfterdaten stimmen nicht ganz.  4750rpm sind ja schon verdammt laut, aber 9400 sind nicht mehr auszuhalten  :DD
Darf ich fragen, was du an Lüftern in deinem Gehäuse drin hast?
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #59 am: 10. Februar 2004, 15:08:07 »
3*Enermax Temperatur geregelt.
Ă„hm Ich weiĂź zwar nicht was das soll, aber ich habe im Hintergrung Winamp laufen und wenn ich tippe, dann springt das Lied immer kurz! Kann das wegen dem oc sein?

Offline Warmmilchtrinker

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6907
  • Geschlecht: Männlich
  • CPU-Quäler
    • Profil anzeigen
    • Homepage meines Handballvereins
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #60 am: 10. Februar 2004, 16:29:01 »
3*Enermax Temperatur geregelt.
Ă„hm Ich weiĂź zwar nicht was das soll, aber ich habe im Hintergrung Winamp laufen und wenn ich tippe, dann springt das Lied immer kurz! Kann das wegen dem oc sein?

Kann ich mir nicht vorstellen. Aber probier doch einfach, ob du das Problem auch noch hast, wenn du nicht ĂĽbertaktet hast.
Core i5 2500K ||||| Noctua NH-U14S ||||| ASUS P8Z77-V LK ||||| 16 GB Kingston DDR3 ||||| Sapphire Radeon R9 380 Nitro 4GB ||||| SanDisk Ultra Ii 960GB + Samsung HD103SJ 1000GB + Seagate 2,5" 500GB ||||| BeQuiet Straight Power 450W ||||| Monitor: Dell U2714h

Sound
Philips Fidelio X2 ||||| B+W 683 ||||| Yamaha Natural Sound Amplifier AX-396

Offline -'Fleischi'-

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2189
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:2600+ mit 200mhz FSB
« Antwort #61 am: 10. Februar 2004, 17:56:56 »
Ich habe neu gestartet, und jetzt geht wieder alles.  :l

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: