Autor Thema: xp 2500 übertakten  (Gelesen 3280 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline xyz

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • pc
xp 2500 übertakten
« am: 25. Juni 2003, 20:50:45 »
Hi, hab mal wieder ne frage:

kann ich den fsb bis 200 erhöhen?
dann nur noch den multiplikator ändern...

Also, wenn man die cpu quasi "sanft" übertakten würde, bei wie viel mhz wäre man dann?


ALso, ich meine ohne Vcore zu erhöhen.... die lebensdauer liegt mir doch am Herzen.....  ::) ::) ::)


und wie viel schafft man an mhz mehr, wenn man mit Vcore übertaktet?



und jetzt nochmal in kurzform, da ich glaube das das bis jetzt sehr unklar war....

1. wie weit komme ich mit dem 2500 ohne Vcore erhöhung?
2. wie weit komme ich mit dem 2500 mit Vcore erhöhung?

jo, des wars schon.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline xyz

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • pc
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #1 am: 25. Juni 2003, 20:54:46 »
http://www.e04hardware.com/eng/b0317mpmw/b0317mpmw2.htm

so weit kanns ja gehen,2706 mhz, mit wasserkühlung und eiswasser  :-/ :-/ :-/

Hab wohl nur nen slk 900u  ;D 8) 8)
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

deathinjune

  • Gast
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #2 am: 25. Juni 2003, 20:58:05 »
Kommt auf dein Motherboard und auf deinen RAM an.

Ein KT400 wird unter umständen Probleme damit haben, ein NForce 2 der "ersten Generation" ebenfalls.

Vorraussetzung ist, grob' gesagt, ein Board mit NForce 2 Ultra (400)-Chipsatz und Speicher, der 400 Mhz mitmacht.

Sollte die Kühlung okay sein, kannst du den Multi runtersetzen und den FSB auf 200 hochdrehen (solltest du kein NF 2 Ultra-Board haben, sei vorsichtig dabei).

Wieviel der Prozzi mitmacht, ist von ihm selbst und von deiner Kühlung abhängig.
Da kann man allenfalls spekulieren.

Es gibt, zum Beispiel, XP 2400+-TBreds, die 2400 Mhz mitmachen, obwohl sie ja eigentlich für 'nen 133er-FSB "vorgesehen waren". Ich denke, der 2500er Barton müsste 2200Mhz auf jeden Fall hinkriegen.

Nicht hauen, wenn meine Spekulationen zu obskur sind, ich kann nur aus Gelesenem/bisheriger Erfahrung sprechen. ;)
« Letzte Änderung: 25. Juni 2003, 20:59:11 von deathinjune »

Offline xyz

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • pc
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #3 am: 26. Juni 2003, 13:53:56 »
slk 900 u (mit 92er ys tech, lautstärke egal. <31 db sollte ok gehen) sollte zur kühlung ausreichen.

mainboard wird abit nf7-2 revision 2.

ram ist normales ddr 400 twinmos.

oder brauche ich etwa das teure cl2 ram zum ocen des prozessors??
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline CitGod

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 7517
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #4 am: 26. Juni 2003, 18:09:48 »
Hmm ob nun CL2 oder CL2.5 is so halb egal.
Wenn Du nur auf FSB 200 willst isses dem Prozzi wurscht ob Du CL2 oder CL2.5 PC3200 hast weil beide Riegel den Takt mitmachen, wenn Du höher gehst wird sich der CL2.5 früher verabschieden als der CL2 ... kann man nich so pauschal sagen, aber CL2 PC3200 Speicher geht meistens auch noch locker auf PC3500 hoch ( allerdings dann zumeist doch kein CL2 mehr ;D )
« Letzte Änderung: 26. Juni 2003, 18:11:11 von CitGod »

Offline Nights

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 35
  • Geschlecht: Männlich
  • SEGA regiert!
    • Profil anzeigen
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #5 am: 28. Juni 2003, 00:33:18 »
Zitat
Hmm ob nun CL2 oder CL2.5 is so halb egal.
Wenn Du nur auf FSB 200 willst isses dem Prozzi wurscht ob Du CL2 oder CL2.5 PC3200 hast weil beide Riegel den Takt mitmachen, wenn Du höher gehst wird sich der CL2.5 früher verabschieden als der CL2 ... kann man nich so pauschal sagen, aber CL2 PC3200 Speicher geht meistens auch noch locker auf PC3500 hoch ( allerdings dann zumeist doch kein CL2 mehr ;D )

Blöde Frage: Kann ich meinen TBred B 2600 (FSB 166 Standard) auch FSB 200 fahren wenn ich nur DDR333 CL2 RAM (Kingston HyperX) habe? Dh va kann ich die CPU mit FSB 200 fahren während der Hauptspeicher nur mit 166 MHz läuft oder gibt das ne Katastrophe?

Nights

P.S. MoBo ist ein Asus A7N8X Rev 2
« Letzte Änderung: 28. Juni 2003, 00:34:28 von Nights »
AthlonXP 2600@2300MHz (200x11,5; 1,775V; Zalman CNPS 7000B-Cu)
Hercules Radeon 9700Pro@360/340 (Zalman VF-700 Cu)
2x512MB Kingston HyperX DDR333 @ 400 MHz (3-3-3-6, 2,8V)
Asus A7N8X (ÜberBIOS 1007)
und ordentlich Gehäuselüfter :)
Häßliche und laute PCs regieren!

Allmighty

  • Gast
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #6 am: 30. Juni 2003, 09:05:43 »
Zitat

Blöde Frage: Kann ich meinen TBred B 2600 (FSB 166 Standard) auch FSB 200 fahren wenn ich nur DDR333 CL2 RAM (Kingston HyperX) habe? Dh va kann ich die CPU mit FSB 200 fahren während der Hauptspeicher nur mit 166 MHz läuft oder gibt das ne Katastrophe?

Nights

P.S. MoBo ist ein Asus A7N8X Rev 2


bringt nichts, da asynchron.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline xyz

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 953
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • pc
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #7 am: 30. Juni 2003, 15:27:45 »
jetzt mal ne andere frage:

wie weit kommt man denn ohne Vcore erhöhung und so dass es der slk 900 noch mitmacht und mit ddr 400 ram mit  cl2,5???

wichtig ist das mit dem cl 2,5 !!!

komm ich da bis 2200 mhz? das ist so die Frage, die ich im Hinterkopf habe.
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

Offline H.S.

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 62
  • Geschlecht: Männlich
  • Vielleicht ist es so!
    • Profil anzeigen
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #8 am: 30. Juni 2003, 19:35:35 »
Meiner läuft mit 1,58 VCore(also VCore runter genommen) stabil mit 2200 MHz (11x200).
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »
P4 2800C (M0) @3,5GHz FSB250
Zalman CNPS7000A-Cu
Abit IC7 Max3
2x512MB A-Data PC4000 Dual@250MHz
Sapphire Radeon 9800Pro (430/750)+VGA Silencer
2x80GB Hitachi SATA Raid 0
1x80GB Seagate Barracuda V
Tosh DVD SD-M1712
Plextor PX 708A

Allmighty

  • Gast
Re: xp 2500 übertakten
« Antwort #9 am: 01. Juli 2003, 13:23:01 »
Zitat
jetzt mal ne andere frage:

wie weit kommt man denn ohne Vcore erhöhung und so dass es der slk 900 noch mitmacht und mit ddr 400 ram mit  cl2,5???

wichtig ist das mit dem cl 2,5 !!!

komm ich da bis 2200 mhz? das ist so die Frage, die ich im Hinterkopf habe.


ausprobieren RAM ist wurscht
« Letzte Änderung: 01. Januar 1970, 01:00:00 von 1057960800 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: