Autor Thema: msi kt4a-v  (Gelesen 1622 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline redkey

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
msi kt4a-v
« am: 17. April 2005, 01:56:37 »
hallo kann mir einer sagen wie ich den agp pci takt beim msi kt4a-v  fest einstellen kann
möchte gerne  mein amd 2400+ sempron von fsb 166(333) auf 200(400) laufen lassen sinkron zum arbeits speicher

danke

             gruĂź  redkey

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:msi kt4a-v
« Antwort #1 am: 17. April 2005, 19:36:44 »
Wo genau sich die entsprechende Option im BIOS befindet weiĂź ich derzeit auch nicht. Allerdings, wenn sie von Hause auf Auto steht, sollte bei der Wahl eines Referenztaktes von 200 MHz auch der PCI-Teiler automatisch switchen und den Takt auf 33 MHz setzen.

(sinkron = synchron)
GruĂź

Peter

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5206
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #2 am: 18. April 2005, 10:12:09 »
Ähm wenn ich mich nicht täusche handelt es sich bei dem board um einen kt400(a) Chpsatz, welcher keine Fixierung des AGP/PCI Taktes vollbringen kann. ;)

Also geht nix  ;D

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16235
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:msi kt4a-v
« Antwort #3 am: 18. April 2005, 10:45:50 »
oh, du hast Recht. Ich habe die Bezeichnung mit dem nForce 4 Board von MSI durcheinander gewĂĽrfelt.
GruĂź

Peter

Offline Daniel

  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *********
  • Beiträge: 6982
  • Geschlecht: Männlich
  • Proud to be!
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #4 am: 18. April 2005, 10:57:38 »
oh, du hast Recht. Ich habe die Bezeichnung mit dem nForce 4 Board von MSI durcheinander gewĂĽrfelt.

Die heiĂźen K8N Platinum, Sli Platinum oder Diamond, wobei bei den anzen Bezeichnungen, wird es manchmal mal verwirrend.
mfg
Daniel
All suspects are guilty, period. Otherwise they wouldn´t be suspects, would they?
I busted a mirror and got seven years bad luck, but my lawyer thinks he can get me five.

Offline redkey

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #5 am: 18. April 2005, 14:50:38 »
heisst das das ich nicht ĂĽbertakten kann ?

hat das was mit der north bridge zu tun da steht via vt8377 apollo kt600

Offline Byron

  • Administrator
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 5206
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #6 am: 18. April 2005, 14:54:59 »
Wo steht das? Sonst lies das mal mit Everest, oder CPU-Z aus, und dann sag uns das mal 100%tig. Mit dem 600er ist es glaube ich sogar möglich.  :l

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6214
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:msi kt4a-v
« Antwort #7 am: 18. April 2005, 14:58:10 »
Klar, der kt600 kann FSB400, der kt400(a) trotz seines Namens nicht.
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline redkey

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #8 am: 18. April 2005, 16:35:34 »
bild von  cpuz

« Letzte Ă„nderung: 18. April 2005, 16:36:37 von redkey »

Offline Christian H

  • Mailwurm
  • 64-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 4480
  • Geschlecht: Männlich
  • 09 F9 11 ...
    • Profil anzeigen
    • Meine Homepage
Re:msi kt4a-v
« Antwort #9 am: 18. April 2005, 17:18:54 »
Das muss nichts heissen. Die VIA CHipsätze tragen teiweise die gleiche Produkt ID. Kann mich z.B. erinnern, das nur schwer zwischen den ersten Revisionen des KT333 und des KT266A unterschieden werden konnte. Offiziell hatte der KT400A meines Wissens keinen Support für 200 MHz Bustakt, sondern nur für 200 MHz Speichertakt. Wenn der entsprechende PCI-Teiler nicht vorhanden ist, dann sind die 200 MHz FSB nur durch Mit-Übertaktung des PCI zu erreichen.
« Letzte Ă„nderung: 18. April 2005, 17:19:11 von Christian H »
For a successful technology, reality must take precedence over
public relations, for nature cannot be fooled.
- Richard Feynman


Homepage

Offline rdk™

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2160
  • Geschlecht: Männlich
  • wau..wau
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #10 am: 18. April 2005, 19:20:49 »
Sieh doch mal unter dem ersten PCI-Slot nach was dort steht.
Das sogenannte MS-7021 gibt es nämlich in mehreren Versionen.
Einmal als KT4A-V (Klick) und einmal als KT6V (Klack)  o_O
Das Tieferlegen der Festplattenköpfe erhöht keineswegs die Zugriffszeit.


-Mein Rechenknecht-          Bitte nicht hier Klicken

Offline redkey

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #11 am: 18. April 2005, 19:30:49 »
da steht KT4A-V  wie weit kann ich denn ĂĽbertakten wenn kein teiler da ist habe nur grafikkarte im agp keine pci karte

habe zurzeit fsb 166@200 ab welchen fsb fakel ich mir die Grafikkarte ab oder was anderes
« Letzte Ă„nderung: 18. April 2005, 19:34:58 von redkey »

Offline rdk™

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2160
  • Geschlecht: Männlich
  • wau..wau
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #12 am: 18. April 2005, 19:45:43 »
Zitat
habe zurzeit fsb 166@200 ab welchen fsb fakel ich mir die Grafikkarte ab oder was anderes

Wenn da kein Fix vorhanden ist ĂĽbertaktest du dein gesamtes System inkl. deiner Platten... und das ist nicht gut.Denn die Platten-Controller werden ja auch mit dem entsprechendem Takt angesprochen...
Inwieweit dies beim VIA KT400er Chipsatz aussieht weiĂź ich nicht 100%ig
Das Tieferlegen der Festplattenköpfe erhöht keineswegs die Zugriffszeit.


-Mein Rechenknecht-          Bitte nicht hier Klicken

Offline redkey

  • Mausschubser
  • **
  • Beiträge: 44
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:msi kt4a-v
« Antwort #13 am: 18. April 2005, 20:58:55 »
danke fĂĽr die hilfe  werde dann wieder auf fsb 166 runter takten


gruĂź   redkey

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiĂź ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?: