Umfrage

 Wie findest du diesen Artikel?

Sehr Gut
2 (9.5%)
Gut
11 (52.4%)
Mäßig
5 (23.8%)
Schlecht
1 (4.8%)
Sehr Schlecht
2 (9.5%)

Stimmen insgesamt: 20

Autor Thema: Radeon 7500 passiv kühlen  (Gelesen 13752 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Stefan_Payne

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3378
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #15 am: 08. Dezember 2005, 22:35:24 »
Tschuldigung, es so sagen zu müssen, aber dieser Artikel ist Mist, da völlig unnütz.

Man hätte das ganze auch mit einem Satz hinbekommen können:

'Man klemme einfach den Lüfter ab', das langt bei der RV200 dicke!

Wozu der ganze AUfstand?
Ist absoluter schwachsinn, in diesem Falle.
S: Ready
D: Why do your people always ask if someone is ready right before you're going to do something massively unwise?
S: Tradition

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6214
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #16 am: 08. Dezember 2005, 22:43:45 »
Tschuldigung, es so sagen zu müssen, aber dieser Artikel ist Mist, da völlig unnütz.

Man hätte das ganze auch mit einem Satz hinbekommen können:

'Man klemme einfach den Lüfter ab', das langt bei der RV200 dicke!

Wozu der ganze AUfstand?
Ist absoluter schwachsinn, in diesem Falle.
Payne, was soll das? Wem meinst Du bringt es was, dass Du ein Vierteljahr nach Erscheinen des User-Artikels aus Deinem Loch gekrochen kommst, nur um wieder einmal etwas schlecht zu machen?
Insofern habe ich hier nur einen Schwachsinn gesehen: Dein Posting.  ::)
« Letzte Änderung: 08. Dezember 2005, 22:43:57 von Thomas »
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline Stefan_Payne

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 3378
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #17 am: 08. Dezember 2005, 22:58:58 »
Hab den Thread eben jetzt erst gesehen, daher...

Bei der Radeon 7500 hätts ev. auch gereicht, den Kühler abzureißen, für die Quirle auf Rage 128, Radeon (7200) und der 7500 gehört ATI aber in der Tat erschlagen, denn sowohl die Rages  als auch die 7500 würden auch ohne Kühler auskommen...

Gleiches gilt auch bei der Kyro II, wobei da der Kühler durchaus notwendig ist, da das Teil keine hohen Temperaturen ab kann...
S: Ready
D: Why do your people always ask if someone is ready right before you're going to do something massively unwise?
S: Tradition

Offline Pimok

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2009
  • Geschlecht: Männlich
  • Hey, hey, I saved the world today...
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #18 am: 09. Dezember 2005, 07:10:57 »
eher weniger ::)
schau dir mal an wie heiss das dingen wird wenn ich den mal so ca 10h am laufen hab und nen paar bildchen rendere ::)
da kanste den kühlkörper nimmer anfassen und jetz sag mir nochmal das die teile keinen brauchen ::)

ansonsten schließ ich mich thomas an.

Keyboard Error or no Keyboard present.
Press F1 to Continue.

Offline scf2oo8

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 4944
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #19 am: 09. Dezember 2005, 13:39:15 »

da kanste den kühlkörper nimmer anfassen


Das stimmt garantiert nicht.

Ich zitiere hier mal einen Beitrag aus dem Gigabyte-Forum zum Thema "Passive Kühlung"
Zitat
Merkmal von Kältesensor und Wärmesensor:
Die Kältesensoren liegen sehr oberflächlich, die Wärmesensoren eher tiefer.
Während das Schmerzempfinden bei Kälte unterhalb von -17°C liegt, empfinden wir alles oberhalb von 44°C als schmerzhaft Heiß.

Wenn Ihr Euch den Spass machen wollt, nehmt ein Wasserbad und erwärmt es auf 43°C. Ihr könnt Eure Hand ohne weiteres hineinlegen und empfindet es als sehr Warm.
Erwärmt Ihr das Bad aber auf 44-45°C zuckt die Hand zurück weil Euer Tastsinn Euch sagt, dass es heiß ist und der Körper sich davor schützen muss.

Wenn nun also die Chipsatztemperatur bei 65°C liegt, ist es einleuchtend, dass man es als sehr heiß empfindet und man das Gefühl hat sich daran die Flossen zu verbrennen. Auch wenn dies im absoluten Toleranzbereich ist.

Liest man aber die Temperatur mit einem Infrarot Thermometer ab, (wie es bei dem Test scheinbar nicht der Fall war) stellt man schnell fest, dass die Temperatur für die Spezifikation im absolut grünen Bereich liegt.

Von daher hat Stefan recht. *Lüfter abklemmen reicht.
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2005, 13:46:01 von scf2008 »

Offline Thomas

  • HT4U.net Redakteur
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6214
  • Geschlecht: Männlich
  • Das Leben ist hart - aber ungerecht!
    • Profil anzeigen
    • HardTecs4U
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #20 am: 09. Dezember 2005, 13:48:20 »
Von daher hat Stefan recht. *Lüfter abklemmen reicht.
Mag ja sein. Aber der Tonfall in Tateinheit mit dem ohne Begründung vorgetragenen Gemotze ist einfach inakzeptabel.
Wir freuen uns, mit dem heutigen Tage die brandaktuelle Version von "Signatur" vorzustellen. Mit Signatur erwerben Sie ungeheure, nie gekannte Möglichkeiten der Desinformation.

Studien in diesem Forum haben ergeben, dass "Signatur" einen Anteil von über 50% am Scrollpotential der Leser einnimmt. Nie waren die Möglichkeiten größer nutzlose Information oder Eigenlob publikumswirksam zu präsentieren.

Erwerben Sie noch heute Ihre Version von "Signatur"!

Offline Pimok

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2009
  • Geschlecht: Männlich
  • Hey, hey, I saved the world today...
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #21 am: 09. Dezember 2005, 14:01:44 »
bla

hm, das is ja mal ne interessante erklärung :D
daher ändere ich meine aussage: der kühlkörper wird so "warm" das es sich anfühlt als ob man ihn nichtmehr anfassen kann^^

kann ja mal die temps auslesen lassen nach nen paar stunden laufzeit.
vorrausgesetzt die karte besitzt nen temperatuirsensor o.O

Keyboard Error or no Keyboard present.
Press F1 to Continue.

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4664
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #22 am: 09. Dezember 2005, 15:00:16 »
kann ja mal die temps auslesen lassen nach nen paar stunden laufzeit.
vorrausgesetzt die karte besitzt nen temperatuirsensor o.O

Hat sie nicht insofern du nicht irgendein Sondermodell hast. Passive Kühlung sollte bei der Radeon 7500 durchaus ausreichen. Deswegen zeigt der Artikel doch trotzdem schön wie man generell bei einem Kühlerwechsel bei Grafikkarten vorzugehen hat. Für User die sich weniger mit der Materie befassen kann der Artikel durchaus hilfreich sein.

@Payne: Es ist wirklich sagenhaft, dass es dir so leicht fällt, wirklich alles schlecht zu machen, aber selber überhaupt nichts auf die Reihe bekommst. Egal ob es Artikel im 3D-Center von aths sind, welcher in Sachen Grafikkarten ein unglaublich tiefgründiges Fachwissen besitzt, die du (ohne annäherend gleiches Wissen) versuchst schlecht zu reden, oder ob es hier  im Forum ein User-Artikel ist. Das geht wirklich tierisch auf die Nerven. Vor allem deine unfreundliche Art und Weise Kritik kund zu geben ist wirklich zum kotzen.
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2005, 15:01:16 von Leander »
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv für Windows Vista bleiben

Offline DraconiX

  • 64-Bit-Prozessor
  • ********
  • Beiträge: 5467
  • Geschlecht: Männlich
  • rubellus fulgidus draconis
    • Profil anzeigen
    • Windows Hilfe
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #23 am: 11. Dezember 2005, 11:57:53 »
Sooo - nur um mal nen weng ruhe hier reinzubringen, besorg ich mir morgen bei einem Freund ne 7500 - (ja es gibt noch welche, welche mit einer Arbeiten!) und messe sie mal mit einem Infrarotmessgerät aus.  ::)

Offline Pimok

  • 32-Bit-Prozessor
  • *******
  • Beiträge: 2009
  • Geschlecht: Männlich
  • Hey, hey, I saved the world today...
    • Profil anzeigen
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #24 am: 11. Dezember 2005, 13:04:37 »
cool^^
wieso hat jeder son messgerät nur ich nicht ?^^

Keyboard Error or no Keyboard present.
Press F1 to Continue.

Ma.Inc

  • Gast
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #25 am: 21. Juli 2006, 19:38:51 »
Ca. 10 Jahre später tauche ich auf und frage was wohl aus diesem Test geworden ist? Würde mich brennend interessieren. Aber da fällt mir auch ein, dass ich ja selbst so ein Gerät haben müsste. Vielleicht schaff ichs das zu testen und dann was zu schreiben.

Ma.Inc

  • Gast
Re:Diskussion zu: Radeon 7500 passiv kühlen
« Antwort #26 am: 21. Juli 2006, 23:49:44 »
Falls es noch jemanden interessiert:
Ich bin beim Benchmark mit 3DMark 2000 bei meiner ollen Radeon 7500 nicht über 52° gekommen. Mir ist auch nichts eingefallen, was die Tempreatur noch mehr in die Höhe treiben könnte, denn ich denk mir der Benchmark ist doch eigentlich ein Test der die maximalen Kapazitäten nutzt.

Ich denke damit wäre die Frage relativ eindeutig geklärt. Ich wollte es eh rausfinden und vielleicht hat es ja noch jemanden interessiert.