Autor Thema: AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten  (Gelesen 7823 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« am: 26. Januar 2006, 07:14:36 »
Erstmal hallo zusammen ;)

ich würde gerne meinen Processor(venice) übertakten
zurzeit rennt er noch mit 2200Mhz und würde es gerne erhöhen.
Könnt ihr mir vielleicht erklären wie ich das machen kann/soll???

erstmal zu meinem systhem

PCIE
WinXP SP2
CPU Kühler Arctic Silencer 64 Ultra TC
AMD Athlon 64(tm) 3500+*venice*@2200mhz
Motherboard ASUS A8n-e
Grafikkarte geforce 7800GT 256mb
1gig ram.

Ich bedanke mich schonmal im vorraus

MFG
Pestilence


Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16323
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #1 am: 26. Januar 2006, 07:29:13 »
Grundsätzlich musst du zuerst im BIOS das HyperTransport Protokoll suchen und dies von 5x auf 4x zurücksetzen (sollte unter Chipsatz-Einstellungen zu finden sein).

Danach kannst du damit beginnen, den Referenztakt des Prozessors (200 MHz) stufenweise anzuheben und danach jeweils zu testen, ob der erhöhte Takt dann auch stabil läuft. Dazu musst du im BIOS deines Mobos die AI Option von Auto auf manuell setzen. Danach erreichst du den CPU Takt. Ich würde keine höheren Schritte als maximal 10 MHz auf einmal ändern.

Deine CPU läuft also default mit einem Multiplikator von 11 (feststehend, nach oben nicht zu ändern) und der Referenztakt mit 200 MHz was deinen 2200 entspricht.

Wenn du im ersten Schritt auf 210 MHz erhöhst ... rechne es dir selbst aus ;)
Gruß

Peter

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #2 am: 26. Januar 2006, 07:50:22 »
Super ,vielen Dank für deine Hilfe
was ich nun noch wissen wollte.
worauf muss  ich noch achten temp usw und woran erkenne ich ob ich alles richtig gemacht habe???

mfg
 Stefan

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16323
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #3 am: 26. Januar 2006, 10:26:19 »
Die Temperaturen kannst du dir mit PC Probe II von ASUS anzeigen lassen und diese sollten sich unter Vollast noch unter 65°C bewegen - ich denke bei einem 3500+ in 90nm wirst du die nicht erreichen.

Mittels CPU-Z www.cpuid.com kannst du dir anzeigen lassen, mit wieviel Takt dein Prozessor läuft und mit BurnMax und Prime95 kannst du versuchen zu klären ob dein System stabil mit dem Takt läuft. Bedenke, dass sich die Übertaktung natürlich auch auf den Speichertakt auswirkt. Dieser wird erst einmal automatisch mit angehoben und könnte (je nach Speicher) zu Systeminstabilitäten führen. Das kannst du mit memtest86+ testen.
Gruß

Peter

Hardcore

  • Gast
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #4 am: 26. Januar 2006, 11:46:56 »
Du wirst schnell merken, dass dein verwendeter Kühler bei zu viel Übertaktung schnell sehr warm wird....
Den RAM solltest du anpassen, damit er dich nicht bei höheren Taktraten behindert. Stelle ihn dazu auf einen Teiler, entweder von DDR 400 auf DDR 333 oder 8/9 oder sonstiges, was dein BIOS zu bieten hat.
Zu alle dem ganzen kannst du dir mal diesen Artikel durchlesen, das hilft dir auf alle Fälle. Bei weiteren Fragen einfach wieder antworten... ;)

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #5 am: 26. Januar 2006, 17:33:32 »
Hallo

sorry das ich so lange auf mich warten lassen habe.(

Habe es nu soweit probiert (nur ka wo ich die ai option finde)

den ddr habe ich auf 333 getaktet und die mhz zahl erstmal auf 210 hochgeschraubt,soweit so gut nur ab einer gewissen(glaube 220)
mhz zahl fährt die kiste nicht mehr hoch(nur ein weissen balken oben rechts am bildschirm)
normalerweise sollte ich ja auch noch die vcore erhöhen oder??
Dies kann ich leider aus irgendwelchen gründen nicht verändern :(
Könnt ihr mir weiterhelfen???

mfg Pestilence

Hardcore

  • Gast
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #6 am: 26. Januar 2006, 18:02:52 »
Hä ? :P Du kannst die VCore nicht erhöhen ?
Dann stell mal noch die Latenzen vom RAM auf langsam um....oder erhöhe leicht den RAM-VDimm, vielleicht liegt es daran...

Offline Fabian

  • HT4U.net Grafiker
  • Lebendes HT4U.net-Inventar
  • *****
  • Beiträge: 6756
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #8 am: 27. Januar 2006, 08:01:43 »
Da bin ich wieder ;)

Ok soweit so gut

habe im Bios den Ram Takt von 400 auf 333 runtergeschraubt,die Vcore auf 1,53 Volt ,ht auf 4
Cpu Fsb auf 210 was 2365mhz ensprechen sollte:(
beim hochbooten erkennt des bios auch die 2365mhz nur wenn ich mir die mir mit Cpuclock anzeigen lasse erkennt er nur 2225 mhz,bei Cpuz ist es nicht anders :(
Habt ihr eine Idee woran das liegen kann???


Mfg
Pestilence

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16323
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #9 am: 27. Januar 2006, 08:17:51 »
Hast du Cool&Quiet aktiviert? Könnte möglicherweise ins Overclocking hineinpfuschen.
Gruß

Peter

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #10 am: 27. Januar 2006, 09:13:05 »
Hm habs gerade mal ausgeschaltet aber immer noch das selbe problem,habe ich im bios ne einstellung vielleicht vergessen??
Wie gesagt erkennt das bios die veränderung .

Mfg
Pestilence
« Letzte Änderung: 27. Januar 2006, 09:14:04 von Pestilence »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16323
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #11 am: 27. Januar 2006, 09:17:14 »
hmm, glaub ich nicht. Evtl. setzt das Board es auch nicht korrekt um. Versuch mal andere Werte - 205 MHz oder 215.
Gruß

Peter

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #12 am: 27. Januar 2006, 09:26:15 »
Danke für deine schnelle andwort,leider hats daran auch net gelegen. :-\
Bin mit meinem latein am ende.
die vcore wird ja von dewn programmen richtig angezeit nur die mhz net :(

MFG
Pestilence

Informationsliste   Wert
CPU-Eigenschaften   
CPU Typ   AMD Athlon 64 3500+
CPU Bezeichnung   Venice S939
CPU stepping   DH-E3
CPUID CPU Name   AMD Athlon(tm) 64 Processor 3500+
CPUID Revision   00020FF0h
   
CPU Geschwindigkeit   
CPU Takt   2215.93 MHz
CPU Multiplikator   11.0x
CPU FSB   201.45 MHz  (Original: 200 MHz)
Speicherbus   158.28 MHz
   
CPU Cache   
L1 Code Cache   64 KB  (Parity)
L1 Datencache   64 KB  (ECC)
L2 Cache   512 KB  (On-Die, ECC, Full-Speed)
   
Motherboard Eigenschaften   
Motherboard ID   08/22/2005-NF-CK804-A8N-E-00
Motherboard Name   Asus A8N-E  (3 PCI, 2 PCI-E x1, 1 PCI-E x4, 1 PCI-E x16, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN)
   
Chipsatz Eigenschaften   
Motherboard Chipsatz   nVIDIA nForce4 Ultra, AMD Hammer
Speicher Timings   3-3-3-8  (CL-RCD-RP-RAS)
Command Rate (CR)   2T
   
SPD Speichermodule   
DIMM1: Infineon AED660UD00-500C88X   512 MB PC3200 DDR SDRAM  (3.0-3-3-8 @ 200 MHz)  (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)  (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)
DIMM2: Infineon AED660UD00-500C88X   512 MB PC3200 DDR SDRAM  (3.0-3-3-8 @ 200 MHz)  (2.5-3-3-7 @ 166 MHz)  (2.0-2-2-6 @ 133 MHz)
   
BIOS Eigenschaften   
Datum System BIOS   08/22/05
Datum Video BIOS   06/10/05
Award BIOS Typ   Phoenix - Award BIOS v6.00PG
Award BIOS Nachricht   ASUS A8N-E ACPI BIOS Revision 1008
DMI BIOS Version   ASUS A8N-E ACPI BIOS Revision 1008
   
Grafikprozessor Eigenschaften   
Grafikkarte   nVIDIA GeForce 7800 GT
GPU Codename   G70GT  (PCI Express x16 10DE / 0092, Rev A1)
GPU Takt   275 MHz
Speichertakt   535 MHz

« Letzte Änderung: 27. Januar 2006, 09:29:20 von Pestilence »

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16323
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #13 am: 27. Januar 2006, 09:57:27 »
Mach mal ein Foto von deinen BIOS Optionen und stellt das hier rein über Datei anhängen.
Gruß

Peter

Offline Pestilence

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beiträge: 13
  • Ich liebe dieses Forum!
    • Profil anzeigen
Re:AMD Athlon64 (tm) 3500+ übertakten
« Antwort #14 am: 27. Januar 2006, 10:01:13 »
Würde des ja gerne machen kanns aber net,da ich keine camara mehr habe :(


MFG
Pestilence

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: