Autor Thema: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...  (Gelesen 120169 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline Sentionline

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #45 am: 24. Juni 2009, 16:05:48 »
Ach, mit der alten T&S kann heute keiner mehr was anfangen. Schwierig find ich die Aussprache fĂĽr SLI und PCIe zu finden. Die Frau kriegt das nich hin  :l
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

Offline Robert

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • Falcon5.0
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #46 am: 24. Juni 2009, 16:19:17 »
"slieh" & "pehzeh ieh express"? Oder falls die Software Bindestriche auswerten kann P-C-I?
Hey, look! It's not my fault, it's some guy named "General Protection"!

Offline Sentionline

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #47 am: 24. Juni 2009, 16:25:23 »
 ;D Die Frau kriegt voll die Krämpfe.

SLI = Äs äl ay
PCIe = pehzeh ieh express  (<- klingt gut, Danke !)  [thumbup]

slieh = klingt komisch

Naja, ich krieg das schon noch hin mit der guten Frau  :P

Blöd find ich das man keine Vokabularlisten als zusatz downloaden oder kaufen kann.
« Letzte Ă„nderung: 24. Juni 2009, 16:33:11 von Sentionline »
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #48 am: 24. Juni 2009, 17:40:34 »
Das klingt ja wirklich erstaunlich gut. Welches Programm nutzt du dafĂĽr? Ich habe bisher nur die kostenlosen Programme auf Basis der Microsoft Speech API getestet und die sind allesamt nicht wirklich brauchbar.

Zu deinem eigentlichen Problem hat Peter ja schon das wesentliche gesagt. Es ist eine von vielen Baustellen, steht aber definitv auf der Todo-Liste.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv fĂĽr Windows Vista bleiben

Offline Sentionline

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16321
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #50 am: 24. Juni 2009, 20:28:32 »
Das mit dem Vorlesen hört sich natürlich verlockend an. Aber wenn ich das mal zum Ende durchdenke, dann wiederum nicht, denn viele Kapitel bei uns beziehen sich auch auf Tabellen-Darstellungen, viele Passagen stützen sich im Schrieb auf Bilder.

Ich habe die Woche spaßeshalber zu Fabian gesagt, er möge mir den Artikel doch vorlesen, damit ich ihn nicht ausdrucken und mit als Bettlektüre nehmen müsste. Aber genau dort hätte ich dann immer Probleme :)
GruĂź

Peter

Offline Sentionline

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #51 am: 24. Juni 2009, 22:12:30 »
Das stimmt allerdings. Die MP3s sollen die Artikel aber nicht ersetzen, sondern als ergänzende Hilfe dienen. Ich lasse lieber vorlesen und schau mir meistens den Artikel dabei an, aber eben nicht immer. Bei umfangreichen Artikeln muss ich natürlich die Texte etwas genauer überfliegen, aber nach 2 Jahren VoiceReader einsatz hab ich das ganz gut im griff und bin darin geübt, der Frau zu zu hören und zu verstehen was sie bzw. ihr meint. Ist ja nicht so das man sein Gehirn abschalten soll. Ich lasse mir alle möglichen Texte vorlesen über die zwischenablage (z.B. News, auszüge aus Wikipedia, problembeschreibungen der User in Foren, Tutorials...etc).

Anstrengend ist es der Frau bei 3 oder mehr Artikeln in einem rutsch aufmerksam zu zu hören. Selbst auf Tempo 150% dauern 3 Artikel abends vor dem schlafengehen 1,5 Std. Dann platzt aber der schädel. Archivieren tue ich die Artikel auch aus dem Grund, damit ich nicht lange Information suchen muss wenn ein Neukauf oder AufrĂĽstung bei mir ansteht. Das ist dann ganz praktisch. In 17min 57sec weiss ich alles ĂĽber die passive Gigabyte, wenn ichs mir wieder anhöre.  [thumbup]

Bei manchen Artikeln mache ich mir die MĂĽhe diese in ein Word Dokument einzubetten und als PDF zu exportieren. Zuhilfe nehme ich dann Screenshots um Grafiken um Tabellen zu erfassen (wenn diese sich nicht einfach kopieren lassen). Auf Webseiten mit Druckfunktion ist der PDF Export natĂĽrlich leichter.

Aber nicht schlimm Leute, solange die Artikel ihre Qualität wahren wie jetzt, kann ich mit dem Aufwand leben. Ist ja nur meine Vorliebe mit dem Vorlesen. Manche mögens gar nicht. Ist eben Geschmackssache.

lg

edit: meine I taste spinnt.

edit2: Wie wärs denn mal mit einem Potcast Archiv? ... irgendwann. MP3 Player dürften ja genug Verbreitung haben mittlerweile.
« Letzte Ă„nderung: 24. Juni 2009, 22:32:21 von Sentionline »
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

Offline Robert

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4485
  • Falcon5.0
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #52 am: 25. Juni 2009, 09:16:30 »
SLI: Vielleicht geht "es el ei" oder "es l ei" besser. Was passiert, wenn man "S L I" in das Wörterbuch eingibt?
Hey, look! It's not my fault, it's some guy named "General Protection"!

Offline Sentionline

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • Beiträge: 60
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #53 am: 25. Juni 2009, 12:38:28 »
Ich denke auch das SLI Problem ist nun gelöst. "es el ei" oder "es l ei" klingt ganz gut, danke   [thumbup] "S L I" klingt komisch.

Ich hab die ganze Zeit hemmung hier reinzuschreiben, dann das alles ist ja schon etwas OT.  :l Wenn ich nerve, nur bescheid sagen.

Achso, damit Robert auch weiss was SLI bewirkt, hab ich ein SLI Abschnitt vorlesen lassen (Da ist schon wieder ein Fehler^^)

Anbei die MP3 (Tempo 138%). Den Text hab ich hier raus: http://ht4u.net/reviews/2007/msi_8800gts_sli/
Was ich nicht weiss, macht mich nicht heiss

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16321
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #54 am: 18. September 2009, 16:18:59 »
kleines Update vorgenommen ;)
GruĂź

Peter

0laf

  • Gast
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #55 am: 29. Oktober 2009, 11:32:36 »
Hallo,

Ich finde eure ausfĂĽhrlichen Testberichte ausgezeichnet, besonders bezĂĽglich Leistungsaufnahme, Spannungen und Temperaturen, dergleichen sucht man in ähnlichen Reviews vergebens.  [doubletumbup]

Meine Fragen  ;)
Wird die von Nvidia kĂĽrzlich vorgestellte GT220 von euch auch noch unter die Lupe genommen?
Wäre es in Zukunft für euch möglich die OpenGL Version von Unigine Heaven zu den Benchmark Tests bei Grafikkarten hinzuzufügen? (zwecks Vergleichbarkeit zwischen Ergebnissen unter Windows und Linux).

Offline Leander

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beiträge: 4672
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #56 am: 29. Oktober 2009, 12:00:45 »
Danke erst einmal für die lobenden Worte. Sowas hört man doch immer gerne, dass die Bemühungen auch gut ankommen :).

Wird die von Nvidia kürzlich vorgestellte GT220 von euch auch noch unter die Lupe genommen?

Aktuell ist noch kein Test zur GT220 und G210 vorgesehen. Allerdings ist mit dem Release der AMD-Einsteiger-Karten auch wieder ein Low-Budget-Roundup geplant, dort werden diese Karten mit hoher Wahrscheinlichkeit auch Beachtung finden. Jedoch eben erst Anfang 2010.

Zitat
Wäre es in Zukunft für euch möglich die OpenGL Version von Unigine Heaven zu den Benchmark Tests bei Grafikkarten hinzuzufügen? (zwecks Vergleichbarkeit zwischen Ergebnissen unter Windows und Linux).
Wir verwenden generell keine synthetischen Benchmarks und darunter fällt eben auch Unigine Heaven. Wir werden das aber intern nochmal ansprechen, aber ich denke nicht, dass wir das zukünftig verwenden werden.
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
--
The World Wide Web is the only thing I know of whose shortened form takes three times longer to say than what it's short for. – Douglas Adams
--
Ihr werdet es sehen! Direct3D 10 wird exklusiv fĂĽr Windows Vista bleiben

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16321
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #57 am: 31. Dezember 2009, 17:36:01 »
Ein kleines Update zum Jahresende :)
GruĂź

Peter

Offline [TLR]Snoopy

  • DOS-BIOS-Flasher
  • ****
  • Beiträge: 167
    • Profil anzeigen
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #58 am: 19. Mai 2010, 22:38:34 »
Ihr habt ja nun MaxxPi in den Test mit aufgenommen. Wird der Bench beibehalten?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16321
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: HT4U - was kommt, was ist in Arbeit...
« Antwort #59 am: 20. Mai 2010, 08:28:13 »
Aktuell sind wir noch immer am stricken des finalen Prozessor-Testparcours. Aber derzeit wĂĽsste ich nicht,  was dagegen spricht.
GruĂź

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an Zahnrädern, die in unserem Logo zu sehen sind.: