Autor Thema: [HT4U Test] AMD Radeon HD 7970 GHz-Edition - Tahiti XT 2 stellt sich vor  (Gelesen 3744 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beitr√§ge: 16678
    • Profil anzeigen
AMD Radeon HD 7970 GHz-Edition - Tahiti XT 2 stellt sich vor
                 


Seit Wochen gibt es Ger√ľchte, dass AMD eine schneller taktende Version seiner Radeon HD 7970 als sogenannte GHz-Edition plant. Heute ist es nun soweit und die offizielle Vorstellung erfolgt, inklusive einer Powertune-Technik mit Boost-Funktion. Unser Test schafft Klarheit, was sich wirklich hinter dieser Grafikkarte verbirgt, wo die St√§rken und die Schw√§chen liegen.
                 

http://ht4u.net/reviews/2012/amd_radeon_hd_7970_ghz_edition_tahiti_xt2_test/
                 

Sting

  • Gast
Merkw√ľrdig, Heise und Hardwarelux haben unter Last nur leicht gestiegene Werte? Da vertraue ich doch lieber Heise. Das der L√ľftung im Referenzdesign murks ist, ist doch schon lange bekannt und fast immer so gewesen.Deswegen gibt es doch ohne ende Alternative Karte mit guten bis sehr guten K√ľhll√∂sungen. Deshalb die Frage ? Warum kann diese Karte nicht empfohlen werden obwohl diese 10-20% schneller ist und nur ein wenig mehr kostet als die GTX 680? Bei der GTX580 war selbst der mehr verbrauch in Ordnung.

Naja ich kann euch nur sagen schaut euch die gesamten Tests an, bei 3DCenter.org wird dies eigentlich ganz gut zusammen gefasst, auch wenn die ein wenig NVIDIA Lastig sind.

Gruß Sting


   

Nameless66

  • Gast
Das mit dem h√∂heren Verbrauch h√§tte man ruhig auch etwas differenzierter sehen k√∂nnen. Die 7970 ist im Gegensatz zur GTX 680 schlie√ülich kein GPGPU Kr√ľppel und vernichtet die GTX 680 in dieser Disziplin geradezu. Wenn man der 7970 so wie der GTX 680 diese Funktion wegnehmen w√ľrde, dann s√§he das mit dem Verbrauch ganz anders aus. Also mal bissle √ľber den Tellerrand schauen. Gerade von ht4u sollte man das eigentlich erwarten k√∂nnen.

samm

  • Gast
Urks, da hat AMD sich keinen Gefallen getan. Abgesehen vom Preis bin ich froh, nicht auf diese "GHz-Edition" gewartet, sondern direkt ein mit vergleichsweise niedriger Maximalspannung arbeitendes OC-Modell der urspr√ľnglichen 7970 gekauft zu haben...

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16320
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Also Heise hat keine Vergleichszahlen zur Leistungsaufnahme der alten Karte vorgelegt. Von daher fällt der Vergleich schwer. Was da im Luxx-Test ist, kann ich nicht nachvollziehen, denn PCGH, CB, Anandtech, Techpowerup.... alle zeichnen das mehr oder minder gleiche Bild.
Gruß

Peter

asdffdsa

  • Gast
Also f√ľr mich ist das Fazit eigentlich logisch: Wer die schnellste Karte am Markt haben will, muss die GHz-Edition kaufen. Dass es die nicht f√ľr umsonst gibt, ist ja wohl logisch. Von daher ist das Fazit an der Stelle nicht ganz konsistent.

Kommentator

  • Gast
Autsch zum Ersten: Der Lastverbrauch tut echt weh, frage mich was AMD sich dabei gedacht hat...

Autsch zum Zweiten: Schon krasse wie die HD 7970 (GHz oder nicht) die GTX680 immer h√§ufiger in aktuellen Spielen (Max Payne 3, Dirt Showdown, etc.) abzieht. Hier scheint sich allm√§hlich herauszukristalliesire, dass die GNC-Architektur √ľberlegen ist, nur am Verbrauch muss man noch arbeiten. Mal sehen was Sea Island zu bieten hat.   

Offline Michael

  • HT4U.net Redakteur
  • 64-Bit-Prozessor
  • *****
  • Beitr√§ge: 4743
  • Geschlecht: M√§nnlich
  • iWhat?!
    • Profil anzeigen
Das mit dem h√∂heren Verbrauch h√§tte man ruhig auch etwas differenzierter sehen k√∂nnen. Die 7970 ist im Gegensatz zur GTX 680 schlie√ülich kein GPGPU Kr√ľppel und vernichtet die GTX 680 in dieser Disziplin geradezu. Wenn man der 7970 so wie der GTX 680 diese Funktion wegnehmen w√ľrde, dann s√§he das mit dem Verbrauch ganz anders aus. Also mal bissle √ľber den Tellerrand schauen. Gerade von ht4u sollte man das eigentlich erwarten k√∂nnen.

Weil wir das Produkt pr√ľfen wie es ist und "was-w√§re-wenn"-√úberlegungen nicht ins Fazit geh√∂ren.

Stell dir folgendes vor: ein Sportauto wird getestet, es hat massig Leistung, aber das Fahrwerk ist M√ľll. Da kann man doch als Tester auch nicht sagen, dass das Auto sehr gut ist weil man ja schliesslich auch ein anderes Fahrwerk einbauen k√∂nnte.

Tests der GHz-Edition von Board-Partnern die andere K√ľhll√∂sungen draufgeschnallt haben werden vermutlich folgen sobald da etwas verf√ľgbar sein wird.
|NVIDIA GTX 1080|AMD R7 1700 @ 3.8GHz|Asus Prime B350-Plus|16 GB DDR4-3000@2400|Thermalright Macho 140|3 x Samsung HD502HJ@Raid5|Samsung EVO 850 250 GB|Asus Xonar DX|DELL 2412m + EIZO FG2421|

Offline JD

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • Beitr√§ge: 4
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Hat sich eigentlich etwas an den Wandlern geändert??
Es gibt leider nur Bilder mit K√ľhler.
Ansonsten schöner Test auch wenn mich die Karte doch schwer enttäuscht, hatte da echt mehr erwartet.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beitr√§ge: 16320
  • Geschlecht: M√§nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Nein, bei der Wandlerumsetzung hat sich nichts geändert.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: