Autor Thema: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test  (Gelesen 11982 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 16797
    • Profil anzeigen
[HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« am: 11. Januar 2013, 00:15:01 »
50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
                 


Im großen Test durchlaufen ĂŒber 50 DirectX-11-Grafikkarten von AMD und NVIDIA unzĂ€hlige Benchmarks unter 21 bekannten 3D-Spielen. Darunter befinden sich nun auch aktuelle Blockbuster wie  Assassin's Creed III, Far Cry 3 oder auch Hitman: Absolution. ZusĂ€tzlich gibt es natĂŒrlich GPGPU-Benchmarks. Von Radeon HD 5670 oder GeForce GT 430 bis hin zu GeForce GTX 680 oder Radeon HD 7970 Boost finden sich alle Grafikkarten im Roundup.
                 

http://ht4u.net/reviews/2013/50_directx_11_grafikkarten_im_test/
                 

Offline phanter fan

  • Mausschubser
  • **
  • BeitrĂ€ge: 25
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #1 am: 11. Januar 2013, 15:27:02 »
Eine sehr schöne und representative Zusammenstellung der aktuellen Grafikkarten. Auch die Auswahl der Spiele finde ich sehr schön.
Mir fehlen zwar 1 oder 2 Strategiespiele aber die Tests dieser Seite sind wie immer Top weiter so. (Ich wĂŒrde sogar so weit gehen zu sagen das es die beste Seite fĂŒr Graka Tests ist)

Eine Frage: habt ihr fĂŒr alle Ă€lteren Grafikkarten die Tests wiederholt wenn ein neuer Treiber raus kommt?

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #2 am: 11. Januar 2013, 15:36:57 »
Danke fĂŒr das Lob. Die Frage zu den Treibern habe ich nicht richtig verstanden.

Wir haben sÀmtliche Grafikkarten in diesem Test mit den erwÀhnten Treibern Catalyst 12.11 und GeForce 310.70 getestet.
Gruß

Peter

Offline phanter fan

  • Mausschubser
  • **
  • BeitrĂ€ge: 25
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #3 am: 11. Januar 2013, 15:41:11 »
Danke dies wollte ich wissen  :)

Neuer Nick

  • Gast
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #4 am: 11. Januar 2013, 17:31:43 »
Neue Karte, neue Treiber, neue Spiele, riesige Auswahl an Grafikkarten und Testtiteln, was will man mehr?!

Auch wenn ihr nicht die meisten Leser/Klicks im deutschsprachigem Raum habt, die höchste QualitĂ€t und vor allem NeutralitĂ€t in Sachen Grafikkarte-Tests muss man euch schlicht zugestehen. Und wenn ich lĂ€nger darĂŒber nachdenke, kenne ich nicht mal internationale Online-Magazine denen ihr nicht das Wasser reichen könntet.

Respekt und Danke!

PS: Zum Schluß noch eine kleie Frage, habt ihr auch das CAP2 zum Catalyst 12.11 Beta 11 benutzt? Soll ja noch bissl Performance fĂŒr Far Cry 3 bringen :) 

Blaire

  • Gast
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #5 am: 11. Januar 2013, 19:38:14 »
Schöner Test Peter! Auch gute Games-Auswahl sehr ausgewogen. Vieleicht kann man Skyrim "Outdoor" Benchmarks noch mit reinnehmen?

Offline phanter fan

  • Mausschubser
  • **
  • BeitrĂ€ge: 25
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #6 am: 11. Januar 2013, 20:01:18 »
Neue Karte, neue Treiber, neue Spiele, riesige Auswahl an Grafikkarten und Testtiteln, was will man mehr?!

Auch wenn ihr nicht die meisten Leser/Klicks im deutschsprachigem Raum habt, die höchste QualitĂ€t und vor allem NeutralitĂ€t in Sachen Grafikkarte-Tests muss man euch schlicht zugestehen. Und wenn ich lĂ€nger darĂŒber nachdenke, kenne ich nicht mal internationale Online-Magazine denen ihr nicht das Wasser reichen könntet.

Respekt und Danke!

PS: Zum Schluß noch eine kleie Frage, habt ihr auch das CAP2 zum Catalyst 12.11 Beta 11 benutzt? Soll ja noch bissl Performance fĂŒr Far Cry 3 bringen :)

Habe keinen Like Button gefunden. Deswegen:  [doubletumbup] [doubletumbup] [doubletumbup]

Genau meine Meinung

LG phanter fan

Angiesan

  • Gast
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #7 am: 11. Januar 2013, 21:09:28 »
Sehr schöner Test viele Karten und vor allem viele Spiele da kann man sich wirklich mal ein Bild machen^^.

Was mir aber aufgefallen ist die GTX 670 hat gegenĂŒber dem Test zum Start der Karte gegen die GTX 680 verloren und das in dem ein oder anderen Spiel nicht so knapp. Ist es so, dass die GTX 680 von neueren Treiber mehr profitiert wie die GTX 670 oder ist es ein anderes Testmuster das den Boost nicht so lange und vielleicht so hoch halten kann wie noch die Palit die Ihr als erstes getestet hattet?
Es Ă€ndert nicht wirklich was aber es ist mir aufgefallen das da schon mal ein paar % Differenz sind. In einigen Spielen hat die GTX680 zugelegt und die GTX 670 ĂŒberhaupt nicht in anderen spielen ist es so das beide Karten gleichmĂ€ĂŸig 5% und mehr zugelegt haben gegenĂŒber den alten Treibern im ersten Test.

Offline Frank

  • HT4U.net Redakteur
  • Mausschubser
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 36
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #8 am: 11. Januar 2013, 21:50:33 »
Top Test, Danke dafĂŒr  [doubletumbup] !

Dieser Test ist wohl fĂŒr lĂ€ngere Zeit (da ja eine wirklich neue Grakageneration lĂ€nger als gedacht auf sich warten lĂ€sst) die Referenz im deutschschprachigen Inet.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #9 am: 11. Januar 2013, 23:23:41 »
"Verneig"  :D und vielen lieben Dank fĂŒr so viel positives Feedback. Der Zweifler hatte eigentlich erst einmal mit dem typischen Feedback gerechnet: "das Ergebnis X muss falsch sein" ;).

Zu den Fragen:

Zitat
habt ihr auch das CAP2 zum Catalyst 12.11 Beta 11 benutzt?
Nein, das haben wir nicht. Nach meinem bisherigen VerstĂ€ndnis sind die CAPs fĂŒr Multi-GPU-Systeme ausgelegt?! Hab ich was verpasst?

Zitat
Vieleicht kann man Skyrim "Outdoor" Benchmarks noch mit reinnehmen?
Wir hatten anfĂ€nglich Indoor und Outdoor Benchmarks. Die Outdoor-Szene ergab sich ĂŒber kurz oder lang als zu stark CPU-limitiert, weshalb wir sie weggelassen haben. In den letzten Tagen haben wir noch einmal weiter in Skyrim probiert und einige gute Outdoor-Szenen gefunden. Ich habe den Eindruck, dass die Skyrim-Updates auch einen Teil dazu beigetragen haben. An der Stelle probieren wir derzeit noch etwas, aber möglicherweise werden wir eine neue und etwas anspruchsvollere Szene bringen.

Zitat
Was mir aber aufgefallen ist die GTX 670 hat gegenĂŒber dem Test zum Start der Karte gegen die GTX 680 verloren
Das ist mir in der Menge der Benchmarks und Resultate nicht aufgefallen. Es blieb bei den gleichen Kandidaten: Palit GTX 670 als typische Referenzkarte und EVGA GTX 680 als Referenzumsetzung (beides typische Muster, welche wir aus dem Handel unmittelbar bei Launch bezogen haben). Inwiefern es plötzlich Treiberauswirkungen hier gibt oder aber das eine oder andere Update im OS oder Spiel ein ZĂŒnglein an der Wage darstellt, wurde nicht ausgewertet. Ehrlich gesagt bin ich nach der aufreibenden Tortur erst einmal mĂŒde zusammengesackt ;).

Zitat
Dieser Test ist wohl fĂŒr lĂ€ngere Zeit (da ja eine wirklich neue Grakageneration lĂ€nger als gedacht auf sich warten lĂ€sst) die Referenz im deutschschprachigen Inet.
:) das freut mich, dass du das so siehst und noch mehr, wenn deine Prognosen eintreffen. Aber wir ruhen derzeit natĂŒrlich nicht in unseren Überlegungen und TĂ€tigkeiten. Der Test hat viele interessante Dinge fĂŒr uns aufgezeigt und mit einigen Titeln haben wir uns erneut auseinander gesetzt. Zudem haben wir auch angekĂŒndigt, dass diese Masse sich so nicht halten lĂ€sst, und werden von daher auch ausdĂŒnnen. FĂŒr die nĂ€chsten Tests werden definitiv 4 Ă€ltere Titel weichen mĂŒssen.

Wie hier http://ht4u.net/forum/index.php/topic,57616.msg491473.html#msg491473 angesprochen, wird es voraussichtlich
Crysis Warhead
DeusEX: HR
Mafia 2
Metro 2033
treffen, zugunsten der neuen Titel. Bei AC3 sind wir aktuell noch tĂ€tig uns suchen eine bessere Benchmarkszene. Es gibt da eigentlich tausende, dummerweise spuckt AC3 da rein, da es sich bei den Speicherpunkten nicht gerade ĂŒppig zeigt und die besten Szenen sich nicht problemlos aufrufen lassen. Auch bei Max Payne 3 wird es Änderungen geben. Dem Titel haben wir inzwischen viele Stunden gewidmet :).
Gruß

Peter

der_sucher

  • Gast
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #10 am: 12. Januar 2013, 00:07:36 »
Eine Frage: Was haltet ihr davon, die nun vorhandenen Daten fĂŒr einen nĂ€chsten Artikel zum Thema <Preis und Leistung von aktuellen Grafikkarten> zu verwenden? Sicher kann man die Gesamtwertung (%) in ein VerhĂ€ltnis zum Preis setzen. Auch Gebrauchtpreise bei Ă€lteren Grakas zum Termin des Artikels kann man mit einbeziehen.
Zur Zeit stelle sicher nicht nur ich mir die Frage, was die beste Grafikkarte fĂŒr den eingesetzten Euro ist, oder? ;)

Ansonsten:   [clap] [doubletumbup]

Offline Numrollen

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 7
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #11 am: 12. Januar 2013, 10:53:17 »
Sehr umfangreicher Test und sehr gut mal zu sehen was Treiberoptimierung alles so bringen kann. Was mir an Spielen immernoch fehlt sind echte Simulationsgames oder andere die viel vRAM benötigen oder wollen und auserdem selbst eine NV680 / AMD7970 locker ans Limit bringt.

Arma2
Company of Heroes Blitzkrieg Mod mit HD Skin und HD Textures
rFactor 2
DCS: Black Shark2 oder DCS: A-10
X-Plane

Nur ein Vorschlag natĂŒrlich. Keiner benutzt Dx11, trotzdem wĂ€re in dem Bereich gut zu sehen was so "Sims" ziehen.

Offline Methusalem

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 82
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #12 am: 12. Januar 2013, 11:52:56 »
Ich reihe mich mal in die Schar der Gratulanten ein - wirklich eine ganz vorzĂŒgliche Arbeit.  [doubletumbup]


Sehr umfangreicher Test und sehr gut mal zu sehen was Treiberoptimierung alles so bringen kann. Was mir an Spielen immernoch fehlt sind echte Simulationsgames oder andere die viel vRAM benötigen oder wollen und auserdem selbst eine NV680 / AMD7970 locker ans Limit bringt.

Arma2
Company of Heroes Blitzkrieg Mod mit HD Skin und HD Textures
rFactor 2
DCS: Black Shark2 oder DCS: A-10
X-Plane

Nur ein Vorschlag natĂŒrlich. Keiner benutzt Dx11, trotzdem wĂ€re in dem Bereich gut zu sehen was so "Sims" ziehen.

Zu den VorschlĂ€gen: Ich glaube, dass sich X-Plane nicht so sehr eignet. Das Spiel kann zwar schon in geringen Auflösungen massig VRAM belegen - 3GB sind da bei entsprechenden Einstellungen (Anzahl der darzustellenden Objekte usw.) durchaus nicht unĂŒblich -, aber ist trotzdem im Hinblick auf FPS ĂŒberaus CPU-lastig. Die LeistungsfĂ€higkeit der GPU ist da eher unbedeutend, Hauptsache, sie hat viel Speicher.

DCS A-10C steht bei mir allerdings auch auf der Testkandidatenwunschliste. Das profitiert schon sehr von leistungsfÀhigen GPUs und fordert selbst derzeitigen High End Modellen (HD7970, GTX680) besonders im Multimonitorbetrieb und dementsprechenden Auflösungen so einiges ab und treibt die Karten an ihre Leistungsgrenzen.

Gruß

Methusalem


Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16321
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #13 am: 12. Januar 2013, 18:39:38 »
Hmm, sind die DCS-Titel nicht schon etwas betagt (ich meine Anfang 2011), um sie neu in den Benchmark-Parcours aufzunehmen? Ich denke es gibt hinreichend Àltere Titel die auch heute noch fordernd sind (Stalker: CoP oder beispielsweise Metro), trotzdem haben wir diese nicht mehr am Start bzw. Metro demnÀchst offline.

Bei Arma hatten wir viele Tage geopfert, auch in anhaltender RĂŒcksprache mit den Entwicklern und mussten seinerzeit die Waffen strecken. Es ließ sich als Benchmark nicht integrieren. Es lag damals glaub ich an den Auflösungen und dem Zuschalten von KantenglĂ€ttung, welche bei dem einen Hersteller funktionierte, bei dem anderen aber nicht.
Gruß

Peter

Offline Methusalem

  • Windows-BIOS-Flasher
  • ***
  • BeitrĂ€ge: 82
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Re: [HT4U Test] 50 DirectX-11-Grafikkarten im Test
« Antwort #14 am: 12. Januar 2013, 19:44:52 »
Hmm, sind die DCS-Titel nicht schon etwas betagt (ich meine Anfang 2011), um sie neu in den Benchmark-Parcours aufzunehmen?

Das Ganze nennt sich ja mittlerweile DCS World und ist modular aufgebaut. KĂŒrzlich erst ist wegen des Flaming Cliffs 3-Moduls (noch beta) die Gameengine zu großen Teilen umgeschrieben worden und wird hĂ€ufiger "geupdated", vor allem dann, wenn neue Module integriert werden.

Mittels selbsterstellter Mission und dank Autopilot ließen sich sogar reproduzierbare BenchmarkdurchlĂ€ufe (bspw. Flugzeug fliegt nacheinander eine bestimmte Anzahl von Wegpunkten mit jeweils vorgegebener Geschwindigkeit und Flughöhe an) realisieren.

DCS ist sicherlich nicht ein vor Effekten nur so strotzendes Grafikmonster, bringt meine HD 7970 (plus i5-2500k@4600 Mhz) in Multimonitorkonfigurationen trotzdem schön ins Schwitzen (fĂŒr den Einzelmonitorbetrieb in 1080p gilt das natĂŒrlich so gut wie nie).

Es wÀre halt mal schön, auch eine Simulation im Testfeld zu haben.

 Ein Muss ist es sicherlich nicht.  ;)

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Anzahl an ZahnrĂ€dern, die in unserem Logo zu sehen sind.: