Autor Thema: Leistungsstarke, leise Grafikkarte mit Radiallüfter? - Überlegungen eines Katers  (Gelesen 8247 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline garfield36

  • 16-Bit-Prozessor
  • ******
  • Beiträge: 1357
  • Geschlecht: Männlich
  • I love "FFF"
    • Profil anzeigen
Welche Grafikkarte wählt man, wenn der Rechner sowohl für Spiele als auch für Anwendungen wie Photoshop und dergleichen fit sein soll? Für Spiele ist eine GTX 770 sicher gut geeignet. Wenn aber auch Bild- und Videobearbeitung sowie andere Anwendungen auf dem Programm stehen, ist eine R9 280X wohl die bessere Wahl. Noch dazu ist diese, trotz 3GB VRAM gegenüber 2GB bei der GTX 770 (Standardversion), erheblich preiswerter.

Man sagt, dass Karten mit Radiallüftern - die die Luft nach hinten rausblasen - relativ laut sind. Es geht auch anders, wie HIS mit der Radeon R9 280X IceQ Boost Clock, 3GB GDDR5 zeigt.



In Kombination mit einem Xeon E3-1245 v2 habe ich mal einen Durchlauf mit 3DMark Vantage im Performance-Modus getätigt. Mir ist dabei keine nennenswerte Lautstärkeerhöhung aufgefallen. Die Karte agierte flüsterleise und wurde nicht mal besonders warm. Unmittelbar nach dem Benchmark zeigte AIDA64 eine VRM-Temperatur von 68°C an. Gehäuse ist übrigens ein gedämmtes Corsair Carbide 500R. Nur im rechten Seitenteil habe ich zwecks besserer Unterbringung der Kabel die Dämmung weggelassen.

Benchmark-Ergebnis

3Dmark Score P31768
GPU Score 34560
CPU Score 25572

Seltsamerweise konnte ich keinen einzigen Testbericht über dieses Modell finden. Fast scheint es als ob man sie totschweigen wollte. Das ist natürlich nur mein sehr subjektiver Eindruck.

Spezifikationen laut österreichischer Geizhalsseite

Chip: Tahiti XTL • Chiptakt: 850MHz, Boost: 1000MHz • Speicher: 3GB GDDR5, 1500MHz, 384bit, 288GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2048/128/32 • Rechenleistung: 3482GFLOPS (Single), 871GFLOPS (Double) • Fertigung: 28nm • Leistungsaufnahme: 250W (TDP), keine Angabe (Leerlauf), 3W (ZeroCore-Power) • DirectX: 11.2 • OpenGL: 4.4 • OpenCL: 1.2 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Bauweise: Triple-Slot • Kühlung: 1x Radial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 1.4a, 2x Mini DisplayPort 1.2 • Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe, 1x 6-Pin PCIe • Abmessungen: 295x155x58mm • Besonderheiten: AMD Eyefinity, integrierter 7.1 HD Audiocontroller, unterstützt 4-Way CrossFireX • Herstellergarantie: zwei Jahre

Käuferbewertungen: http://geizhals.at/?sr=1034391,-1

Infos: http://www.hisdigital.com/un/product2-786.shtml
« Letzte Änderung: 03. Juli 2014, 22:51:20 von garfield36 »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: