Autor Thema: [CPU] Neues AMD-Update soll Ryzen kompatibler zu schnelleren DDR4-Speichern machen  (Gelesen 2312 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • BeitrĂ€ge: 17009
    • Profil anzeigen
Neues AMD-Update soll Ryzen kompatibler zu schnelleren DDR4-Speichern machen
                 


Robert Hallock, AMDs Marketing Chef fĂŒr das CPU-Segment, hat ein neues Community-Update veröffentlicht, in welchem es um Ryzen-Prozessoren und SpeicherkompatibilitĂ€t geht. Nach unseren bisherigen Erfahrungen ist die SpeicherkompatibilitĂ€t im Rahmen der AMD-Vorgaben durchaus sehr gut, doch AMD geht es vorrangig um Übertakter-Speicher. Mit den kommenden BIOS-Updates der Hersteller sollen insgesamt 26 neue Speicher-Parameter im BIOS erscheinen.
                 

http://ht4u.net/news/32826_neues_amd-update_soll_ryzen_kompatibler_zu_schnelleren_ddr4-speichern_machen/
         

Offline Uriens_The_Gray

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 14
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • All Good Things Must Come To An End.
    • Profil anzeigen
    • BEASTLANDS
Bin gespannt, was die MoBo-Hersteller daraus machen werden.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16236
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
Hi Uriens,

das wird keine Wunderwaffe, sondern nur eine AnnĂ€herung an Problem-Bereich OC-Speicher. Ich habe die schnellen Trident-Z von G.Skill hier. Auf einem Intel-Mainboard von MSI bekam ich von denen die RĂŒckmeldung, dass die da nicht laufen. Also wo und wann es lĂ€uft und was die Speicher-Hersteller testen und validieren, das ist so eine Sache.

Solange es Ă€hnlich gut wird (mit XMP2) wie bei Intel, ist es fĂŒr mich absolut ok. Den Schuh mĂŒssen sich aber eben mit die Speicherhersteller anziehen. Die Ryzen-Systeme als sehr junge Plattform beeindruckt mich vorrangig durch seine sehr gute StabilitĂ€t. An der Ecke hat AMD schon viel richtig gemacht, wenngleich die Herangehensweise relativ eigen war.
Gruß

Peter

Offline Uriens_The_Gray

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 14
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
  • All Good Things Must Come To An End.
    • Profil anzeigen
    • BEASTLANDS
Betrachten wir es schlicht und ergreifend als weiteren Schritt im Reife-Prozess der AM4-Plattform, da werden bestimmt noch ein paar folgen.

Offline Quallenknuddler

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 13
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Bin gespannt, was die MoBo-Hersteller daraus machen werden.
Die werden sich jetzt wohl erst einmal von Intels i9 X AnkĂŒndigung beeindrucken lassen, da jeder natĂŒrlich ein passendes Board im Programm haben möchte, damit die 08/15 Kiddies (die immer das beste haben aber nicht bezahlen wollen) was haben, wo sie in den Foren drĂŒber herziehen können, warum AMD jetzt wieder schlechter sei. ;)

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • BeitrĂ€ge: 16236
  • Geschlecht: MĂ€nnlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
dem Forengebalge pro oder contra AMD / Intel kann ich schon lange nichts mehr abgewinnen.
Gruß

Peter

Offline Quallenknuddler

  • HT4U.net-Einsteiger
  • *
  • BeitrĂ€ge: 13
  • Ich liebe dieses Forum
    • Profil anzeigen
Same, aber es nervt halt. Vor allem wenn's immer um ungelegte Eier geht à la "Wenn ich mir ein System kaufen WÜRDE, dann nur..." -_- -_- -_-

Bei sowas verlasse ich heute ja fast instant Topics, weil dann nur noch Blabla kommt. Theoretisch hab' ich auch HAL 9000 im Keller stehen und fertig konfiguriert...
« Letzte Änderung: 01. Juni 2017, 11:49:17 von Quallenknuddler »

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: