Autor Thema: [Internet] Sicherheitsexperten: Scheinbar harmlose Seiten entpuppen sich als gefährliche Virenschleudern  (Gelesen 1168 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline HT4U_Newsbot

  • News sind mein Leben...
  • HT4U.net-Methusalem
  • **********
  • Beiträge: 16765
    • Profil anzeigen
Sicherheitsexperten: Scheinbar harmlose Seiten entpuppen sich als gefährliche Virenschleudern
                 


Schon ein Klick genügt, um sich beim Besuch einer scheinbar harmlosen Internetseite zu infizieren und unbemerkt Schadsoftware auf den eigenen Rechner zu laden. Das Perfide: Viele dieser Webseiten waren kurz zuvor noch sicher und galten als ungefährlich, warnt Juraj Malcho, Chief Technology Officer bei ESET. Was Betreiber von Webseiten und Anwender tun können, um sich und andere zu schützen, haben Sicherheitsexperten von ESET in nachfolgendem Ratgeber zusammengefasst.
                 

http://ht4u.net/news/33392_sicherheitsexperten_scheinbar_harmlose_seiten_entpuppen_sich_als_gefaehrliche_virenschleudern/
         

ldlx

  • Gast
Was ihr leider vergessen habt zu erwähnen: Mit einem Benutzerkonto zu arbeiten und zu surfen, dass nicht über Administrator-Rechte verfügt. Wenn man dann bei UAC-Anfragen auf "Nein" klickt, ist der meisten Malware schon ein Riegel vorgeschoben. Und das, was dann noch durchkommt, legt zumindest nicht mehr den gesamten Rechner lahm.

Offline Peter

  • HT4U.net Redakteur
  • HT4U.net-Methusalem
  • *****
  • Beiträge: 16321
  • Geschlecht: Männlich
    • Profil anzeigen
    • Hard Tecs 4U
danke für den Hinweis.
Gruß

Peter

 

Bei der Schnellantwort können Sie Bulletin Board Code und Smileys wie im normalen Beitrag benutzen.

Name: E-Mail:
Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 20+1 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Buchstabiere die Zahl, die im Namen unseres Online-Magazins enthalten ist.: