Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Fabian O
« am: 17. Januar 2009, 15:16:15 »

Hi,

ja der Fabian hat es gerade zu DPD gebracht ;)

grüße
Fabian
Autor: Daniel
« am: 17. Januar 2009, 14:19:05 »

Ich glaube Fabian schickt seinen schon per Post. Sagte er zumindest.
Autor: Peter
« am: 17. Januar 2009, 13:21:15 »

ich habe noch einen AC Ac2 hier rumliegen. Erinner mich dran.
Autor: Daniel
« am: 17. Januar 2009, 12:07:06 »

Ah, ich habe doch was, den Accelero 2, den habe ich glatt übersehen. Der sollte ja für meine Zwecke ausreichen, wenn nicht ist es eh zu spät, denn das Dingen ist quasi schon bei der Post.
Autor: Daniel
« am: 17. Januar 2009, 11:22:36 »

Arctic Cooling hat nichts passendes. Wie gesagt es soll passiv sein, denn einen Lüfter habe ich sicherlich und Kabelbinder auf jeden Fall.
Autor: Peter
« am: 17. Januar 2009, 10:18:59 »

Guck doch mal ob AC was hat, was dort passt und noch im Programm ist.
Autor: Daniel
« am: 17. Januar 2009, 08:49:25 »

Merde, doch noch was vergessen heut morgen... ist PCIe.
Autor: Fabian O
« am: 17. Januar 2009, 08:45:31 »

Hi,

ist das eine AGP-Version oder eine normale PCIe?

grüße
Autor: Daniel
« am: 17. Januar 2009, 06:07:44 »

Ich habe her eine alte 6600 GT, die ich eventuell wieder belebe, damit sie in einem Rechner noch einen schönen Lebensabend verbringt. Leider ist schon vor Ewigkeiten der Lüfter der Grafikkarte raus geschmort. Scheinbar ist damals das Kugellager heiß gelaufen.

Nun stellt sich mit die Frage, welchen alternativen Kühlkörper man verwenden kann. Voraussetzung ist, dass er passiv arbeitet. Denn einen will Lüfter brauche ich nicht, dann wende ich lieber die gute alte Kabelbinder-Methode an und montiere so einen 80-mm-Lüfter.