Antworten

Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.
Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Was 4+2 ist, dass weiß ein jeder Bot. Was wir wirklich wollen: Welches Bauteil, dass auf ...rad endet, ist in unserem Logo zu sehen?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: HT4U_Newsbot
« am: 18. Oktober 2019, 19:00:02 »

Berechtigungen von Apps sollten genau überprüft werden
                 


Über 100 Apps haben Anwender im Durchschnitt auf ihrem Smartphone installiert. Viele Nutzer laden sich die Anwendungen herunter, ohne genau zu schauen, welche Berechtigungen diese verlangen. Ob die geforderten Rechte auf dem Gerät notwendig sind, ist nicht immer sofort ersichtlich. Es ist klar, dass eine Taschenlampen-App keinen Zugriff auf das Telefonbuch oder die Standortdaten benötigt. Worauf sollten Smartphone-Besitzer also achten? Der European Cyber Security Month soll Anwender auf IT-Sicherheit aufmerksam machen. Daher gibt ESET Tipps, was Nutzer bei der Installation von Apps berücksichtigen sollten.
                 

http://ht4u.net/news/33605_berechtigungen_von_apps_sollten_genau_ueberprueft_werden/