Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Britannia

Seiten: [1]
1
Hallo zusammen,

ich habe letzte Woche eine aktuelle Grafikkarte bei eBay erworben. Diese wurde als neuwertig und funktionstüchtig bei eBay angepriesen.

Auf den Bildern waren auch keinerlei Schäden zu erkennen.

Als meine Grafikkarte angeliefert wurde, war das Gehäuse defekt.

Ich habe den Artikel nicht per Auktion gekauft, sondern den Verkäufer direkt angeschrieben und ihm einen Preisvorschlag gemacht. Er hat die Auktion abgebrochen und den Artikel mir dann nach Bezahlung übersendet.

Ich hab den Artikel schon bei der Post als Schaden gemeldet. Da Verkäufer hat mir versichert, dass die Grafikkarte vor dem Versand in Ordnung war. Jetzt prüft ein Gutachter, ob die Verpackung ordnungsgemäß war. Hier wäre meine Frage: Ich habe Grafikkarte bei Ebay gekauft aber Defekt geliefert, bekomme ich mein Geld zurück oder muss ich meine Rechtsschutzversicherung einschalten? Wenn Rechtsschutz mit Anwalt, dann gegen wen?

Hatte jemand mit so einem Fall schon mal Erfahrung bzw. hab ich ne Chance mein Geld wieder zu bekommen, es geht um 850 €?

Danke und Grüße

Alex



Seiten: [1]